News Nomad Factory - 80’s Spaces v2


Upgrade für das ‘80s “Vibes” Reverb Plug-in

Nach jahrelanger harter Arbeit stellen die Entwicklungs- und Vertriebsteams von Nomad Factory / Plugivery die neueste Version ihres Flaggschiffs vor: 80's Spaces. Es wurde auf Version 2 aktualisiert und ist nun weltweit erhältlich. Die Entwicklung von 80's Spaces wurde von Eric Nolot und Bernie Torelli von Nomad Factory initiiert. Sie schlossen sich mit Sabino Canonne (MoReVoX) zusammen, der seine Expertise in der Faltung und der Entwicklung einzigartiger Impulsantworten einbrachte. Die gemeinsame Arbeit soll sich gelohnt haben: 80's Spaces ist heute ein häufig verwendetes Hallgeräte in der professionellen Audioproduktion.

80s Spaces Funky.png


Das Plug-in wurde nicht nur erheblich verbessert, sondern das gesamte Framework wurde komplett überarbeitet, um mit den neuesten Betriebssystemen wie Windows 11 und macOS 12 Monterey (mit nativer Kompatibilität mit Chips der M-Reihe) vollständig kompatibel zu sein.

"Es war eine große Herausforderung für mich und das Entwicklungsteam von Plugivery, die Marke Nomad Factory zu übernehmen, als der Eigentümer und CEO Bernie Torelli vor einigen Jahren leider verstarb. Unsere Entwickler haben hart daran gearbeitet, buchstäblich Millionen von Codezeilen auf unser modernes Framework zu portieren, um Abwärtskompatibilität und kostenlose Upgrades für die nächsten Jahrzehnte zu gewährleisten. Wir hoffen, dass wir alle Nomad Factory-Produkte so bald wie möglich auf unser neues Framework portieren können", erklärt Eric Nolot.

Derzeitige Besitzer können die neueste Version von 80's Spaces (v2) jetzt KOSTENLOS von der Nomad Factory-Website herunterladen. Die neuen Benutzeroberflächen sind jetzt mit einem trendigen lilafarbenen Hintergrund oder einem sehr "klassischen" dunkelgrauen Hintergrund ausgestattet. Diese Einstellungen sind jetzt zusammen mit weiteren Konfigurationen über ein bequemes Einstellungsmenü verfügbar.

Die neue Version enthält 12 Referenz-Hallmodelle, 250 hochqualitative Faltungsimpulsantworten und 510 organisierte Presets. Zudem gibt es jetzt auch eine "Color"-Option, einen Tilt-EQ und einen neuen Gate-Modus.



Preis und Verfügbarkeit
80's Spaces (v2) ist ab sofort bis zum 30. September 2022 zum Einführungspreis von NUR $39 (LISTE $179) erhältlich. Ein kostenloses Demo ist ebenfalls verfügbar.
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.916
Punkte Reaktionen
12.627
Punkte
59.372
Die 80er sind aber schon etwas länger her...
 

Ähnliche Themen

Rec0rder
Antworten
3
Aufrufe
574
Entone
Entone
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
14K
Hobelhai
Hobelhai
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
7
Aufrufe
27K
EthanWoods
E
moonbooter
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
69K
moonbooter
moonbooter

Oft gelesene Themen

Oben