Information ausblenden

Seminar | Konferenz mit AL SCHMITT & GEORGE MASSENBURG

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von ideeundklang, 12.03.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ideeundklang

    ideeundklang Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.12
    Punkte:
    236
    236
    Liebe Kollegen, ich poste das auch hier noch, ich hoffe das dieses Event für einige von Euch interessant ist.

    in Basel findet vom 3. bis 5. Mai 2019 ein Seminar zum Thema:

    Aufnahme und Mischung von akustischer Musik in höchster Qualität

    mit Al Schmitt, George Massenburg und mir statt. Freude herrscht!

    Alle Infos und Anmeldungen: https://www.sheerpleasureofsound.com

    [​IMG]

    Ich hoffe einige von Euch da zu sehen!
    Daniel
    www.danieldettwiler.com
    www.ideeundklang.com/studio
     
    ideeundklang, 12.03.19
    #1
    markrec, muffy, Kassette und 2 andere bedanken sich.
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.449
    17449
    Wahnsinn!
     
    Astronautenkost, 12.03.19
    #2
  3. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.419
    12419
    Das ist toll! Sollte man eigentlich mitnehmen. Tag 1 und 2 wären interessant. Das heißt, man ist beim Recording hautnah dabei (mit VIP Pass)?
     
    Kassette, 13.03.19
    #3
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.449
    17449
    Schreib Daniel an. Es sind wohl noch Plätze frei! Wenn das Ganze in der Nähe wäre, würde ich schon alleine wegen Al Schmitt teilnehmen.

    Ich hatte 1991 das große Vergügen an einer Schauspielsommerschule bei Roberrt Lewis in der Masterclass zu sein. Da lernst du mehr als in einer deutschen Hochschule in dutzenden Semestern.
     
    Astronautenkost, 13.03.19
    #4
    Kassette bedankt sich.
  5. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.419
    12419
    Das glaub ich. Vor allem würde es örtlich passen, da ich um die Zeit eh in der Schweiz bin. Naja, muss trotzdem nochmal drüber schlafen.
    Du weißt ja, wo momentan mein Budget benötigt wird.
    Als Kompensation müsste ich dann wohl die Diffusoren selber bauen ;-)
    Kostet mich ein paar Tage mehr....ich schlaf mal drüber.
     
    Kassette, 13.03.19
    #5
  6. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.243
    22243
    Ich wohne 15km von Basel und es interessiert mich nicht. Schrecklich eigentlich, aber so ist es.
     
    SilentWarrior, 13.03.19
    #6
  7. ideeundklang

    ideeundklang Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.12
    Punkte:
    236
    236
    Es hat für diese Veranstaltung noch einige Plätze. Auf reguläre Tickets geben wir im Moment 25%. Studierenden können wir die Konferenz für 100 Euro pro Tag ermöglichen (inkl. Lunch). Das wurde möglich dank einem Gönner der nicht genannt werden möchte.
    Beide Angebote gelten für die regulären Tickets, welche dann nicht auf ein Controlroom Ticket upgegradet werden.
    Dazu noch die Info, weil einige gefragt haben: Das allermeiste der Konferenz wird auch im Konferenzraum geschehen. George Massenburg wird seine Session sogar gleich im Konferenzraum tracken und auch mischen! Nur sehr kurze Zeit werden die anderen Engineers mal in einen Controlroom gehen um bestimmte Sachen zu demonstrieren. Da können halt nur 20 mit (und diese Tickets sind wie gesagt sowieso schon praktisch alle weg). Es ist aber kein Nachteil diese kurzen Studio-Sessions vom Konferenzraum zu verfolgen, denn wir streamen alles im Detail sowohl visuell als auch klanglich. Sofort nach den Demonstrationssession kommen die Engineers wieder in den Konferenzraum zurück.
    Wer Interesse hat, jetzt anmelden!

    Im Übrigen werden am 3ten Tag die legendären Original-Aufnahmen von Miles Davis "Kind of Blue" das erste Mal der Öffentlichkeit vorgestellt.
     
    ideeundklang, 03.04.19
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.