• Willkommen zurück! Wir haben heute recording.de auf ein neues technisches Level gehoben und auch ein wenig am Aussehen geschraubt. Wir hoffen natürlich, dass es euch gefällt. Feedback und Bugs melden ►

Mechanical Toy


FraRa
FraRa
Tonmensch
Registriert
06.10.09
Beiträge
764
Reaktionen
433
Ort
Michendorf
Musikalisch will ich bzw., so fühle ich, muss ich versuchen, aus ausgetretenen Wege aufzubrechen, was als Autodidakt schwerfällt, aber wohl nötig ist, wenn ich nicht immer das Gleiche machen will.
Harmonische Erwartungen habe ich in dem neuen Stück versucht, zu durchbrechen, aber das bisweilen Atonale soll dabei auch nicht das ganze harmonische Gerüst einreißen.
Außerdem habe ich diesmal das eigene Saxophon noch zusätzlich gesampelt eingesetzt.
Die Nummer geht eher in Richtung Folk als Jazz und harrt hier der Beurteilung:

((((Nachtrag 22.9. hier steht nun schon die remasterte und nach Vorschlägen umgebaute Version vom 23.9.'21))

 
Zuletzt bearbeitet:
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
20.947
Reaktionen
16.236
Ort
Frankfurt
Klingt klasse. Der Anfang könnte ein Intro von einer Serie wie Dr. House sein. ;-) Nur positiv gemeint. Interssantere Entwicklung, schönes Sax.
 
Keksdose
Keksdose
Registriert
14.07.21
Beiträge
331
Reaktionen
108
Ich finds auch nice, aber das Sax ist mir persönlich so mind.1-2 db zu laut und das Schlagzeug so 3 db zu leise (?)
Anonsten find ichs super.
 
FraRa
FraRa
Tonmensch
Registriert
06.10.09
Beiträge
764
Reaktionen
433
Ort
Michendorf
Ja,das merke ich jetzt auch. Ich werd das noch ein bisschen tiefer betten. Sobald Zeit ist.
 
FraRa
FraRa
Tonmensch
Registriert
06.10.09
Beiträge
764
Reaktionen
433
Ort
Michendorf
Habe nun alles noch mal gemastert. Und, wie meistens dann, hier und da Kleinigkeiten neu gespielt. So kann mans lassen oder?
Danke fürs Feedback und den Anstoß!
 
Zuletzt bearbeitet:
W
woodenplastic
Gainstager
Registriert
11.10.14
Beiträge
789
Reaktionen
370
Ort
Luzern
Klingt nice, ich hätte es anders gemischt, aber was soll das schon heissen.
Würde ich echt gerne einsetzen vorm Podcast.
 
FraRa
FraRa
Tonmensch
Registriert
06.10.09
Beiträge
764
Reaktionen
433
Ort
Michendorf
Meine Musik ist grundsätzlich frei für nichtkommerzielle Nutzung. Und auch sonst kann man da immer mit mir reden, wenn man was nutzen will.
Kannst Du mir, weils mich interessiert, kurz andeuten, was Du anders gemischt hättest?
 
Keksdose
Keksdose
Registriert
14.07.21
Beiträge
331
Reaktionen
108
Glaube jetzt gehts eher in die Geschmack-frage rein, in der ersten Hälfte ist es etwas Rechts lastig das ganze, darf aber auch sein.die ersten 27 Sekunden würde ich ab 01:51 wieder rein holen, das klingt so schön und gefühlsvoll, ab 01:51 driftet es so in ein Gedudel ab das mich nicht anspricht. Nicht falsch verstehen, gefällt mir auch so gut, ich würds nur eben anders machen, der Anfang ist absolut schön. Der etwas tiefere Klavier Akkord bei 01:30 wäre voll im Stereo schön, noch mehr Chorus drauf, und das Xylofon (?) besonders am Anfang nicht nur ausschließlich eher rechts positioniert, so ists etwas aufdringlich und integriert sich nicht 100% solche Sachen halt, damit klingts dann richtig abgemischt für mich....

Aber wie gesagt, kann man meiner Meinung nach auch so stehen lassen, ich mag auch die hohen Transienten sehr, richtig Zucker.
 
FraRa
FraRa
Tonmensch
Registriert
06.10.09
Beiträge
764
Reaktionen
433
Ort
Michendorf
Danke! Interessant. Das lass ich mir gern mal durch den Kopf gehen.
Da ich ja "nur" auf Homepage und Bandcamp rausstelle, habe ich ja immer alle Freiheiten, neue Fassungen zu machen, und tu das auch oft. Ich mag ja grundsätzlich dieses "Das bleibt jetzt so für alle Zeiten' nicht.
 
FraRa
FraRa
Tonmensch
Registriert
06.10.09
Beiträge
764
Reaktionen
433
Ort
Michendorf
Und nun ist das Ganze umgebaut (manchmal ist es schön, als Rentner endlich genug Zeit zu haben, wenn auch nicht an Lebensjahren). Danke, Keksdose für die Vorschläge!
 
 

Aktuelle Beiträge


Beliebte Themen

Oben