Information ausblenden

Pluggins für sonar7 gesucht

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von shadow-music, 31.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. shadow-music

    shadow-music Themenersteller

    Registriert seit:
    31.07.08
    Punkte:
    2
    ich nehme mit sonar7 auf
    doch brauche noch gute pluggins zum einstellen
    was empfehlt ihr??
     
  2. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    Was einstellen?!?!?!
    Effekte?
    Die sonitus sind prefekt
     
  3. micha255

    micha255

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Hi,

    ???

    Ich empfehle Dir ebenfalls die prima sontius - PlugIns die bei SONAR dabei sind. Selbst die Cakewalk - FX - PlugIns sind gut brauchbar und leicht zu bedienen.
    Manche Sachen sind Geschmackssache, aber schlechte PlugIns habe ich in SONAR 7 noch nicht gefunden.

    Absolute Sahneteile sind der Linear EQ (LP64_EQ), der Linear Multiband-Kompressor (LP_64_Multiband) und Boost 11, der beste Limiter/Booster mit dem ich jemals gearbeitet habe. Letztere drei PlugIns alleine sind schon die Investition von SONAR wert!

    Viele Grüße
    Micha
     
  4. downi

    downi

    Registriert seit:
    30.05.06
    Punkte:
    3.621
    3621
    Also ich nehme ja lieber den VC64 als den Boost 11! ;-)

    Und ich nehme ihn lieber, weil ich Ihn wirklich geil finde! So ne Sau von Plugin!
     
  5. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Na die Sonitus-FX die ich kenne sind nicht so dolle...
     
  6. downi

    downi

    Registriert seit:
    30.05.06
    Punkte:
    3.621
    3621
    .. sind nicht so dolle ... weil?

    Da fehlt was in deinem Satz, nämlich die Begründung!
    Und sag bitte welche Du kennst, sonst kann man mit deiner Aussage nicht viel anfangen. ;-)

    PS: Bin kein Nutzer dieser Plugins, finde es nur blöd das man einfach zu irgendwas Scheiße sagt ohne eine Begründung oder ein Argument dazu zu haben!
     
  7. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Na erstmal hab ich nicht gesagt die wären Scheiße, sondern nicht so dolle, auch weil von mheadshot behauptet wurde die seien perfekt und für mich perfekt eine ganz andere Klasse ist. Zu der Aussage die seien perfekt kam nebenbei bemerkt auch keine Begründung.
    Ich kenne den Compressor, den EQ und das Reverb, weil ich mal von 'nem Kumpel gebeten wurde seinen Mix zu bearbeiten. Er benutzt ein älteres Sonar und da war ausser dem Sonitus:fx-Pack nichts weiter brauchbares vorhanden.
    Der EQ geht noch in Ordnung, soweit unauffällig, nix besonderes.
    Der Comp macht nicht unbedingt was er verspricht/man einstellt. Für E-Bass/E-Gitarre war's OK, für Drums und Vocals hätte ich mir anderes gewünscht.
    Das Reverb, viele schicke Presets, alle klingen nicht gut.
    Aber wie micha255 schon schrieb, manches ist Geschmacksache und meiner ist es eben nicht, nicht mehr und nicht weniger.
     
  8. downi

    downi

    Registriert seit:
    30.05.06
    Punkte:
    3.621
    3621
    Da geb ich Dir recht! Ist genauso sinnfrei zu behaupten die seien perfekt ohne entsprechende Hinweise wofür usw.

    Ich bin bei den sonitus-fx plugs schon auf viele Diskussionen gestoßen, die einen loben sie in den Himmel, die anderen behaupten das Gegenteil. Ich habe sie selbst mal alle durchprobiert und hab für jedes der sonitus-plugins (für mich) eine andere, bessere Alternative im Plugin-Ordner. Kann aber durchaus sein das ich irgendwann mal genau ein plugin dieser Suite für einen bestimmten Zweck einsetze weil es am besten passt.

    Ich denke die sonitus-Plugins tun Ihren Dienst! Mehr nicht! Wer keine anderen Plugins hat kann die durchaus nutzen. Gibt ja den Begriff Brot- und Buttersounds. Ich denke das kann man auf diese Plugins umsetzten in Brot- und Buttereffekte.

    Was man bei Sonar aber auf jeden Fall nicht unbedingt braucht sind zusätzliche Plugins, es sind ja genug vorhanden. Wie ich finde sogar zuviele. Eine kleinere aber feiner Auswahl wäre mir lieber. Die Oberkracher wie Boost11, LP64 EQ, LP64-Multiband, VC64, Perfect Space, V-Vocal und Sonitus Surround Compressor sind schon richtig geil und auch genannt worden.
    Auf die Cakewalk Plugins dagegen könnte ich z.B. gut verzichten, sind zwar ressourcenschonend, aber bei Sonar 7 brauche ich sowieso einiges an Rechnerleistung, da kann ich auch die größeren Plugins einsetzen! :)
     
  9. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    "Ich denke die sonitus-Plugins tun Ihren Dienst! Mehr nicht! Wer keine anderen Plugins hat kann die durchaus nutzen. Gibt ja den Begriff Brot- und Buttersounds. Ich denke das kann man auf diese Plugins umsetzten in Brot- und Buttereffekte."

    Na das ist man sich doch mal wieder hier im Forum einig geworden :)
     
  10. micha255

    micha255

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Kann ich alles voll unterstützen - nur mit Perfect Space komme ich nicht klar. Kannst Du mir mal einen Tip geben, wie man das Teil sinnvoll nutzt?

    Viel Grüße
    Micha
     
  11. downi

    downi

    Registriert seit:
    30.05.06
    Punkte:
    3.621
    3621
    @ micha255

    Und ich dachte Du bist hier der Sonar 7 Profi! ;-)

    Wie Du den nutzt kann ich Dir jetzt nicht sagen. Meinst Du wie Du die Impulsantworten nachladen kannst und wo man die findet? Oder wo Du das Plugin in deine Busse reinsetzt? Oder generelle Benutzung und Anwendung?

    Zur generellen Nutzung und Information:
    Faltungshall (Wiki)

    Die Impulsantworten für Perfect Space findest Du im Cakewalk-Ordner. Du kannst aber auch noch andere nachladen z.B. diese hier
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.