Information ausblenden

reverb auf metalgitarre?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von jdahme, 24.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jdahme

    jdahme Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    1.635
    1635
    hi..
    wie macht ihr das oder kommt es überhaupt vor das auf Highgain Metalgitarren ein Reverb kommt? Wenn ja was für ein Raum und wie viel ?
     
  2. tagwohl2

    tagwohl2

    Registriert seit:
    30.03.05
    Punkte:
    29.958
    29958
    nimm nächstes mal ein distant mic (raummikrofon) und mische das dazu.. einfach aufpassen wegen phasenauslöschung..

    sonst: nimm ein delay und mach die gitarre so grösser.. reverb mit viel predelay auch ok.. aber nur in den FX rein, bitte schön dark, sonst fängt sie an zu brizzeln.. gated würd ich auch machen.
     
  3. jdahme

    jdahme Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    1.635
    1635
    hi..
    benutze ampsimulatoren!
    was ist phasenauslöschung? gibts hier n thread dazu?
     
  4. he

    he

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    134
    134
    Bei nem Ampsim haste das Problem der Phasenauslöschung bei mehreren Mikrophonen nicht, da du gar keine Mikorphone verwendest :p . Ansonsten wurde alles gesagt.
     
  5. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
  6. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.848
    11848
    Reverb auf Metalgitarre...?....wenn überhaupt dann ganz wenig,
    meine paar Cent dazu....Reverb ist für Balladen, oder allg. ruhige Stücke,
    für Songs die sonst nicht viel nebei haben, für einfache Songs.
    Für Metal zb. Overkill Shredder geriffe bei 200 Bpm.....wozu Reverb?

    Ganz nebeinbei....so etwas sollte jeder für sich aus machen, wenn du denkst und es dir gefällt dann schmeiss so viel Reverb drauf wie du willst, verwirklice deine Ideen höre auf dein GEFÜHL!!!!....vergiss alles andere, mach was du willst und was du bist...sorry bin etwas aufgewühlt:D.....Reverb.....das ist keine technische Frage, das ist so als würdest du fragen welche Akkorde du spielen sollst....die Frage kannst du dir nur selbst beantworten, mache.

    mfg
    Torn

    PS: Ich bin verrückt, ja ganz genau ihr habt richtig gelsesn...verrückt.
     
  7. s_tabii

    s_tabii

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    104
    104
    Wir haben zwar keine Metalgitarren, aber ich spiel auf unserem derzeitigen Recordingprojekt doch manchmal ein etwas härteres Brett.
    Ich bin verzweifelt als ich den Sound einstellen wollte, es hat gematscht wie hölle wenn ich gedoppelt und ich wusste nich warum, dachte schon ich hätte jegliches Timing verloren.
    Naja ende vom lied war ein (minimal!) eingestelltes Reverb, dass ich vergessen hab auszumachen...Zeitfrage 1 stunde...
     
  8. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.733
    44733
    hi!

    Ich hba im mix meist 3 Reverbs am Start:

    Die ersten beiden sind vom gleichen plug, nur mit anderen Einstellung: eines für entfernte, eines für nahe Klangquellen ...
    das dritte ist für FX oder SD ...

    Jedenfalls nutze ich meist ein bisschen vom "nahen" Reverb - das auch auf die Vox kommt - auf den Gits. Nur so viel, dass sie ein bisschen Räumlicher klingen, nat nicht, dass sie in einer Halle stehen.

    Ach ja, ich nutze eig nie Reverbs an sich, sondern eher Rooms ...

    Gruß, Randy
     
  9. he

    he

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    134
    134
    Ich stehe generell nicht auf riesige Hallfahnen. Type wird immer auf Room gestellt, niemals auf irgendwas, wie Hall oder Church oder so. Zeiten und Größe immer recht klein eingestellt.
     
  10. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    randy hat da schon was wichtiges gesagt: reverb heißt nicht automatisch 5sec hallfahnen. gerade räume können instrumente noch realer erscheinen lassen bzw. abgrenzungen schaffen. dabei red ich von hallzeiten unter einer sekunde und early reflections unter 40ms.

    lg
    flox
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.