PSP : FETpressor : $19 (80% OFF)

Registriert
14.09.17
Beiträge
1.520
Reaktionen
1.498
Punkte
6.596
Exklusiv bei Audiodeluxe. - Dazu $0.95 in DeluxeBucks.



View: https://www.youtube.com/watch?v=YQe5S9oy_TU

Das Angebot endet am 7.12. morgens.
 
"I’ve been comparing the PSP FETpressor with some excellent VST compressors and nothing else seems to be
able to do what the PSP FETpressor can do. " - Alan Silverman

Fact of Fiction? Mit anderen Worten, braucht man den auch noch zum "Gluen" ?
 
Kommt drauf an, was du sonst noch so hast an Kleber.
 
Kommt drauf an, was du sonst noch so hast an Kleber.
Softube - Bus Processor,
Slate - VMR - The Monster,
Slate - VMR - FG-Stress
Slate - VMR - FG-116
Slate - VMR - FG-401
Townhouse - Buss Compressor
Klanghelm - Mjuc
Purple Audio - MC77
TDR - Kotelnikov GE
SPL - Vitalizer MK2
... + ein paar klebrige Tape Machines. (Bevorzugt immer noch Slate VTM und Softube Tape)
 
Ich denke, dein Arsenal sollte reichen. Aber wenn es von dem Teil 'ne Demo gibt, dann kannst du es ja mal testen.
 
"I’ve been comparing the PSP FETpressor with some excellent VST compressors and nothing else seems to be
able to do what the PSP FETpressor can do. " - Alan Silverman

Fact of Fiction? Mit anderen Worten, braucht man den auch noch zum "Gluen" ?
Vertraue mir einfach 😇😇😇: Nein, du brauchst diesen nicht. Ich besitze ebenfalls dein ganzes Arsenal (und wahrscheinlich leider noch mehr) und auch den FETpressor. Für sich gesehen ist der FETPressor ein toller Kompressor (wenn man eben nichts in Richtung 1176 hat), und auch das Angebot ist richtig gut, aber er macht nichts besser oder schlechter, als das, was du mittlerweile besitzt. Was halt bei diesem Kompressor interessant ist (im Vergleich zu den typischen 1176), sind SC, Mix und die verständlicheren sowie lesbaren Skaleneinheiten bzgl. Attack und Release. Aber das sollte kein Kaufargument sein 😉

P.S.: sind nur 20 EUR, gönn' ihn dir 👹👹👹
 
Softube - Bus Processor,
Slate - VMR - The Monster,
Slate - VMR - FG-Stress
Slate - VMR - FG-116
Slate - VMR - FG-401
Townhouse - Buss Compressor
Klanghelm - Mjuc
Purple Audio - MC77
TDR - Kotelnikov GE
SPL - Vitalizer MK2
... + ein paar klebrige Tape Machines. (Bevorzugt immer noch Slate VTM und Softube Tape)
Du hast exakt einen guten Kompressor wie mir scheint, auch wenn ich den nicht kenne, aber so von den Bildern scheint der sinnvoll zu sein.
Wenn der noch schnell genug ist, dann bist du gut bedient.
 
Du hast exakt einen guten Kompressor wie mir scheint, auch wenn ich den nicht kenne, aber so von den Bildern scheint der sinnvoll zu sein.
Wenn der noch schnell genug ist, dann bist du gut bedient.
welchen meinst du, den Klanghelm?
 
Ne, diesen blauen. Kotelnikov oder wie der heißt.
Von den Bildern her scheint der sinnvolle Funktionen zu haben.

Der Rest ist ja analog Schmu.
Warum hast du es eigentlich so nötig, diese Show abzuziehen, @SilentWarrior? Niemand will dir deinen Rang streitig machen, und man muss neidlos anerkennen, dass du für deine Verhältnisse (siehe z.B. Räumlichkeiten) gute Mixe ablieferst. Aber du musst dir auch eingestehen, dass es immer noch sehr auf der Amateurebene ist, was eigentlich auch überhaupt nicht schlimm ist. Das wird aber auch nicht dadurch besser, dass du in gefühlt jedem zweiten Beitrag deine LCD-X oder sonstige kostspielige Hard- und Software erwähnen musst. Und damit du auch mal auf den Teppich kommst, maße ich es mir, der eben seit Jahren auf kommerzieller Ebene sehr erfolgreich ist und auch schon vor mehr als 30.000 Personen auf beinahe jedem Kontinent und nicht nur im Wonzimmer aufgetreten ist, auch an, dir zu sagen, dass das, was du musikalisch zeigst bestenfalls solide "Hausmannskost" ist. Da gibt es keinen Grund, sich hier als der große Mixing- u. Mastering-Engineer und Trance-Producer aufzuführen.

Ich lese hier jetzt seit 4-5 Jahren mit und kenne all die Dramen, die sich hier generell im Forum abgespielt haben. Sei es durch das Cubase-Urgestein RK** bis hin zum Jungen mit dem Kaffee. Ich kenne all die Postings, die dazu geführt haben, warum es das "Statement der Moderation zum Umgang mit problematischen Inhalten im Forum" gibt - ohne das ich jemals zuvor hier angemeldet war. Ich kenne die AH-Witze, Diskriminierungen (da bist du übrigens schon mehrfach aufgefallen und wurdest von der Moderation verwarnt), Verschwörungstheorien, politische Statements etc.

Ich weiß, wer in diesen Jahren gekommen und gegangen ist. Und ich weiß, wie oft du dazu beigetragen hast und eben oftmals für andere nicht einsehbar, dass Menschen oftmals schon nach kurzer Zeit das Forum wieder verlassen haben. Ich kenne Privatnachrichten von dir, wo du diese Mitglieder völlig überheblich provozierst, anfeindest und teilweise übest beleidigst. Das hat sich bis in andere Foren herumgesprochen, bei dem sich z.B. ein Mitglied in Skype vor unseren Augen hier eingeloggt hat, damit wir die ganze Konversation lesen können. Ich kenne auch andere Nachrichten von dir an weitere Personen, wo du dein Verhalten mit der Kultur deines Herkunftslands begründen magst (Stolz, Ehre etc.).

Diese ganz subtilen Sticheleien fangen bei dir dann an, wenn du merkst, dass dich jemand nicht bestätigt oder die Gefahr besteht, dass diese Person dir widerspricht oder dich und deine Expertise auch oftmals berechtigt in Frage stellt. Jeder kann sich hier die Mühe machen einmal selbst zu recherchieren, wie oft du der wahre Auslöser von Konflikten warst, ab wann diese eben ganz subtil begannen und wann diese Mitglieder nichts mehr posteten oder sogar um Löschung des Profils baten. Hier trägt auch dein blauer Freund (G.) mit dazu bei, der dieses Verhalten mittlerweile genauso zeigt, und dir oft wie ein treuer Hund hinterherläuft Lies deine Signatur, und frage dich selbst, ob das notwendig ist und was du damit bezwecken möchtest. Komme wirklich auf den Teppich.

Es sind Leute wie du, die diese eigentlich schöne Community, und in Deutschland gibt es eben nur wenige, kaputt machen und auch andere Menschen, die vielleicht ebenfalls über viel oder gar mehr Erfahrung verfügen, davon abhalten, sich hier anzuschließen. Und das alles nur, weil ein paar Egomanen dieses Forum für ihre Sucht nach Anerkennung missbrauchen. Das ist traurig, und damit ist alles gesagt. Ich habe jedenfalls ebenfalls keine Lust darauf, meine Zeit mit ein oder zwei Egonanen zu verbringen. Mir tut es wirklich nur um das Form leid.
 
Ich kenne Privatnachrichten von dir, wo du diese Mitglieder völlig überheblich provozierst, anfeindest und teilweise übest beleidigst. Das hat sich bis in andere Foren herumgesprochen, bei dem sich z.B. ein Mitglied in Skype vor unseren Augen hier eingeloggt hat, damit wir die ganze Konversation lesen können. Ich kenne auch andere Nachrichten von dir an weitere Personen, wo du dein Verhalten mit der Kultur deines Herkunftslands begründen magst (Stolz, Ehre etc.).
Das ist ja mal richtig krass!
 
@Wurstwasserschorle

Der Kotelnikov macht wirklich einen guten Eindruck und ich wüsste bei bestem Willen nicht was ein FETpressor @Cliff-Benz noch bringen soll?
Man kann den Leuten gerne alles verkaufen, warum auch nicht.

Der Rest ist amüsant.
 
Warum hast du es eigentlich so nötig, diese Show abzuziehen, @SilentWarrior ? Niemand will dir deinen Rang streitig machen, und man muss neidlos anerkennen, dass du für deine Verhältnisse (siehe z.B. Räumlichkeiten) gute Mixe ablieferst.

Leider, jedes Forum braucht seinen Forum-Troll. Ich habe eigentlich auch nur auf den Antwortpost von Silentwarrior gewartet.
Bei sogut wie jedem Thema bringt er sich relativ Meinungsstark ein und weiss generell alles besser. Oft stellt sich dann im nachhinein raus, dass er das Gerät oder XYZ gar nicht kennt oder nie genutzt hat.

Das Schema ist immer gleich: Erstmal postet SilentWarrior irgendwas absurdes, ohne klar zu benennen worum es geht (in diesem Fall welchen Compressor er denn meint) Damit hofft er auf Nachfragen was gemeint ist, um dann die Leute in eine Diskussion zu verwickeln. So kommt er auf fast 50.000 Posts in 6 Jahren hier im Forum. Ich reagiere daher gar nicht mehr darauf. ;)
 
Ich mag den PSP-Kompressor sehr. Von den übrigen hier genannten habe ich auch einige, und ich finde, dass man mit allen gute Ergebnisse erzielen kann. Mit dem PSP-Kompressor komme ich persönlich aber am schnellsten und leichtesten ans Ziel. Es wird also auch hier, wie eigentlich in fast allen Fällen, in erster Linie vom persönlichen Geschmack abhängen. "Brauchen" wird man das alles eher nicht. Es geht auch mit den Bordmitteln der DAW.
 
Softube - Bus Processor,
Slate - VMR - The Monster,
Slate - VMR - FG-Stress
Slate - VMR - FG-116
Slate - VMR - FG-401
Townhouse - Buss Compressor
Klanghelm - Mjuc
Purple Audio - MC77
TDR - Kotelnikov GE
SPL - Vitalizer MK2
... + ein paar klebrige Tape Machines. (Bevorzugt immer noch Slate VTM und Softube Tape)

Wenn du mit dem Arsenal keine zufriedenstellende Kompression auf die Reihe bekommst, dann wird dir auch kein weiteres Plugin helfen, denn dann liegt es sehr wahrscheinlich eher an mangelnder Expertise deinerseits. Ich würde dir dann eher ein Beginnertutorial oder auch einen Kurs in Sachen Kompression / Dynamics empfehlen.
 
Also, ich finde die Beiträge von @SilentWarrior wertvoll und unterhaltsam, genau das, was in diesem Forum leider häufig fehlt (vor allem in der "Deal of the Day" Sektion).
 
Wenn du mit dem Arsenal keine zufriedenstellende Kompression auf die Reihe bekommst, dann wird dir auch kein weiteres Plugin helfen, denn dann liegt es sehr wahrscheinlich eher an mangelnder Expertise deinerseits. Ich würde dir dann eher ein Beginnertutorial oder auch einen Kurs in Sachen Kompression / Dynamics empfehlen.
?? Wie kommst du darauf das ich keine zufriedenstellende Kompression "auf die Reihe" bekomme? und wieso unterstellst du mir mangelnde Expertise? und wie kommst du weiterhin darauf, dass ich ein Beginnertutorial benötige? Troll-Alarm?

Ich habe nach Einschätzung zum obigen Kompressor im Deal gefragt, sowie nach einer Liste meiner (unvollständigen) Kompressoren, die ich dann aufgelistet habe. Ok?
 

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben