RIKAAR - Silent Menace in Minds

  • Ersteller artskuz
  • Erstellt am

artskuz
artskuz
Musikmacher
Registriert
16.09.10
Beiträge
482
Reaktionen
421
Ort
Bütgenbach/Puderbach
Punkte
1.833
Hoi,

Vor ca. 6 Wochen sind wir dem Aufruf von Yann Pillas von „Camembert Electrique“ gefolgt, zum Thema „Silence“ einen Track zu erstellen.

Nach kurzem „Brainstorm“ kam folgende Idee dabei heraus. Auch wenn der Track nicht „Leise“ daher kommt, so repräsentiert er das laute, ständig kämpfende innere, des ihm seelenruhig umgebende Äußere!

Er kommt dystopischer daher!

Ab heute dem 05. Dezember ist die VA Compilation der Öffentlichkeit zugänglich :)
Ich bin selber sehr gespannt was die anderen partizipierenden Künstler abgeliefert haben <3

Unser Beitrag zur VA:



Unter folgendem Link die komplette VA:




Ich wünsche allen einen schönen 2. Advent!
 
Hyp
Hyp
Registriert
08.11.10
Beiträge
5.200
Reaktionen
3.262
Punkte
15.176
Tückischer sinistrer Schleicher!
Prima, dass Ihr wieder am Start seid...

Höre gerade noch in die (ausufernde) Compilation rein.. Subtile, angedunkelte akustische Möbilierung - in Track 4 "Piece for piano & sine wave generator" drückt gerade ordentlich die Sinuswelle :)

Habe seit einiger Zeit den Gedanken, dass allgemein, gerade auch in Ambient/Drone, kaum mit Stille oder hoher Dynamik mit leisen Passagen gearbeitet wird, und sei es nur als kurze Stille-Intervalle. Dieses Kontrastmittel wird zu selten eingesetzt.

Beim Stichwort Silence und Ambient kommt natürlich noch die 5-teilige "Silence"-Klassikerserie von Pete Namlook & Dr.Atmo in den Sinn, beginnend '95 ..ist aber nicht allzu minimalistisch:

 
artskuz
artskuz
Musikmacher
Registriert
16.09.10
Beiträge
482
Reaktionen
421
Ort
Bütgenbach/Puderbach
Punkte
1.833
Dystopisch klingt er! Bleibt aber die Ausnahme so die Richtung ;) denk ich :D

Der Festplattencrash im Herbst hat mir echt die Lust genommen eine Zeit lang! Zack!Weg bei M2.´s Keine Chance auf nichts.
Rechner bleibt hängen und fertig, ohne vorherige Ankündigung!

Naja des öfteren mal Back uppen! 1-2x im Jahr ist zu wenig.

Namlook hör ich immer wieder gerne rein.
 
  • Danke
Reaktionen: Hyp
Cie
Cie
Registriert
21.02.13
Beiträge
140
Reaktionen
156
Punkte
629
Sehr mystische Atmosphäre, aufgelockert durch die sehr feinen Pan-Motive, spannend gehalten über den ganzen Zeitraum, z.B. mit den blubbernden Basslinien. Cool! :)
 
  • Danke
Reaktionen: Hyp
 

Oft gelesene Themen

Oben