MAYA ODER JULI@

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von MDMC, 01.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MDMC

    MDMC Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.05
    Punkte:
    60
    60
    Hi,

    eine Frage: ESI MAYA44 oder ESI JULI@?

    Danke schonmal
     
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Gegenfrage: Mercedes oder BMW ?
    Ohne weitere Infos kann man die Frage wohl schlecht beantworten.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  3. lingofant

    lingofant

    Registriert seit:
    29.01.05
    Punkte:
    602
    602
    Ich nehm den BMW. Ich mag kein Mercedes *schnell weg*

    Im ernst man kann das nicht so pauschal beantworten. Der vorteil an der Maya ist das sie Preamps drin hat.
    Aber gib mal mehr infos.

    Gruß Timo
     
  4. MDMC

    MDMC Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.05
    Punkte:
    60
    60
  5. edgecrusher

    edgecrusher

    Registriert seit:
    20.08.04
    Punkte:
    1.629
    1629
    hi

    vorteile? ganz einfach:

    maya:

    Die Hardware kann optional mit MI/ODI/O erweitert werden

    juli@

    4 Ein- und 4-Ausgangskanäle können mit 24bit/192kHz, nebst MIDI I/O, gleichzeitig verwendet werden


    falls du anständig mit midi arbeiten willst - juli@ holen... ich hab nicht drauf geachtet und mir die maya geholt...

    grüsse
    edge
     
  6. Claus_R

    Claus_R

    Registriert seit:
    29.10.03
    Punkte:
    158
    158
    MAYA44 hat doppelt soviele analoge I/O Kanäle als Juli@. Zusätzlich hat sie einen Mikrofonverstärker (mit +48V) und Kopfhörerausgang. Sie hat jedoch kein MIDI I/O und nur einen digitalen Ausgang (kein Eingang), wobei MIDI und Digital-Eingang nachgerüstet werden können. Zudem ist MAYA44 günstiger als Juli@, was sich durch den Unterschied der Wandlerqualität erklären lässt: MAYA44 hat 102dB[a] AD-Wandler mit 96kHz und 108dB[a] DA-Wandler mit 192kHz, Juli@ hat hingegen 114dB[a] AD-Wandler mit 192kHz und 112dB DA-Wandler mit 192kHz.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.