Information ausblenden

Samson RS 12 mit Gitarrenspeaker bestücken?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von NichtBernd, 25.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NichtBernd

    NichtBernd Themenersteller

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    30
    30
    Hallo,
    ich habe zuhause (also für gehobene Zimmerlautstärke) 2 Samson RS12 (8ohm), die sich etwas topfig anhören. So Marshalmäßig. Als Endstufe läuft eine Rocktron Velocity 300 (75W/8ohm). Ich hatte mal als absolute Schnellösung vor den RS12 eine "Kartonbox" (da war der Speaker mit verschickt worden) mit einem Bugera speaker (sind glaub ich in Behringer Boxen drin). Der Sound war irgendwie frischer und "neuer" (mehr Bässe und Höhen) und gefiel mir persönlich besser. Ich spiele eine Variax über einen Pod X3L (auch die akustischen Gitarren). Daher will ich ein weiteres Frequenzspektrum, der Marshallsound limitiert mich zu sehr.
    Kann ich die Bugera speaker anstelle der 12" in den RS12 reindrücken oder würde das aus irgendeinem Grund nicht funktionieren? Einen hätte ich schon und bei ebay gibts die für ca 30 Euronen. Wahrscheinlich würde ich mit so´ner Kombination soundmäßig besser fahren.
    Jemand ne Idee?
     
    NichtBernd, 25.09.08
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.