News Ploytec - BOOM KICK


Automatische Stomp Box - Bass Drum Synthesizer

Ploytec, die Südbadischen Audiospezialisten und DobBroMan, Singer-Songwriter und Bluesmusiker aus Berlin, haben gemeinsam eine automatische Stomp Box entwickelt. Einmal gestartet und „eingestompt“ stompt diese einfach weiter.

boomkick_front.png


Neben Tap Tempo kann der BOOM KICK zur Live-Musik im Takt bleiben und sogar „unterwegs“ noch nach-justiert (nachgestompt) werden. BOOM KICK merkt, ob man den Viertelnoten hinterher oder voraus ist, und bringt die Musik zurück in den Takt. Dies funktioniert durch ein sanftes, kurzfristiges Beschleunigen oder Abbremsen des Tempos, um wieder auf dem Beat zu landen.

Drei Soundpresets können in sieben Parametern in jeweils sieben Schritten am Gerät editiert werden. Dies ermöglicht 823.543 mögliche Soundeinstellungen. Dazu gibt es mehrere Playmodes, einen von der „Mute“-Funktion unabhängigen Kopfhöreranschluss und sogar MIDI Clock, um entsprechend ausgestattete Looper oder Drumcomputer zu synchronisieren.

BOOM KICK wird über ein 9V, 300mA (oder mehr) Gitarrenpedal Netzteil versorgt (nicht mitgeliefert).

Preis und Verfügbarkeit
BOOM KICK ist ab sofort zum Einführungspreis von 349 € von der Ploytech Website erhältlich. Der reguläre Preis liegt bei 399 €.

 

Oft gelesene Themen

Oben