Information ausblenden

Nach Systemwechsel seltsamer Phasersound aller Samples

Dieses Thema im Forum "Windows und Musik" wurde erstellt von Gaijen, 01.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Gaijen

    Gaijen Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.12
    Punkte:
    6
    6
    Hi an alle,

    ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen, denn mitlerweile bin ich echt verzweifelt. Ich bin mit meinem Studio von einer AMD Plattform auf eine wesentlich bessere Intel i 7 Plattform umgestiegen. Hab die SSds von einem in den andern Rechner gemacht, die Plugins nochmals aktiviert (EWQL, Native, Steinberg Cubase Artist 6,5) und alles hat funktioniert...plötzlich nach einem Tag...klingen die Samples alle "Gephasert" als würden sie durch einen phaser laufen.

    ich habe absolut nichts umgestellt, ist alles die gleiche konfiguration wie vorher geblieben, hab die audiotreiber des neuen mainboards deaktiviert, von ewql die playengine geupdatet, cubase geupdatet...den soundkartentreiber neu aufgespielt (ist eine M audio delta 24 96 stereo karte)...das routing in cubase müsste auch in ordnung sein (2 in 2 out geroutet).

    Das seltsame ist, spiele ich die samples mit dem keyboard klingen sie normal....spiele ich dann die aufgenommenen midinoten ab..klingt es wie in einer TONNE...gephasert halt...total verrückt.

    (ein kollege meinte das da irgendwo ein IN signal drauf liegen würde ...quasi alles doppelt abgespielt wird) nur wie kann das sein?

    am mischpult wurde auch nichts verändert und ist wie vorher.

    für jegliche hilfe bin ich sehr sehr dankbar, denn ich muss schnellst möglich wieder produzieren.

    mfg

    Michael Maas
     
    Gaijen, 01.02.13
    #1
  2. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263
    und dafür brauchst Du 4 gleiche Threads...denkst Du wir haben sonst nix zu tun?


    :?
     
    Wennto, 01.02.13
    #2
  3. Bonzo3000

    Bonzo3000

    Registriert seit:
    31.03.06
    Punkte:
    1.623
    1623
    Hört sich wirklich so an als hätte dein Kumpel recht. Vielleicht gibt es irgendwo ne Loopback Schleife oder was Ähnliches und die wird mit etwas Latenz dazu gespielt, daher Phasersound. Wo du da was falsch eingestellt hast, kann ich dir allerdings nicht sagen. Überprüfe doch mal das Routing deiner M-Audio Karte.
     
    Bonzo3000, 01.02.13
    #3
  4. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.563
    19563
    ganz klar ein routingproblem. irgendwo doppelst du deine signale. aus der ferne nicht diagnostizierbar, wo, das musste schon selber finden, aber sei versichert, daran liegts.
     
    Nachtschicht, 02.02.13
    #4
  5. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.563
    19563
    wohlgemerkt: routing kann software oder hardware sein :) vom windows systemsound über die einstellungen der soundkarte, über die einstellungen innerhalb der daw, bis hin zum dahinterliegenden hardwareteil.

    ich würde an deiner stelle mal alle regler im audioweg runterziehen, bis du nur noch totenstill hörst egal was du gerade wo wie und worüber abspielst, und dann schritt für schritt zurück und schauen an welchem punkt das problem auftritt.
     
    Nachtschicht, 02.02.13
    #5
  6. TinDD

    TinDD

    Registriert seit:
    24.12.12
    Punkte:
    7.286
    7286
    Tritt das nur bei Midi bzw. VSTi auf? Dann haste evtl. durch falsches Setup der Midi Inputs alles doppelt aufgenommen. In dem Fall hilft für bereits existierende Projekte: Cubase -> Midi -> doppelte Noten löschen. Ich hatte mal das gleiche Problem weil ich im Cubase und im Synthi beide Male Midi Thru aktiviert hatte.

    Ansonsten ist es was im Audio-Routing. Evtl. Monitoring und Summe auf den gleichen Out gelegt oder so.
     
    TinDD, 08.02.13
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.