Information ausblenden

Sax,Trompete,Posaune.....als VSTi

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von playithard, 04.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. playithard

    playithard Themenersteller

    Registriert seit:
    23.11.05
    Punkte:
    284
    284
    Hallo Leute!

    Kennt jemand brauchbare VSTi´s mit denen man gute Sax, Trompeten, Posaune,....programmieren kann. Besonders kurze, hart angeblasene Sounds (Stabs?) wären cool, Stichwort Lenny Kravitz, Mama said, Bläser nach dem Solo. Wenn sie dann auch noch Soundtechnisch wie bei Stephan Raab´s Band klingen umso besser.

    Danke, Grüsse und allen ein frohes neues Jahr!
     
  2. tkay

    tkay

    Registriert seit:
    13.01.04
    Punkte:
    2.075
    2075
    ..meinst du jetzt Synths oder Samples?...Freeware gibt es nichts auf dem Niveau?... nur teure Samplelibaries

    Gruß

    tkay
     
  3. Industrial

    Industrial

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    synful orchestra ist ein super plugin, hat auch einen stolzen Preis. Kannst auf der Homepage 30 Tage Demo runterladen, ist uneingeschränkt nutzbar. Kannst bis zu 16 verschiedene Instrumente gleichzeitig nutzen. Das Programm wurde in Keyboards sehr gelobt.
     
  4. nilssternel

    nilssternel

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    *Yeah*, SOWAS wäre mal geil zu wissen! :headbang:

    Das Einzige, was ich als Blasinstrument als Freeware kenne ist - mal wieder und immernoch - das Alt-Saxophon von http://www.sampletank.com/Main.html?STFreeDwn (guckst Du hier; installierst Du alles umsonst und einfach; checkst Du mal das 'Alto Sax' an)

    Aber das ist bei weitem nicht auf dem Sound Niveau von Lenny Kravitz oder den Heavytones! (Stefan Raab Band)

    Dieses 'Alto Sax' von Sampletank trötet zwar irgendwie ganz nett daher und nach einigen Litern Bier könnte man es in einer schwachen Sekunde auch in gewissen Tonlagen mit einem echten Saxophon verwechseln :pint: aber wenn Du was richtig geil klingendes suchst, ist das nix.

    => Würde mich aber auch mal interessieren ob / wo es sowas gibt. Ob nun Freeware oder sonstwie. Gute Bläser sind echt schwer zu finden. Gute Bläserinnen noch schwerer. - Oh je, war der Spruch niveaulos! ;)
     
  5. playithard

    playithard Themenersteller

    Registriert seit:
    23.11.05
    Punkte:
    284
    284
    Bei Synthies hab ich irgendwie noch keine guten Bläser gefunden.

    Als VSTi kenn ich nur das Liquid Vsti (ueberschall) vom Kumpel...aber so dolle find ichs net.

    Wie gesagt, Samples, Synth den ich noch nicht kenne...egal, hauptsache gutklingend.
    Vorwiegend suche ich halt diese kurzen Töne, ich meine sie werden als Stabs bezeichnet?!?
    Da ich noch von Weihnachten ein bischen Kohle übrighabe, muss es auch nicht Freeware sein.

    Gruss
     
  6. playithard

    playithard Themenersteller

    Registriert seit:
    23.11.05
    Punkte:
    284
    284
    Gute Bläser sind echt schwer zu finden. Gute Bläserinnen noch schwerer.


    1.) Wirklich niveaulos. :nonono:

    2.) Hast aber vollkommen recht. :D
     
  7. nilssternel

    nilssternel

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    edit: Schon wieder weg der Link :)
     
  8. NoMax

    NoMax

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    853
    853
    ... kannst dir ja auch mal die free plugins von customade ansehen : hier ...
     
  9. tkay

    tkay

    Registriert seit:
    13.01.04
    Punkte:
    2.075
    2075
    ..also das qualitativ bisher beste Plugin, dass ich gehört habe (zumindest nach den Demos :D ) ist:

    Yellow Tools Candy

    ...kostest aber auch 399 Euronen und hat 9 GB Samples... ;)

    Gruß

    tkay
     
  10. Lightwave

    Lightwave

    Registriert seit:
    13.01.03
    Punkte:
    1.722
    1722
    Von Arturia gibts doch jetzt diese neue VST Gebläse mit physical Modelling Synthese oder so.
    Habs selber nich ausprobiert.

    *Arturia Brass*

    Freiwillige vor ! :D
     
  11. antares

    antares

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.522
    7522
    Hi,

    guten Eindruck hinterlies mir:

    - Chris Hein Horns Vol.1 von Best-Service (inkl. Kontakt-Player)

    Die Spieltechnik würde über Controller gesteuert, Stabs (also pushes) gibts auch als "Free-SF2" ... je nach Einsatz/Anwendung müssten dies geschickt integriert werden.

    Brasses per PC in bestehende Arrangement einfügen ist eine Kunst ansich, nebst Mix/EQ etc. und dadurch erreichten Realitätsgewinn, wird einem schon etwas Erfahrung abverlangt (wenn ich wüsste wie, würd ich berichten).

    Stabs per Layering durch mehrere versch. guten Samples wäre auch ein Weg.
     
  12. tERMoBLUe

    tERMoBLUe

    Registriert seit:
    18.02.05
    Punkte:
    859
    859
    apropos "customade" - dit sind im übrigen "ooch bloß" soundfonts :p ...
     
  13. RockIngenieur

    RockIngenieur PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    18.09.03
    Punkte:
    2.714
    2714
    Hallo Antares,

    hast Du die Chris Hein?? Sag mal was dazu - insbesondere hinsichtlich der Demos auf seiner Homepage, die an einigen Stellen noch recht künstlich klingen... Ist das schlecht programmiert oder geben die Samples nicht mehr her?

    Viele Grüße,
    Ulrich
     
  14. antares

    antares

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.522
    7522
    Hi RockIngenieur, Ulrich

    Die Chris Hein hab ich nicht, hab nur eine Demo-CD mit Bsp. drauf.
    Auf dieser sind ein paar Phrasen als MP3 und kleine anschauliche QuickTime-Filmchen vorhanden. Dort demonstriert sich der Einsatz von Controllers via Edirol-Keyboards.
    Man sieht und hört die Chr.Hein/RealGitar-Collection ... ich find, dies klingt für meine Ohren erstaunlich gut.

    Gruss Peter ...
     
  15. playithard

    playithard Themenersteller

    Registriert seit:
    23.11.05
    Punkte:
    284
    284
  16. delightful

    delightful

    Registriert seit:
    06.01.06
    Punkte:
    10
    10
    ARTURIA BRASS
    díe ankündigung dieses neuen vst-i hatte sich in der tat vielversprechend angehört. hab's ausprobiert - und bin entsetzt.
    :nonono:

    klingt absolut unbrauchbar das teil, total künstlich. trompete absolut schrottig (klingt wie ne sesamstraßen-kindertrompete), posaune naja...nicht viel besser, saxophon ... kein kommentar.
    leider...schade schade schade...
    :nonono:
     
  17. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.935
    23935
    hi,

    wer speziell Blechbläser sucht und einen Software-Sampler hat, der sollte sich mal die Project SAM - Sampliong-CDs anhören. Ich habe die Trombones (Posaunen-Sektion) und war beeindruckt. Sehr viele Spielweisen und authentischer Sound. Super auch die Controller-Einbindung, wo man z.B. durch Drehen des Mod-Wheels super crescendo hinkriegt (also von leise nach laut aufdreht mit der entsprechenden Änderung der Klangfarbe).

    Gruß Rainer
     
  18. RockIngenieur

    RockIngenieur PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    18.09.03
    Punkte:
    2.714
    2714
    Hallo,

    KickAss-Brass ist immernoch eine Empfehlung wert, obwohl die Library schon älter ist. ProjectSam eignet sich meines Erachtens vorwiegend für Orchestersounds. Die SoloSessions konnte ich für Rock/Pop nicht verwenden.

    Viele Grüße,
    Ulrich
     
  19. Hilge

    Hilge

    Registriert seit:
    11.06.03
    Punkte:
    798
    798
    fuer saxophone kann ich nur linplug saxlab empfehlen

    hier

    Saxlab

    fuer brass arturia

    brass

    ansonsten schau dir mal die demo von reFX VLP an

    VLP

    Gruesse
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.