Information ausblenden

Logic 9 Pro vs. Studio One Producer

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von RoMusic, 07.03.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RoMusic

    RoMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.11
    Punkte:
    230
    230
    Ich stehe kurz davor, mir für meinen Mac eine neue DAW zu kaufen und bin mir nicht sicher, ob ich mir Logic 9 Pro oder Studio One Producer (Upgrade von S1 Artist) kaufen soll.


    Und ja, ich weiß, dass die Logic User sich für Logic, und die S1 User für S1 entscheiden werden, aber vielleicht könnten wir doch noch auf eine einheitliche Meinung kommen.

    Was ist besser? - Workflow, Funktionen, Effekte, Bedienung und und und.
    Ich freue mich auf eine Antwort und hoffe, ihr könnt mir helfen ;D
     
  2. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.221
    88221
    Was ist besser, Mercedes oder BMW? ;-)



    Sag doch mal was du machen möchtest, so pauschal ist keins besser, aber evtl, in ganz speziellen dingen!
     
  3. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Also ich sage, beides ist besser. :D
     
  4. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194
    Also Roman, Du bist 12, hast bereits Studio One, wie man aus anderen Threads erfahren konnte....Was fehlt Dir?

    Da wird Dir keiner helfen können!

    Ach ja, Dieter Bohlen machts mit Logic ;-)

    edit: und in Deinem Profil steht

    "ich habe zwar noch Studio One, werde aber schon bald mir Cubase 6 kaufen. "
     
  5. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194

    am besten ALLE!!!! :D
     
  6. RoMusic

    RoMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.11
    Punkte:
    230
    230
    Weil man bei S1 Artist 1 keine Vst plugins hinzufÜgen kann, das stört mich extrem
     
  7. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.221
    88221
    Dann update doch?!
     
  8. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194
    okay! Aber dann kennst Du ja S1 schon einigermassen.
     
  9. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.483
    50483
    Ich wuerde auf Logic setzen, aber die Produktpflege von Seiten von Apple macht mich langsam nervoes. Das ist echt schwach. Cubase droht langsam davonzuziehen, auch wenn es jetzt nicht um Cubase geht.
     
  10. RoMusic

    RoMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.11
    Punkte:
    230
    230
    Hmm, bei Studio One Producer ist halt nur ne Trial von Melodyne dabei und bei Logic ist sowas wie AutoTune schon dabei. Kann ich mir denn Melodyne auch upgraden, ohne dass ich S1 auf Professional upgraden muss, un wenn ja, wie geht es und wie viel kostet es?
     
  11. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.221
    88221
    Sowas wie Autotune ist bei Logic dabei (wenn auch kein wirkliches Highlight)

    Sowas wie Melodyne aber nicht.


    Melodyne ist autark von S1, das wurde dir aber gestern schon gesagt imho
     
  12. Tonminister

    Tonminister Gesperrter User

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    1.179
    1179
    Dann werde deiner Signatur doch mal gerecht, und tu es einfach mal!
    :-D

    Aber im Ernst, jeder hat so seine Vorlieben, Wünsche und die anvisierte Musikrichtung ist auch sicher nicht unwichtig bei der Auswahl eines Sequenzers.
    Check bitte alle die von dir erwähnten selber mal genauestens an.

    Ich bevorzuge zwar Cubase für eigentlich alles, aber wenn du nen Apple nimmst, wäre Logic sicher fein für dich und auch empfehlenswert. (ich denke auch an dein Alter, da willste sicher viele Presets, Synths, Loops,Samples und Sounds gleich per Mausklick mit dabei haben... hehe ;-)
    :-D

    .
     
  13. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194
    man überliest Dich nicht! Brauchst keine Fettschrift nehmen ;-)


    Ja kannst Du, aber ob das günstiger ist? Musste schauen!
    Preise hier!
    http://www.celemony.com/cms/index.php?id=news&L=1
     
  14. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.483
    50483
    Ein echt interessanter Thread.[​IMG]
     
  15. nogravity

    nogravity

    Registriert seit:
    14.08.09
    Punkte:
    945
    945
    Dies ist aber mal eine ganz fiese Unterstellung. Jungen Leuten aber auch Logic gegenüber;)
     
  16. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.565
    35565
    Beschreibe doch einfach mal:
    1. Was gefällt Dir an StudioOne Artist gut? (Arbeitsweisen, Funktionen, Einstellmöglichkeiten)
    2. Was gefällt Dir nicht so gut?

    Dann kann man Dir eventuell erzählen wie das oder jenes in anderen DAW's läuft.

    Falsch - keines ist besser :D

    Clemens
     
  17. RoMusic

    RoMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.11
    Punkte:
    230
    230
    An S1 Artist gefällt mir vor allem der Workflow, die Bedienung und die Software internen VST PluIns.
    Was mich total ärgert, ist dass man keine VST Instrumente/PluIns wie NI Kontakt oder so hinzufügen kann und dass MP3 nicht unterstützt wird.
     
  18. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.904
    5904
    Mach doch einfach das Update auf die Grosse, dann hast du was du willst.
     
  19. RoMusic

    RoMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.11
    Punkte:
    230
    230
    ein Upgrade auf was? S1 Professional v2 oder S1 Pro v1 - denn ich hab im Moment nur die Kohle für Studio One Producer oder Logic Pro 9.
     
  20. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Auf ein S1, dass das alles hat was du willst 8)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.