Information ausblenden

Messung meines Regieraumes

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von gslam, 12.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. gslam

    gslam Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
    So,

    habe mal eine Messung gemacht.

    Behringer EMC8000 Messmikrofon - Metric Halo Interface - ARTA Software.
    Nearfield Monitors Geithain RL906.


    Das erste Bild zeigt den Raum vorher, ohne EQ.
    Dann habe ich mal mit ein paar steilflankigen Absenkungen 84Hz, 160Hz und 228Hz rausgenommen.
    Das Ergebnis ist Bild 2, schon deutlich glatter, beim Hören fällt ein deutlcih reduzierter und aufgeräumterer Bassbereich auf.

    Wenn ich allerdings den Einbruch bei 130Hz ausgleichen will, hole ich mir ein schönes Wummern in den Klang. Wo der Einbruch herkommt, weiss ich noch nicht, evtl. durchs Mikro oder.

    Bild 3 zeigt die gleiche Messung wie 2, mit abgeschalteten Speakern, als quasi das Rauschspektrum des Meß-Setups und der Noisefloor des Raumes.
     

    Anhänge:

  2. Xepod

    Xepod

    Registriert seit:
    24.07.07
    Punkte:
    41
    41
    Hi,
    solange du den Bassbereich so extrem geglättet betrachtest, entgehen dir 95% der Details. Die wahre Lage sieht man nur ohne Glättung.

    Gruß
     
  3. gslam

    gslam Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
    Das ist jetzt 1/3 Oktave, muss ich mal schauen, was der bei besserer Auflösung so anzeigt.
     
  4. Xenith

    Xenith

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    209
    209
    kleines Tippspiel meinerseits :)

    Basisbreite ~1,30-160m
    Orhöhe ~ 1,30
    Höhe TMT ~ 1,20
    Raumhöhe ~2,40

    Ansonsten poste mal die aufgeführten Daten und noch den Wandabstand oder eine Skizze.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.