Information ausblenden

Nylon - Instrumental wie kommt es rüber

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von am63, 16.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. am63

    am63 Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.08
    Punkte:
    530
    530
    am63, 16.02.13
    #1
  2. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.861
    61861
    Hi, an sich ganz nett, loungemäßig so.

    Die Mix könte aber transparenter und brillianter sein, ist etwas abgestumpft und schwammig.

    Bei der Gitarre würden sich ein paar Höhen (Air) gut machen und Lead und Chord Gitarre könnten Panoramamäßig besser getrennt sein. Irgendwie wirkt alles so zuammengedrückt zu ner Wurst, man kann sich gar nicht vorstellen, wo die einzelnen Instrumente im gedachten Raum stehen.

    Gespielt ist es sehr gekonnt, aber es hat eben so leicht Latino easy Listening Charakter, mit dem kann ich gar nicht so viel anfangen.
     
    KoolKolle, 16.02.13
    #2
    am63 bedankt sich.
  3. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.226
    6226
    Jo, hat ne relaxte Stimmung. Für mich Sommernacht im warmen Süden.

    Kompostion gefällt mir, wobei ich den Solo-Teil ab 1:45 noch versuchen würde, besonders herauszustellen. Evtl. mit Pad-Untermahlung und/oder Percussion.

    Die Begleitgitarre scheint Mono aufgenommen zu sein. Die würde sich auch für eine Stereoaufnahme eignen.
     
    HarrySH, 16.02.13
    #3
    am63 bedankt sich.
  4. am63

    am63 Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.08
    Punkte:
    530
    530
    Mensch seit ihr zackig, danke für die Anregungen....
     
    am63, 16.02.13
    #4
  5. Merano

    Merano

    Registriert seit:
    05.12.12
    Punkte:
    2.301
    2301
    Schön, gut gespielt aber ein wenig zu entspannt - ein paar Akzente mit Latin Percussions hier und da würden passen.
     
    Merano, 16.02.13
    #5
    am63 bedankt sich.
  6. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Jou , sehr schön....die bauchige Freq. der Git .würde ich etwas zurück nehmen.
    Die Drums könnten mehr Helligkeit vertragen.
    Ansonsten sehr geil.
    MfG
    Der Wixxer
     
    profhoell, 16.02.13
    #6
    am63 bedankt sich.
  7. Rex

    Rex

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    5.122
    5122
    Schöne Nummer!

    Die Gitarren vielleicht mehr nach vorne bzw. die drums mehr nach hinten.
     
    Rex, 16.02.13
    #7
    am63 bedankt sich.
  8. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Alles Percusive vor allem der Snare etwas in den Höhe betonen, dann wirkt es gleich einladender vom Sound her.
    Aber übertreib es nicht, sonst geht der Effekt nach hinten los.
     
    Marc1610, 17.02.13
    #8
    am63 bedankt sich.
  9. am63

    am63 Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.08
    Punkte:
    530
    530
    am63, 17.02.13
    #9
  10. Merano

    Merano

    Registriert seit:
    05.12.12
    Punkte:
    2.301
    2301
    Ich find die Übergänge noch etwas holperig, der Solopart ist auch irgendwie nicht rund von der Rhythmusgruppe her. Sonst ganz nett, etwas dynamischer nun.
     
    Merano, 22.02.13
    #10
  11. Hagu

    Hagu

    Registriert seit:
    20.02.13
    Punkte:
    146
    146
    Der immer wiederkehrende Startton des Hauptthemas (z.B. bei 24,30,35 ... in Vers. 2) ist ein bisschen zuviel, das hat fand ich auf Dauer etwas "anstengend".
    Ansonsten schon nette Einfälle, ansich ist solche Musik nach meinem Geschmack.
    Aber irgendwie wirkt das auf mich etwas gehetzt, wenig entspannt.
     
    Hagu, 22.02.13
    #11
  12. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    ich finde es sehr schön! gut gespielt. Soundmäßig ein wenig "eng" das ganze... die rythmusgitarre könnte wirklich schöner verteilt sein im panorama,.. dann wirds transparenter, etwas größer, aber auch angenehmer zu hören.

    die Drums finde ich etwas unruhig. die nehmen mir persönlich den "relax"-effekt. ein angenehmer "breiter" shaker-klang würde wohl helfen.. vllt. sanfte conga oder bongo percussion ginge auch. aber eben auch nicht übertreiben mit dem schlagwerk.

    Insgesamt finde ich die Nummer aber gut!
     
    Florian_W, 22.02.13
    #12
  13. Buggi

    Buggi

    Registriert seit:
    24.05.12
    Punkte:
    100
    100
    Buggi, 23.02.13
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.