live für "intel inside" äpfel

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von nosuch, 24.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. nosuch

    nosuch Themenersteller

    Registriert seit:
    14.07.03
    Punkte:
    151
    151
    ableton hat (als erster sequenzer-hersteller außer apple selbst) die native unterstützung der neuen intel-macs angekündigt: http://www.ableton.com/index.php?main=news-archive&sub=intel_mac_support

    wie die systeme in der praxis performen, bleibt abzuwarten. unter rosetta (eine art echtzeit wrapper) zumindest, so war in foren und in der macworld zu lesen, bleibt der versprochene performance-gewinn bisher aus.

    eher weniger korrekt finde ich, dass apple und ableton sich die portierung auf die neue hardware von den kunden bezahlen lassen wollen (bei ableton allerdings nur bei kauf VOR ankündigung der intel-äpfel am 10.1.).
     
  2. Kabelbaer

    Kabelbaer

    Registriert seit:
    09.09.05
    Punkte:
    11
    11
    In anderen Foren wird die Versionsstrategie heftig diskutiert.
    Die V 5 ist noch nicht lange am Markt und hat noch ein paar Bugs. Das soll mit der 5.2 behoben werden. Die V 6 kommt dann relativ schnell hinterher. Bis dahin muß die V 5 aber wirklich solide sein, damit die Benutzer wieder Geld für den Upgrade in die Hand nehmen. Auch wenn die V 6 auf die neue Hardware zielt, muß die V 5 fehlerfrei sein.

    Ich wundere mich, daß die V 5 hier weniger diskutiert wurde. Meine 5.0.3 ist stabil, aber nicht bugfree.

    Gruß
    kabelbaer
     
  3. ansatheus

    ansatheus

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    1.557
    1557
    V5 ist wieder runtergeflogen, weil die auch logischerweise wesentlich mehr Ressourcen zieht und immer noch kein sauberes Warping beherrscht. Zudem hebelt sie öfter gern mal den Rechner aus. Soviel dazu. Die 4er läuft immer noch am besten.
     
  4. Scheinwelt

    Scheinwelt

    Registriert seit:
    23.11.04
    Punkte:
    415
    415
    Naja mit den Updates ists halt immer das gleiche Spiel. Tolle neue FUnktionen, aber dafür braucht man schnelleren Rechner. Ich hätte auch gern die ganzen neuen Features von Version 5 mit der Performance von der 4er Version :D

    Das Ableton 5 nicht rund läuft kann ich nicht bestätigen. Hab alle updates von 5 mitgemacht (selbst die Betas) und hatte nicht ein Absturz - obwohl sehr ausgiebig damit arbeite.

    Mit der 6er... Bin mal gespannt. Muss man sich ja auch nicht holen wenn man keine lust hat, ne ? ;) Solls eigentlich auch neue Features geben ? Weiß man schon was ?

    Gruß Scheinwelt
     
  5. c34

    c34

    Registriert seit:
    19.09.04
    Punkte:
    11
    11
    hallo,

    hab mitbekommen, daß die bei ableton daran arbeiten, eine funktion einzubauen,
    die das anschubsen bzw abbremsen von vinyl simuliert.

    von v6 erwarte ich eine saubere warp funktion... :)

    viele grüße
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.