Information ausblenden

Sennheiser HD 280 PRO für 79€

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von fpmusic22, 04.05.21.

Schlagworte:
  1. fpmusic22

    fpmusic22 Themenersteller

    Registriert seit:
    08.07.20
    Punkte:
    267
    267
    fpmusic22, 04.05.21
    #1
    whitealbum bedankt sich.
  2. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.708
    31708
    Oh das ist super, ein toller Tracking/Recording-Kopfhörer für Sänger und Instrumentalisten.
    Gutes Mittenfeld, keine überzogenen Höhen, gerade beim Recorden für mich wichtig.
     
    whitealbum, 04.05.21
    #2
    fpmusic22 bedankt sich.
  3. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.464
    10464
    Ist echt ein gutes Teil, nehme ich auch für Vocal Recording. Hatte mir neulich mal im Angebot den DT770Pro geholt und finde den dagegen echt fürchterlich.
     
    tylerhb, 04.05.21
    #3
  4. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    2.213
    2213
    Interessant, hab selbst den DT770 und nutze den nur für Playbackeinspielungen bei Mic Abnahmen. Ich hatte vor etlichen Jahren mal nen AKG mit gewickeltem Kabel und hab das als lästig empfunden. Den 280 kenne ich nicht, könnte aber mal was gebrauchen was nicht nach ner Weile auf der Muschel drückt und zu siffen beginnt Dank Ohrschweis. Verfolge alle Headphone-Threads aber bislang gibt es wohl keinen der das Mixen und Mastern hierüber erlaubt. Wann immer ich das gemacht hab ging das in die Hose. Da erwarte ich auch keine Lösung, tracking spät abends würde mir reichen ohne am Folgetag festzustellen, nice aber nur auf den KH.

    Mich überrascht das Statement, da die DT770 etwas teurer sind und gleichfalls geschlossene KH sind wo etliche sich lobend äußern.
     
    Loftone Soundfactory, 04.05.21
    #4
    tylerhb bedankt sich.
  5. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.464
    10464
    Mich haben die 770 Pro ebenfalls überrascht, aber eben nicht im positiven Sinne. Da das Teil ja so extrem verbreitet ist, hatte nicht erwartet, dass es eine dermaßen krasse Badewanne raushaut im Vergleich zu den 280. Aber ist vielleicht auch schlicht die Gewohnheit, weil ich kaum mixe oder Musik höre über KH, sondern nur Vocals ausnehme oder mal spät nachts Gitarre spiele, wenn die Frau schon pennt. Für diese eher mittigeren Sachen gefallen mit die 280 um Welten besser.
     
    tylerhb, 04.05.21
    #5
    Loftone Soundfactory bedankt sich.
  6. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    2.213
    2213
    Dann werde ich mir das mal geben, hoffe ich kann mich an die gewickelten Kabel gewöhnen, die haben sich stets doppelt verwickelt, standen unter Spannung und haben sich gern wo aufgehangen.

    Mir hat mal wer eine Software gegeben, eine Art Eq Ausgleichs-Software speziell für die gängigsten KH um diese auf 100% Linearität zu bringen, keine Wonne, leider den Namen vergessen weil es gleich deinstalliert wurde. Nutzt jemand sowas ? Ich bin felsenfest der Meinung dass kein KH Boxen ersetzen kann.
    Neulich wurde hier über abartig teure KH geredet, aber auch da war es am Ende so nichts ersetzt konventionelle Speaker.

    Bin gespannt was die Sennheiser können, denke alles muß angenehmer zu tragen sein als die DT 770. Die finde ich gar nicht so mies wie du es schilderst aber ich hab auch kein Vergleich.
    Außer ein paar AKG vor zig Jahren hatte ich nie was anderes. Bin gespannt wie ein Flitzebogen
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.21
    Loftone Soundfactory, 04.05.21
    #6
  7. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    18.453
    18453
    Sonarworks ist das gängigste. DearVR eine andere Möglichkeit und von Tonebooster Morphit gibt´s auch. Das sind so die, die ich kenne (aber nicht benutze :D).
     
    Ethersis, 04.05.21
    #7
    Loftone Soundfactory bedankt sich.
  8. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    25.754
    25754
    Dachte ich auch lange, aber wurde eines besseren belehrt. Audeze LCD-X.
    Kannst dir mal welche kaufen, wenn diese wieder lieferbar sind.
    Gerade nachts ein Genuss wo man doch der Frau zuliebe (oder evtl. Kinder?) leise sein möchte.
     
    SilentWarrior, 04.05.21
    #8
    Loftone Soundfactory bedankt sich.
  9. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    59.885
    59885
    Und der LCD-X ist auch zu 100 % Hardware.

    :D
     
    Kosaken-Kaffee, 04.05.21
    #9
  10. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    6.535
    6535
    Ich finde die vom Tragen her gar nicht so schlimm. Aber ich hab die mal ausgeliehen und danach haben sie plötzlich, auf Papier gelegt, übelste Fettflecken hinterlassen. Also wirklich Fett. Brutalst widerlich und man kriegt die auch nicht gut sauber, find ich. Macht doch mal alle diesen Papiertest und schaut, was da wächst, lol.

    Deswegen immer gut Haare waschen oder nicht Personen mit viel Haar am Kopf geben.
     
    Ennui, 04.05.21
    #10
    Loftone Soundfactory bedankt sich.
  11. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    27.376
    27376
    Das gute kaltgepresste Bratfett. Wie kann man nur so verschwenderisch sein.
     
    Entone, 04.05.21
    #11
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  12. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    2.213
    2213
    Knapp teurer sich scheiden zu lassen. Genau die waren es wo es am Ende hieß: Nährweise, dh am Ende muß man doch mit Speakern finetunen. Bin zwar kein Knauser aber bei KH hört bei mir der Spaß in der Preisregion dann doch auf wenn es keine Endlösung ist. Will ja nicht genießen sondern schaffen.
    Den Gedanken habe ich ohnehin schon längst aufgegeben bezogen auf KH und bin gespannt auf den 280pro von Sennheiser. Ansonsten kriegen die den zurück und um eine weitere Erfahrung reicher. Werde berichten.
     
    Loftone Soundfactory, 04.05.21
    #12
  13. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    2.213
    2213
    Doppelgemoppelt.Sorry
     
    Loftone Soundfactory, 04.05.21
    #13
  14. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    25.754
    25754
    Es ist schon eine Endlösung. Ich weiß ja nicht wie weit du von mir weg wohnst, aber bin mir sicher wenn du die hören könntest würdest du deine Meinung ändern.
    Die Sennheiser sind 100% keine Endlösung.
     
    SilentWarrior, 05.05.21
    #14
  15. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.708
    31708
    Der Sennheiser HD 280Pro ist ein sehr guter Tracking/Recordingkopfhörer, aber kein guter Mixingkopfhörer.

    Das muss man auseinanderhalten.
     
    whitealbum, 05.05.21
    #15
    tylerhb und sts bedanken sich.
  16. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    2.213
    2213
    Ne, das habe ich auch so nicht verstanden. Ich hab 2 DT 770 und falls der 280 mir zusagt fliegt einer raus.
    Mir ist klar dass man keinen 80 EUR KH mit einem für 1,5k vergleichen sollte.
    Grundsätzlich habe ich immer das Problem gehabt, habe ich auf KH gemixt oder gemastert ging das alles so richtig krass in die Hose und habe mich mit dem Gedanken abgefunden sowas evtl beim Tracking zu nutzen und ggf bei der nächtlichen Endkontrolle hier und da noch einen Low oder High-Cut einzustellen, aber keinerlei sonstigen Eq-Manöver. Wann immer ich das tat habe ich am Folgetag über Speaker abgehört mich geärgert, wieviel Zeit verschwendet wurde. 1x wurde es peinlich, weil ich das Ergebnis basierend auf den KH-Mix abgeliefert habe. Keine Ahnung was dann ein 1,5k KH kann, aber hier wurde schon mal drüber diskutiert und festgehalten habe ich daraus, dass man auch diese keine Speaker ersetzen. Hören würde ich die dennoch mal gerne. Mit KH habe ich kaum Erfahrungen, hatte fast immer die DT 770 und davor AKG K702 und davor K240
    @SilentWarrior in welcher Stadt bist du ?

    Bei den DT 770 stört mich der Umstand, dass es darunter recht mollig warm an der Muschel werden kann und an manchen heißen Tagen man Schmalzsuppe damit generiert. Nach ca. 4-5 Jahren konnte ich die erste Generation der DT-Kopfhörer wegen chronischer Versiffung und Gestank entsorgen. Da half auch kein Polsterwechsel mehr. Die geschlossene Bauweise hat für mich nur den Sinn Übersprecher aufs Mic zu reduzieren und Außenschall abzuhalten.
    Diese Erfahrung hat sich derart eingebrannt, dass ich KH wie Zahnbürsten sehe, irgendwann sind die durch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.21
    Loftone Soundfactory, 05.05.21
    #16
  17. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    18.453
    18453
    Dann teste doch mal Superlux. Das sind absolute billig-KH die qualitativ aber wesentlich besser sind als der Preis vielleicht erwarten läßt.
    Ich hab u. a. diese hier:
    [​IMG]

    Es scheint da auch ne neue Linie zu geben. Optisch erinnert mich das recht stark an ATH-R70 X. Bei 33 € ist das Risiko auch recht überschaubar.
    [​IMG]
     
    Ethersis, 05.05.21
    #17
    asli und Loftone Soundfactory bedanken sich.
  18. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    3.043
    3043
    Ja, die Superlux sind für ihr Geld mehr als gut.
     
    ollo123, 05.05.21
    #18
    asli und Loftone Soundfactory bedanken sich.
  19. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    2.213
    2213
    So grad ist der 280pro gekommen.

    Ist schon ne andere Welt wenn man den mit dem DT770 vergleicht. Höhen weniger Spitz, Mitten deutlicher wahrnehmbar. Stereobreite und Tiefe heftiger. Jetzt schon nervt das gewickelte Kabel und auch optisch kommt dieser Plastikbomber rostiger daher als der DT 770pro. Klanglich finde ich den gut aber nicht wow.

    Ich werde das mal ein paar Tage sacken lassen, aber jetzt schon sagt die innere Stimme zurück mit dem.
     
    Loftone Soundfactory, 06.05.21
    #19
    fpmusic22 und akStudio bedanken sich.
  20. fpmusic22

    fpmusic22 Themenersteller

    Registriert seit:
    08.07.20
    Punkte:
    267
    267
    Ich hab auch einen DT 770 pro 80 Ohm und deshalb interessiert mich Dein Vergleich sehr.
     
    fpmusic22, 06.05.21
    #20