Information ausblenden

nicht kommerziell vs kommerziell

Dieses Thema im Forum "Music Cooperation" wurde erstellt von SoulFrontier, 07.11.19.

Schlagworte:
  1. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    24.556
    24556
    Hallo,

    ich hätte Bock drauf einen meiner Klassiker (going home) mit Euch gemeinsam neu aufzunehmen.
    Das ist eine classic Rock Ballade 70er Jahre Stil, bissel LedZep, bissel Bombast.

    Nur, was heißt Non Profit in der Zeit von streaming und YouTube, Facebook etc.?
    Natürlich möchte ich den Song hier ins Songvoting geben, aber auch evtl. Spotify YouTube usw. anvertrauen.
    Geld mit der Aufnahme verdienen ist jedoch nicht das Ziel und wäre eh unrealistisch.
    Jeder kennt ja die Hürden.

    Also es ist schon eine generelle Frage, wie gehen wir miteinander um, wenn wir heute online Collaborations kreieren. Ich für meinen Teil habe Absolution erteilt. Heißt, ich hab bei etlichen online collaborations mitgemacht und überhaupt nix dagegen wenn diese Aufnahmen vom Urheber (also i.d.R. Komponist) nun auch auf streaming Diensten, Facebook, YouTube, soundcloud, Bandcamp... angeboten werden. Im Gegenteil! :)
    Tausendmal besser als wenn die Songs im Nirvana vergraben sind.

    Was denkt ihr?
     
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    35.325
    35325
    Ähnlich. ;-)
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  3. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    25.269
    25269
    Dass es helfen könnte, wenn Du Deine Frage einmal konkreter formulieren würdest. So wie die Frage ist, passt die Antwort in #2 schon sehr gut, wobei ich noch ein entschiedenes "Kommt drauf an" hinzufügen würde.
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  4. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    24.556
    24556
    Wo ist die Trennlinie zwischen kommerziell und Spaßprojekt?
    Besser?
    Und Gegenfrage,
    Worauf kommt es für Dich an?
     
  5. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    20.347
    20347
    Generell ist machen für ohne Geld besser als nicht machen für ohne Geld!
     
    Kassette, Dodo_I und SoulFrontier bedanken sich.
  6. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    24.556
    24556
    Ja wo du recht hast kann man nicht widersprechen :p
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    48.240
    48240
    Genau so
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  8. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    35.325
    35325
    Also wenn du Mistreiter suchst, die ohne Gage was einspielen und der Song geistert dann durchs Netz wäre das für mich persönlich ok.
     
    Schlumpfpeter und SoulFrontier bedanken sich.
  9. Sirko80

    Sirko80

    Registriert seit:
    11.12.15
    Punkte:
    602
    602
    Klingt interessant. Kenn jemand die Seite Hörspielprojekt? Hab da vor Jahren mal reingesehen und fand das Prinzip ganz cool. Jemand stellt sein Projekt vor und dann können sich Leute für die ausgeschriebenen Jobs bewerben. Und dann hatte die so eine Art Projektraum der dann auch geschlossen war, so meine dunkle Erinnerung. Da sah für mich alles sehr produktiv aus. Hab mich immer gefragt warum es hier nicht sowas gibt. Hier kämpft wohl jeder eher für sich, so mein Eindruck. Wir haben ja alle unsere Virtuellen Instrumente, in der Hörspielszene sind die Menschen wohl mehr aufeinander angewiesen.
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  10. oliveramberg

    oliveramberg Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    23.08.17
    Punkte:
    2.885
    2885
    Entweder zahle ich für Dienstleistungen (käufliche Liebe nenne ich das) oder arbeite mit Leuten die es aus Spass machen. Was ich noch nie gemacht habe und auch nie machen werde, ist irgendwelche Vereinbarungen oder Verträge abzuschliessen. Hatte noch nie ein Problem und zudem einen guten Anwalt :D
     
    Dodo_I und SoulFrontier bedanken sich.
  11. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    25.269
    25269
    • Spaß an diesem speziellen Musikstück
    • Steigerung der eigenen Reichweite als Musiker
    • gern auch die Aussicht auf einen kleinen Geldbetrag bei kommerzieller Verwertung, schon weil es nicht schön ist, wenn sich jemand allein die 20 Cent unter den Nagel reißt
    • Aussicht auf ein Kooperations-Projekt, das sich nicht in endlosen Diskussionen verliert
    • und so weiter
    Mir würde da so eigenes einfallen. Ist aber alles völlig subjektiv und wohl für jeden anders.
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  12. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    24.556
    24556
    oje! Das weiß man ja blöderweise immer erst nachher! Alles Andere ist imo völlig klar und auch nachvollziehbar.

    Ist imo auch das Beste so. Ich würde wohl auch dankend ablehnen wenn mir irgendwer einen Vertrag unter die Nase hält.
    Allerdings im Bereich Business, da kann ich so ja nicht immer agieren! Also z.B. gebuchte Studiomusiker. Die kenne ich nicht, die erbringen eine vertragliche Leistung und da ist es dann usus und okay das Ganze auch festzuhalten. Dagegen spricht ja nix.
     
  13. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    25.269
    25269
    Das stimmt wohl, aber es gibt frühe Warnzeichen, dass es so werden könnte. Auf die muss man achten.
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    35.325
    35325
    Da es ja Dein Song ist, kannst Du ja ggf. die "Regeln" für die Coop festlegen. Kannst ja mal eine Preview hochladen, wenn vorhanden und sagen, wen / welches Instrument Du suchst, dass es am Anfang nüscht jibt und spädor ooch ni. :) Ich kann schonmal was mit den genannten Referenzen anfangen und hätte generell Bock, die 4 oder 5 Saiten zu schwingen.
     
    mwa und SoulFrontier bedanken sich.
  15. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    24.556
    24556
    https://recording.de/threads/70er-ballade-sucht-gitarren-bass-drums-keys-mix.228730/
    ohoh, wenn das mal nich zu schmalzig ist für Dich Metalhead! Aber whatever, ich bin da für alles offen!
     
    muffy bedankt sich.
  16. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    35.325
    35325
    Ich habe eine ausgeprägte Schmalzseite. ;-)
     
    SoulFrontier bedankt sich.