Information ausblenden

Neue Gitarre? Ja/Nein

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von philldodge, 21.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. philldodge

    philldodge Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    767
    767
    Hallo,

    siet einem Halben Jahr spiele ich eine Westerngitarre. Ich habe damit angefangen, weil sie mir vom Klang am besten gefallen hat und ich bei rund 800 EUR denke das ich da nichts zu billiges gekauft hab wenn man bedenkt das man da ja auch schnell mal 5000 für lassen kann.

    Aufnehmen tue ich die Gitarre Wahlweise mit einem Rhode NT 2A oder Audio Technika AT 4040 SM Großmembrane am Resonanzloch und am Steg ein Shure KSM 137 Kleinmembran.

    Jetzt wollte ich ein Gitarrenquartett mit unterschiedlichen Aufnahmesituationen (Mikrofonstellungen) und Equalizereinstellungen simulieren. Doch so richtig komme Ich nicht auf den Nenner eine Gitarre Mit Nylonsaiten klanglich auf diese art und weise hinzubekommen.

    Nun denke ich über den Kauf einer solchen nach und bitte euch um Rat eine klanglich und Qualitativ gute Gitarre mit Nylonsaiten. Die Preisspanne ist ja hier besonders groß, so das ich eben verunsichert bin, was davon gut ist und wo von man besser die Finger lässt.
     
  2. Norro

    Norro

    Registriert seit:
    15.07.11
    Punkte:
    1.926
    1926
    Moin!!
    Frag dich was dein Budget so her gibt. Geh in ein gutes Fachgeschäft. Probiere alles in deiner Preisklasse aus und kauf das Instrument was dir am meisten zusagt. Vielleicht kennst du einen erfahrenen Gitarristen den du beim kauf als neutralen Berater mitnehmen kannst.
     
  3. pieffa

    pieffa

    Registriert seit:
    13.09.11
    Punkte:
    2.023
    2023
    Ich würde an deiner Stelle vielleicht nochmal andere Saiten ausprobieren, habe zur Zeit silk and steel Saiten drauf die klingen auch sehr weich und rund, solltest du vielleicht vorher ausprobieren. Die Saiten sind Nylonähnlich.
    Gruss
     
  4. philldodge

    philldodge Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    767
    767
    Danke pieffa. Das werde ich auf jeden fall probieren.

    @Norro,

    als ich mir die Western gekauft habe, hatte ich mir Gitarren im Preis von 300 bis 2000 EUR angehört. Die für 800 klang dann am besten. Auf was sollte ich denn noch achten?
     
  5. Norro

    Norro

    Registriert seit:
    15.07.11
    Punkte:
    1.926
    1926
    Erfahrungsgemäß würde ich auf Saitenlage, den Klang, vielleicht die Optik und eine saubere Verarbeitung achten. Man könnte auch auf bestimmte Holzkombinationen(Fichten-/Zederndecke) achten. Finde ich aber zweitrangig wenn der Klang gefällt. Du spielst ja auch schon ein einige Zeit. Da hast du sicher schon eine Vorstellung von einer Gitarre. Es muß nicht unbedingt das teuerste Instrument auch das Beste "für dich" sein. Wie schon gesagt geht probieren über studieren. Nimm dir Zeit wenn du dir eine Gitarre aussuchst. Kriterien wie Klang sind ja sehr subjektiv. Bespielbarkeit und Verarbeitung sieht man bzw. erkennt man bei genauem hinschauen. Und dann ist da ja auch noch der hoffentlich kompetente Verkäufer der dich gut beraten sollte.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.