News NEWS: Focusrite - Clarett+


Verbesserte USB-C Audio-Interfaces auf Basis der Clarett-Modelle

Focusrite verkündet die Clarett+ Produktserie. Die USB-Audio-Interfaces für PC und Mac, sollen auf den Stärken der bisherigen Clarett-Modelle aufbauen. Mit verbesserten Wandlern und leistungsstarken Mikrofonvorverstärkern wollen die Modelle Clarett+ 2Pre, 4Pre und 8Pre überzeugen.

Clarett+ Audio-Interfaces verfügen über Mikrofonvorverstärker mit sehr hoher Übersteuerungsreserve, geringsten Verzerrungen und extrem niedrigen Rauschen. Die vollständig analog ausgeführte Air-Schaltung mit Impedanzauswahl und Relaissteuerung soll für Klarheit und Präsenz sorgen. Diese Schaltung emuliert den Mikrofonvorverstärker ISA110 der klassischen Focusrite Studio Console. Eine verbesserte, explizit dynamische A/D- und D/A-Wandlung mit ultraniedrigen Verzerrungen soll klarere Mischungen Detailtreue bieten können. Auch die Kopfhörerausgänge und D/A-Wandlerleistung sollen verbessert worden sein und wollen den Klang druckvollen und realistischen abbilden. Eine Software-Sammlung, einschließlich Plug-ins für die Mischung und virtuelle Instrumente, gehört zum Lieferumfang der Interfaces.

Clarett und Clarett+ im Vergleich
Clarett+ vs Clarett USB Comparison.png


Produktreihe

Clarett+ 2Pre: USB-C Audio-Interface mit zehn Ein- und vier Ausgängen für PC und Mac.

Clarett+-2Pre_front_LR.jpg

  • Zwei Clarett+ Mikrofonvorverstärker mit vollständig analoger Air-Schaltung
  • Zwei JFET-Instrumenteneingänge zum Direktanschluss
  • Unabhängige A/D- und D/A-Wandler mit deutlich verbessertem Dynamikbereich bei der D/A- und niedrigen Verzerrungen bei der A/D-Wandlung
  • Erweiterbar über ADAT-Eingang
  • Buspower-Stromversorgung (15W Bus-Power)
Clarett+-2Pre_Rear_LR.jpg


Clarett+ 4Pre
: USB-C Audio-Interface mit 18-Ein- und acht Ausgängen für PC und Mac.

Clarett+-4Pre_front_LR.jpg


  • Vier Clarett+ Vorverstärker mit rein analoger Air-Schaltung.
  • Neue, verbesserte A/D- und D/A-Wandler mit geringem Rauschen, niedrigen Verzerrungen und hohem Dynamikbereich
  • Zwei verbesserte, leistungsstarke analoge Kopfhörerausgänge.
  • Zwei dedizierte JFET-Instrumenteneingänge mit sehr hoher Impedanz und großer Audiobandbreite.
  • Erweiterbar über ADAT-Eingang
Clarett+-4Pre_rear_LR.jpg


Clarett+ 8Pre: Audio-Interface mit 18 Ein- und 20 Ausgängen.

Clarett+-8Pre_Front_LR.jpg


  • Acht Clarett+ Vorverstärker, ausgestattet mit analogem Air-System, großem Headroom, geringen Verzerrungen und niedrigem Rauschen
  • Neue, verbesserte A/D- und D/A-Wandler mit geringstmöglichen Verzerrungen, geringem Rauschen und großem Dynamikbereich
  • Zwei verbesserte und realistisch klingende analoge Kopfhörerausgänge
  • Erweiterbar über ADAT-Ein- und -Ausgänge
Clarett+-8Pre_Rear_LR.jpg


Focusrite Control
Mit der funktionalen Software für Computer und iOS-Geräte ist die Steuerung und Kontrolle sämtlicher Aspekte von Clarett+ möglich.
  • Output Levels
  • Software Playback Levels und Panning
  • Hardware Input Levels und Panning
  • Control Mute und Dim
  • Input und Output Metering
  • Preamp Features (z.B. AIR)

Quelle: Focusrite
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
55
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
O
Antworten
2
Aufrufe
157
clemenserwe
clemenserwe
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
117
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
160
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
166
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben