Information ausblenden

Sampleson CollaB3 (Free Hammond B3)

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von djstean, 10.04.20.

Schlagworte:
  1. djstean

    djstean Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    22.03.10
    Punkte:
    1.296
    1296
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.20
    RudeRudi, sas, notebynote und 2 andere bedanken sich.
  2. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    29.302
    29302
    Gerade ausprobiert, scheint ganz nett zu sein.

    Interessant, dass die Benutzeroberfläche einen Menüpunkt/eine Schaltfläche hat, die einen direkt zu Informationsseiten der WHO über COVID-19 führt. Hat nicht jede Orgel. :cool:

    capture_20200410-06_07.jpg
     
    stereolli bedankt sich.
  3. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.173
    52173
    Einer muss es ja sagen: Die Sounds sind nicht gut, und das Leslie verhungert.
     
  4. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    36.513
    36513
    4 Free? ok. .
    (...für mich klingt es irgendwie bisschen nach "Synthedit") ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.20
  5. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    19.762
    19762
    Überschaubar (wenn auch nicht wirklich richtig schlecht), aber das Leslie kann, wie @Kosaken-Kaffee bereits bemerkte, einfach gar nix und lässt sich zudem anscheinend auch nicht mal schnell bspw. auf's ModWheel oder dgl. routen - und das ist dann halt echt gar nicht mehr schick.
     
  6. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.429
    7429
  7. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    29.302
    29302
  8. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.429
    7429
    Danke,habe ich nicht gesehen, sorry.
     
  9. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.731
    25731
    Danke, war mein erster Gedanke.
    Wer IKM Hammond oder GGAudio gewohnt ist, kann hier klanglich nur müde lächeln.

    Wer ne Hammond will, will einen Hammond-Sound , der so nah wie möglich an ne echte Hammond rankommt.
     
  10. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.160
    35160
    Ich habe die Threads zusammengeführt.
     
    sts bedankt sich.
  11. RudeRudi

    RudeRudi Vergeiger

    Registriert seit:
    26.11.19
    Punkte:
    682
    682
    Och, einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul oder so ...ich finde das Ding nicht so verkehrt :rolleyes:
    Um ein paar Ideen zusammen zu schustern ist das doch prima und "EdelPlugIns" gibts vermutlich nicht für umme.
    Btw. Sollte ich je in die Verlegenheit kommen, eine "richtige Hammond" auf Band haben zu wollen, müsste ich eh auch meinen Kumpel bemühen, denn m.E. klingt ne Hammond nur dann, wenn sie auch von jemandem georgelt wird der weiß wie es geht...
    Ich bin schon froh, dass das PlugIn nicht so authentisch gemacht ist, wie die ollen Mühlen... sonst bräuchte man vor jeder Aufnahme erstmal nen Werkzeugkasten :D
     
    sts bedankt sich.
  12. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    29.302
    29302
    Ja, so sehe ich das auch.

    Nachdem ich es jetzt mal in Ruhe probiert habe, muss ich zwar sagen, dass die Sache mit dem (nicht wirklich vorhandenen) Leslie tatsächlich ein Defizit ist. Der "Chorus" genannte Effekt ist ganz schön, ersetzt das aber nicht. Trotzdem finde ich den Grundsound erstmal nicht übel. Also, kein Grund zu jammern. Den Covid-19-Button hätte man sich trotzdem sparen können. Naja, Geschmackssache.
     
  13. RudeRudi

    RudeRudi Vergeiger

    Registriert seit:
    26.11.19
    Punkte:
    682
    682
    Hi, nun habe ich mich doch tatsächlich aufgerafft und versucht die Orgel in meine aktuellen Baustelle einzubauen, komme nun aber nicht so recht weiter, denn wie bereits an andere Stele geschrieben, - mit Midi bin ich (noch) nicht so fit.

    Ich habe hier eh nur ein kleines Yamaha 0815 Keyboard als Midi-Quelle zur Hand, aber ein paar Noten oder Chorus einspielen geht soweit. Weiter oben im Thread wurde ja bereits bemängelt, wenn ich das richtig verstanden habe, dass man das Leslie nicht auf ein - bei meinem Keyboard eh nicht vorhandenes "ModWheel" Routen kann.
    Gibt es den überhaupt bzw. eine alternative Möglichkeit über irgendwelche Midi-Signale das Leslie zu steuern oder die Zugregel innerhalb z.B. einer Solopassage zu ändern ?
    Z.B. im MidiEditor, Artikulation oder vielleicht sonstwo ... im Moment bin ich in Cubase unterwegs.
     
  14. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.173
    52173
    Probier mal, ob du evtl. mit Midi Learn weiterkommst.
     
    RudeRudi bedankt sich.
  15. RudeRudi

    RudeRudi Vergeiger

    Registriert seit:
    26.11.19
    Punkte:
    682
    682
    Dank Dir, - habe eben ein YoutubeTutorial zu "Midi Learn" gefunden, das zieh ich gleich mal rein, dann sehen wir weiter.

    Kleiner Nachtrag:
    Für meine Zwecke recht die "W/R" Funktion. Ich schalte das Leslie direkt in der GUI des PlugIns und nehme das mit "W" auf... dann bekomme ich entsprechende z.B. CollaB3 Rotary Automation Spur, die ich anschließend noch tunen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.20