Information ausblenden

Lösung für Kamera in Regie und Aufnahmeraum

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Stratocast, 19.10.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Stratocast

    Stratocast Themenersteller

    Registriert seit:
    28.05.10
    Punkte:
    605
    605
    Moin,

    demnächst vergrößere ich meine Räumlichkeiten um einen Aufnahmeraum, möchte mir aber den Aufwand mit dem Einbau einer Regie-Scheibe sparen und auf Kameras und Bildschirme setzen.
    Primär werden bei mir Gesang und Sprache (Hörbücher, Hörspiele und Voiceover) aufgenommen, evtl. auch mal eine Synchronisation, meist aber eher Retakes.
    Bildschirm für Kabine gibt es schon (gespiegelt mit meinem 3. Bildschirm in der Regie).
    Am liebsten hätte ich etwas auf Knopfdruck und ohne viel Aufwand.
    Falls jemand eine tolle Idee hat und diese mit mir teilt, würde ich mich sehr freuen.

    Gruß
    Stratocast
     
    Stratocast, 19.10.19
    #1
  2. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.744
    4744
    Eine billige IP- Kamera?

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    HannesMac, 19.10.19
    #2
    Stratocast bedankt sich.
  3. Stratocast

    Stratocast Themenersteller

    Registriert seit:
    28.05.10
    Punkte:
    605
    605
    Ja, das haut hin.. aber der Akteur soll uns ja auch in der Regie sehen.
     
    Stratocast, 19.10.19
    #3
  4. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.744
    4744
    Vielleicht 2 alte iMacs kaufen und die eingebaute Kamera und Bildschirm verwenden?
     
    HannesMac, 19.10.19
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.