reason3.0 und Korg Electribe Rmk2

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von Oranienburger, 07.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Oranienburger

    Oranienburger Themenersteller

    Registriert seit:
    07.01.06
    Punkte:
    3
    Tagchen an Alle,



    hab folgendes problem hab reason3.0 und eine Korg Electribe Rmk2 und bekomme aber bald noch zwei Korg Electribe ER-1´s dazu, jetzt möchte ick ganz gern wissen ob ick diese zusammen genauso mit reason zulaufen kann? oder ob ick das denn an der ersten drummaschine über midi-Thr,In oder Out anschließen muß? Bitte helft mir!!!!! Danke
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Also angenommen Du hast es schon zum Laufen bekommen.
    Reason und eine Elektribe.

    Dann mußt Du mit den anderen Maschinen nur eine Thru-Kette bilden.
    Allerdings handelst Du Dir damit auch die dazu gehörenden Probleme ein.
    Solange aber keine Noten getriggert werden, sondern nur Timecode und Transportfunktionen gekoppelt werden ist es o.k.

    Mir ist allerdings schleierhaft, auf welche Weise Du Reason mit Deinem Outboardequipment vernetzt hast.
    Schreibe mal was dazu. Also über Deine allgemeine Arbeitsweise.

    Es geht nur um eine Synchronisation der einzelnen Geräte zueinander ja ?


    fmo
    (Ein Falkenseer)
     
  3. Oranienburger

    Oranienburger Themenersteller

    Registriert seit:
    07.01.06
    Punkte:
    3
    Naja klar läuft das synchron reason3.0 und Elektribe, denn die maschiene hab ick mit der redrum verbunden und so kann ick ja die samples vom computer über meine redrum laufen lassen. achja ick schließe ab und zu auch die maschiene an andere maschienen von reason an.



    Mit freundlichen Oranienburger
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.