Information ausblenden

Part Of Home - kleines Update zur Songvoting-Version

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von stoman, 03.11.18.

?

Die neue Version ist gegenüber der Version im Songvoting

  1. eine Verbesserung

    2 Stimme(n)
    100,0%
  2. eine Verschlechterung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. weder besser noch schlechter

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    N'Ahmnd!

    Heute morgen habe ich "Part Of Home", eine weitere Produktion mit Kim am Mikrofon, ins Songvoting hochgeladen:
    https://recording.de/songvoting/songs/part-of-home.8897/

    Nachdem mir gesagt wurde, der Gesang sei immer noch etwas zu bedeckt (obwohl ich da schon ordentlich im Präsenz- und Air-Bereich angehoben hatte), bin ich doch noch einmal für fünf Minuten zurück ans virtuelle Mischpult gegangen und habe mir die Sache angesehen und -gehört. Dabei sind mir zwei kleine Mixfehler aufgefallen, die ich korrigiert habe.

    Falls mal jemand mit der angehängten, neuen Version vergleichen mag, würde ihm/ihr mein Dank auf ewig nacheilen! ;)

    Schönen Dank,
    Steffen (geht jetzt bei einem Video entspannen)
     

    Anhänge:

    stoman, 03.11.18
    #1
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    59.623
    59623
    Kein Vergleich.

    Die Vox hier in dieser Version hat mehr Brillanz, steht weiter vorne und ist besser verständlich.
     
    Kosaken-Kaffee, 03.11.18
    #2
    stoman bedankt sich.
  3. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.885
    13885
    Auch bei mir. Stimme kommt so mehr zur Geltung...
     
    Locis, 03.11.18
    #3
    stoman bedankt sich.
  4. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    10.833
    10833
    Ich schliess mich den Kollegen an, finde aber, dass alles mehr Höhen und wenn man so will Brillianz hat, würde den zweiten Mix dem aus dem SV vorziehen, wenn ich ihn auch für sich stehend nicht als ideal empfinde.
     
    mwa, 03.11.18
    #4
    stoman bedankt sich.
  5. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    26.062
    26062
    ich find die neue version auch besser.

    by the way, es ist ja jetzt möglich, die audiodateien eines songs im voting auszutauschen, ohne dass votes verloren gehen...
     
    jet2, 03.11.18
    #5
    stoman und mwa bedanken sich.
  6. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Danke, Leute! Ich denke auch, dass der Mix nun ziemlich perfekt ist. Mehr geht kaum. Die Snare könnte wohl durch ein Sample noch einen Tick besser geformt werden, aber ich finde die Original-Snare eigentlich auch durchaus passend.

    @mwa:
    Ich habe tatsächlich nur die Bearbeitung des Leadgesangs minimal angepasst.
     
    stoman, 04.11.18
    #6
    mwa bedankt sich.
  7. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Tatsächlich? Das war mir nicht bewusst. Dann tausche ich den Mix demnächst aus, sofern ich es nicht verbummeln sollte.
     
    stoman, 04.11.18
    #7
  8. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Ich könnte mir vorstellen, eine Alternativversion zu erstellen (irgendwann), um die Problemspuren in der vorliegenden Version zu ersetzen, also Akustikgitarre und Schlagzeug. Falls da jemand mitmachen möchte, sagt Bescheid!
     
    stoman, 04.11.18
    #8
  9. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    35.614
    35614
    Sind auf den Drums zwei Hi-Hats drauf? Höre ich mir die erste Strophe an, kommt es mir so vor, als wäre da eine dominante Hi-Hat, die in Achteln (mit starker Betonung auf Vierteln) spielt und meist halboffen ist. Dann höre ich aber auch noch etwas, das ebenfalls wie eine (diesmal geschlossene) Hi-Hat klingt, ein bisschen rechts im Panorama, sehr leise und in Sechzehnteln. Ich hab überlegt, ob das auch Anschlaggeräusche von der akustischen Gitarre (Plektrum) sein könnten, aber die akustische Gitarre klingt sehr mittig und ein wenig "dosig", daher glaube ich nicht, dass das daher kommt.
     
    sts, 04.11.18
    #9
  10. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    @sts:
    Da kann ich aus dem Stegreif gar nicht beantworten, da ich den Mix schon wieder vergessen habe, aber möglich ist das schon. Es gibt zwar nur eine Hi-Hat-Spur, aber die könnte ja aus mehreren Hi-Hats komponiert sein ... oder auf den Overhead-Mikros ist noch etwas anderes zu hören.

    Die Gitarre ist aufnahmetechnisch ein Totalausfall. Ich glaube, der Kollege hat da 50 Jahre alte Saiten verwendet und die auf ein Waschbrett aufgespannt. Eine Honky-Tonk-Gitarre, sozusagen. ;)
     
    stoman, 04.11.18
    #10
  11. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Ich habe übrigens den Originalmix im Songvoting jetzt durch diesen hier ersetzt. Danke noch einmal @jet2!
     
    stoman, 04.11.18
    #11
  12. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    35.614
    35614
    Naja, so wird es halt ein ewiges Rätsel bleiben. Vielleicht ist es ja auch einer der berühmten achtarmigen Drummer. Aber abgesehen davon ist die Haupt-Haihätt in einigen Songteilen zu laut, meine ich.
    Stimmt, sie klingt nicht gut. Es gibt Stilrichtungen, wo so ein Gitarrensound ganz gut passt, hier passt er aber nicht gut.
     
    sts, 04.11.18
    #12
    stoman bedankt sich.
  13. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    @sts:
    Ich habe mir die Hi-Hat-Spur gerade mal angesehen. Die Hi-Hat wird im Stückverlauf mit verschiedenen Techniken gespielt und klingt dadurch recht unterschiedlich. Auch stark unterschiedlich laut.
     
    stoman, 04.11.18
    #13
  14. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Ach, und ich habe übrigens bei meiner Aussage weiter oben die Stücke verwechselt. Das Schlagzeug für dieses Lied ist m.E. völlig in Ordnung. Das, mit dem ich hadere, ist für ein anderes Stück mit Kim (noch in Arbeit).

    Wie gesagt: Round Robin. Ich vergesse einen Mix in der Minute, in der ich ihn abgeschlossen habe. :/
     
    stoman, 04.11.18
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.