Information ausblenden

Neues Plug-In VirSyn PRISM

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von tsching, 15.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tsching

    tsching Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    13.911
    13911
    Der Mehrkanal Pitchshifter PRISM bietet eine neuartige Lösung für die Echtzeitbeeinflussung der Frequenz bzw. Tonhöhe von komplexen Klangquellen, insbesondere für Drumsounds und Drumloops.
    PRISM spaltet das Eingangssignal in 27 Frequenzbänder auf und ermöglicht durch unterschiedlich starke Verschiebung in den einzelnen Bändern eine Annäherung an das Klangverhalten des Pitchshifting Verfahrens.
    Damit erhält man für Klangquellen die vorwiegend geräuschhafte Anteile enthalten - wie beispielsweise Drumsounds – ein “perfektes” Pitchshifting über einen Umfang von bis zu +/- 5 Oktaven ohne die Klangstruktur oder die Transienten zu zerstören. Der extreme Umfang der möglichen Frequenzverschiebung öffnet ein Tor in ein weites Land bisher unbekannter Klänge.

    Lesen/hören Sie mehr über/von PRISM :
    http://www.virsyn.de/de/Products/PRISM/prism.html

    Eine voll funktionsfähige/zeitlich limitierte Demoversion ist verfügbar - ein Syncrosoft Dongle (Steinberg Key) wird benötigt
    http://www.virsyn.de/en/E_Demo/E_PRISMDemo/e_prismdemo.html

    PRISM Einführungsangebot !
    Sichern Sie sich PRISM zum Einführungspreis von nur EURO 129.-.
    Nach dem 31. August 2008 kostet PRISM EURO 199.-

    PRISM gratis:
    Das Take Five FX Bundle enthält die fünf Plugins BARK,MATRIX,REFLECT,TDESIGN und VTAPE.
    Beim Kauf von Take Five FX vor dem 31. August 2008 erhalten Sie PRISM gratis.

    Features

    - 27 Band Echtzeit Frequenzshifter
    - 27 Band Equalizer
    - Linear phase Präzisionsfilter für maximale Transparenz
    - Umfang der Freqeunzverschiebung +/- 5 Oktaven
    - Hüllkurvengesteuerte Frequenzmodulation.
    - LFO gesteuerte Frequenzmodulation.
    - Surroundfähig*
    - Minimale Latenz ( 12 ms )

    *nur in AU / RTAS / VST3 Version verfügbar.

    Hostkompatibilität

    - VST 3
    - VST 2.4
    - AudioUnit
    - RTAS
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.