Pickel im Lack bei neuem Sterling Ray34 BK

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Shadowplay, 12.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Shadowplay

    Shadowplay Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.09
    Punkte:
    374
    374
    Moin,

    jetzt habe ich mich also mal durchgerungen und mir meinen Wunschbass beim lokalen Händler gekauft: Sterling Ray34 BK.

    Zunächst war alles total supi, jetzt habe ich aber nach der ersten Putzaktion einen kleinen weißen Pickel an der vorderen Unterkante des Basses im schwarzen Lack entdeckt.

    Nun würde es mich interessieren, ob ich den einfach mal schnell wegschleifen und neu lackieren kann oder ob das eventuell ein Reklamationsfall wäre?
    Habt Ihr da Erfahrungen? Vielleicht sollte das lieber jemand machen, der sich mit Lackreparaturen auskennt?

    Für Infos und Bemerkungen wäre ich echt dankbar.
     
  2. ralvieh77

    ralvieh77

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    5.889
    5889
    High,

    Bloß nix schleifen, dann ist die Garantie durch, son Lackpickel stört ja die Funktion des
    Instruments erstmal nicht, da kommt sowieso noch die eine oder andere Macke dazu, wenn
    der Bass gespielt wird. [​IMG]

    Falls es dich ganz massiv stört, kannst du den Händler ja wegen einem Nachlass oder
    Rückgabe ansprechen.

    Also ich würde ne ansonsten geliebte Frau nicht wegen nem Leberfleck umtauschen.



    Greetz RALVIEH
     
    Buanna und Shadowplay bedanken sich.
  3. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Veteran

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    46.036
    46036
    Yep! Ich kann mich da auch nur dem ralvieh anschließen. Jetzt weiß ich nicht, wann Du Dir das Dingen zugelegt hast. Ich geh mal davon aus, dass Du den Bass länger als 14 Tage hast. Ansonsten gilt natürlich bei Kauf das Widerrufsrecht mit einer Widerrufsfrist von 14 Tagen. Dann könntest Du den direkt umtauschen.

    Aber mal ehrlich... Jut, ist ärgerlich, aber vergleichbar mit dem o.g. Leberfleck. Keine wirkliche Einschränkung. In 'nem halben Jahr hat der Bass vermutlich schon ganz andere Macken.
     
  4. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    62.658
    62658
    Einmal abgesehen davon, dass ich als Maler- und Lackierermeister vom Fach bin, aber im "echten" Leben Gitarrist, finde ich es absolut zweitrangig ob Pickel und/oder Macken im Lack einer Gitarre sind :)

    Seis drum, du wohl nicht...hehehe......

    Du kannst reklamieren, 14 Tage rum? Selber schon Macken reingekloppt? Dann lass es.

    Du kannst rauspolieren; Polierpaste für Autolack geht gut, wichtig dabei: Dezent arbeiten, kleinflächig arbeiten, feine Polierpaste nehmen.

    Nach dem Polieren; Lackstift kaufen, einen minimalen Punkt setzen damit.

    Danach: Feinstpolieren.


    Gruss Holgi
     
  5. ralvieh77

    ralvieh77

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    5.889
    5889
    Das 14 tägige Untauschrecht hast du meines Wissens nur beim Onlinekauf, wenn ich´s
    richtig verstanden hab, wurde der Bass vor Ort gekauft, dann Kulanz
     
  6. Shadowplay

    Shadowplay Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.09
    Punkte:
    374
    374
    Hi,

    danke für die Anmerkungen. Den Bass hatte ich gestern im Musikgeschäft gekauft. Dieser Pickel sieht zwar nicht sooo toll aus, aber selbst wegmachen, das ist mir denn doch zuviel Geraffel. Wenn daraus nix größeres wächst, dann kann ich auch drüber wegsehen.

    Das Weiße, was man da sehen kann, ist wohl die Grundierung, dann werde ich einfach mit einem schwarzen Edding einen Punkt draufmalen und gut ist.
     
    ralvieh77 bedankt sich.
  7. kickback

    kickback Veteran

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    54.228
    54228
    Hm, den wirst du ja ein paar Jährchen haben und es wird wohl noch der eine oder andere selbst verursachte Makel dazukommen.

    Wegen so etwas würd ich nie den Bass tauschen. Ich hab einen ganzen Tag im Laden gebraucht um mich unter all den Stingrays zu entscheiden. Es konnte mich nicht einmal die Farbe erschüttern :D - so ein Lackfehler hätte es dann auch nicht geschafft.
     
  8. ksoa

    ksoa

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    6.130
    6130
    Pickel immer erst ausdrücken wenn sie prall gefüllt sind :D
     
  9. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    62.658
    62658
    Meinen Respekt dafür, wer schon einmal so weit ist, der ist der Transzendenz sehr nahe. :)
     
  10. kickback

    kickback Veteran

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    54.228
    54228
    Sehr hübsche Umschreibung für geistige Umnachtung :D

    Nachdem ich den aber eigentlich nur im Studio spiel, musste ich auf solche Sachen keine Rücksicht nehmen. Ich wollte einfach nur den besten Stingray den sie hatten 8)
     
  11. Shadowplay

    Shadowplay Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.09
    Punkte:
    374
    374
    @ kickback: Na dann lass uns doch mal teilhaben. ;) Welche Farbe hat der Bass denn?
     
  12. ralvieh77

    ralvieh77

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    5.889
    5889
    Du hast doch nicht etwa den auf 1 Exemplar limitierten

    HELLO KITTY STINGRAY in PINK !!!! [​IMG][​IMG][​IMG]
     
  13. kickback

    kickback Veteran

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    54.228
    54228
    lila schimmerndes braun mit goldener hardware 8)

    [​IMG]


    Das war mein ursprünglicher Favorit, aber leider hatte der einen deadspot am 6. Bund auf der a-Saite. :D
     
    Buanna bedankt sich.
  14. ralvieh77

    ralvieh77

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    5.889
    5889
    Wenn du von der A Saite den Rock von der KITTY wegziehst, geht bei dem Ton " DIE SONNE AUF "

    .........dann spielste nur noch den..........der sogenannte G - Ton
     
  15. Shadowplay

    Shadowplay Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.09
    Punkte:
    374
    374
    Golden Brown. Na gut, fürs dunkle Studio gerade noch erträglich. :eek:
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.