News RØDE mit Premium-Ansteckmikrofon Lavalier II


Das neue RØDE Ansteckmikrofon mit geradem Frequenzgang und umfangreicher Ausstattung.

RØDE präsentiert mit dem „Lavalier II“ ein Premium-Ansteckmikrofon, das mit seinem innovativen, flachen Kapseldesign überrascht und mit umfangreichem Zubehör ausgeliefert wird. Auch die Krokodilklemme wurde neu entwickelt und erlaubt ein besonders bequemes Montieren des Mikrofons.

RØDE Lavalier II (5).jpg


Das Lavalier II hat einen ausgesprochen geraden Frequenzgang mit sanfter Präsenzanhebung und soll sich mit seinem färbungsfreien Klangcharakter für praktisch jeden Sprechertyp eignen. Angeschlossen wird das Mikrofon über ein 1,2 m Flachbandkabel, dessen 3,5 mm TRS-Stecker eine Überwurfmutter zum Arretieren an entsprechenden Eingangsbuchsen hat.

RØDE Lavalier II (1).jpg
RØDE Lavalier II (3).jpg


Im Lieferumfang finden sich außer der Krokodilklemme ein Schaumstoff-Popschutz, ein Miniatur-Fellwindschutz für Außenaufnahmen, vier Kennringe (rosa, grün, blau, orange) sowie ein Transportetui.

Preis und Verfügbarkeit
Das Lavalier II kostet 109 € (UVP) und soll ab Anfang 2022 lieferbar sein.




Quelle: Hyperactive | RØDE
 
RefinedRough
RefinedRough
Holz Ohren
Registriert
26.07.09
Beiträge
10.195
Reaktionen
4.430
Punkte
49.095
Hm, mal testen. Die anderen Lav von Rode haben mich im Alltag nie so richtig begeistert, Kabel sind störrisch und der Sound eher etwas muffig (zwar ziemlich linear, was aber hier kein Vorteil ist). Preis ist ganz gut soweit, mal sehen, ob die meinen Lieblingen von VT ansatzweise das Wasser reichen können.
 
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben