Remote Voiceover Recording Software für Video - Empfehlungen?


R
Rekord ING
Tastenheld
Registriert
24.11.22
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Punkte
3
Ich muss das Overvoice von einen professionellen Sprecher remote aufnehmen.
Er sollte also mein Video mit Timecode sehen, mich bei Bedarf hören, mir das Audio in guter Qualität übertragen und gleichzeitig ein Backup bei sich aufnehmen.
Kennt jemand dafür gute Softwarelösungen?
Ich nehme im Moment nur einmalig auf, also sollten die Kosten im Rahmen bleiben.
Das habe ich im Netz gefunden:
Source Connect: 35 Dollar monatlich plus 75 Dollar zum Starten des Abos.
SessionLinkPro Recording: 26 Dollar im Monat - es scheint keine einmalige Gebühr zu geben.
Es gab einmal VST Connect, die Seite scheint aber down zu sein.
Wer kennt die Software oder kann andere empfehlen?
 
leary
leary
Registriert
26.10.05
Beiträge
8.175
Punkte Reaktionen
5.708
Ort
Noisedorf
Punkte
25.783
Source Connect höre ich immer häufiger. Ich glaube aber, dass Audio in beide Richtungen nur mit der Pro geht.
 
R
Rekord ING
Tastenheld
Registriert
24.11.22
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Punkte
3
Danke! Die Sprecherin hat mir jetzt SessionLinkPro empfohlen, das wird es wohl werden.. Da gibt es Recording und Dubbing als version. Dubbing nimmt in besserer Qualität auch lokal in höherer Qualität auf der Sprecherseite auf, das könnte sich für ein paar Euro mehr auch lohnen.
 
R
rocking.xmas.man
Faderhalter
Registriert
19.05.17
Beiträge
2.866
Punkte Reaktionen
2.054
Ort
Chemnitz / Leipzig
Punkte
9.048
Die Leute von Sessionlink sind sehr freundlich und beraten auch telefonisch - empfohlen wird immer deren Testversion für 7 Tage zu probieren. Es könnte Sessionlink Pro Recording mit Video addonn funktionieren oder eventuell Sessionlink Pro Dubbing besser gehen.

Ich finde es etwas schade, dass die Steinberg Variante nicht außerhalb von cubendo nutzbar ist, die wirkt mir nämlich eigentlich noch komfortabler
 
48khz
48khz
Registriert
30.10.22
Beiträge
351
Punkte Reaktionen
212
Punkte
1.003
Session Link ist wirklich gut zu nutzen. Support antwortet selbst an Wochenenden. Im amerikanischen Raum wird oft Source Connect verwendet.
Gibt sonst noch was in Freeware, was aber eingeschränkt ist, dennoch das Audio übers Internet überträgt.

Ich finde es etwas schade, dass die Steinberg Variante nicht außerhalb von cubendo nutzbar ist, die wirkt mir nämlich eigentlich noch komfortabler
Doch, das geht. In Cubase/Nuendo ist VST Connect fest in die DAW integriert und der Sprecher/Künstler kann sich auf seiner Seite dann das kostenlose Gegenstück VST Connect SE downloaden, diese Client App verbindet sich dann mit VST Connect im Studio mit Nuendo. Video, TC, Talkback, Chat Window, LAN Support gibt es auch. Mit der grossen VST Connect Pro sind bis zu 16 Kanäle und sogar Midi möglich. Wenn man beiderseits Nuendo benutzt, können die DAWs miteinander synchronisiert werden, Transport und Video sind dann im Sync. Ich sah das im laufenden Betrieb im Studio meines Kollegen, der viel VO macht. SLP nutzt er eh.
Es war zu lesen, dass Connect weiter ausbauen werden und auch dort was in Richtung SLP kommen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
505
Loop_Breaker
Loop_Breaker

Oft gelesene Themen

Oben