Information ausblenden

Kuela Beech - Iceberg ; mestizo song.. meinungen bidde!!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von cito, 27.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. cito

    cito Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.06
    Punkte:
    116
    116
    tag
    so stell jetz nu auch mal n song meiner ska/mestizo/reggae band namens "Kuela Beech" rein. Die Aufnahmen sind im (sehr kleinen) Proberaum gemacht worden und wir hatten nicht gerade viel Zeit... reine Aufnahmezeit lag vllt grad mal bei 4 Stunden (und wir haben 5 songs aufgenommen!)

    alles live eingespielt bis auf die soli..

    wie gefällt euch der Song? Sound, Arrangement, Idee ...

    Hier der Link:
    Kuela Beech - Iceberg

    edit:
    ach ja, ich hab noch ne bitte:
    mit dem schlagzeug sound bin ich selber nicht wirklich zufrieden, klingt sehr zugematscht und die basedrum haben wir irgendwie nicht "kickig" gekriegt, obwohl wir das mic ziemlich nah am fell hatten... also n paar tips wärn auf jeden fall hilfreich!
    danke
     
    cito, 27.04.06
    #1
  2. d-mjks

    d-mjks

    Registriert seit:
    27.04.06
    Punkte:
    2
    Hallo cito,

    für den Kick ist nicht nur die Entfernung des Mirkos zum Fell wichtig, sondern auch wo du das Mirko positionierst.
    Ist das Mikro sehr nahe am Fell wird der Kick deutlicher, ist es etwas weiter entfernt hört man den Resonanzkörper besser und der Sound bekommt mehr Volumen.
    Zeigt das Mikro auf den Rand des Fells, dann werden die tiefen Frequenzen besser abgenommen und die Base klingt eher etwas verwaschen dumpf. Die hohen Frequenzen (also auch den Kick) kann man am besten an der Mitte des Fells abnehmen.


    Ich hoffe ihr könnt das aus der Praxis so bestätigen.


    Gruß,
    Manuel
     
    d-mjks, 27.04.06
    #2
  3. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.946
    3946
    Hi!

    Man hört der Musik auf jedenfall an, das sie mit dem richtigen feeling gespielt wurde... also das es euch Spass macht. Arrangement + Idee sind gut, das ganze ist vll ein wenig kurz geraten. Die Stimme klingt angenehm, die Bläser-Hooks gefallen mir...
    Der Sound ist halt schon der typische "bessere Proberaum"-Sound, drückt halt überhaupt nicht und klingt sehr roh... vielleicht das ganze nochmal einzeln Aufnehmen ;)

    big up

    lebasti
     
    lebasti, 28.04.06
    #3
  4. cito

    cito Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.06
    Punkte:
    116
    116
    danke für dein feedback!!
    wir ham auch schon überlegt, wie wir das ganze noch in lie länge ziehn können oder besser gesagt ergänzen.. vllt noch ne zweite melodei..

    zu dem einzeln aufnehmen:
    wir hatten einfach nicht genug zeit! irgendwann, wenn wir mal ein paar mehr stücke haben und (genug!) zeit, diese aufzunehmen, werden wir uns garantiert ein bischen länger dransetztn und es auch wahrscheinlich einzelnd aufnehmen..

    @manu: nächstes mal wird alles besser!! ;) :D

    achja: und ein bissel mehr feedback fänd ich ganz angehm!! :D

    gruß, cito
     
    cito, 03.05.06
    #4
  5. Fabs

    Fabs

    Registriert seit:
    10.03.05
    Punkte:
    1.124
    1124
    hi, hab den song schon mal früher auf deiner Homepage angehört. Ska find ich nämlich sowieso gut!
    Mir ist aufgefallen, dass die Stimme bisschen weit weg klingt und von der Intonation nicht ganz genau. Lass doch maln Intonationsprog. drüberlaufen.
    Gitarre gehört auch mehr in Vordergrund, sie klingt irgendwie matt...
    Bläser sind etwas zu laut.
    Hast du bei der Base Multibandkompressor benutzt?

    Der Song an sich gefällt mir aber gut.
     
    Fabs, 03.05.06
    #5
  6. cito

    cito Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.06
    Punkte:
    116
    116
    @Fabs:
    tjo ich kann da nich mehr viel dran machen das ist live auf zwei mono spuren aufgenommen... trotzdem danke..

    sorry ich weiß net was du meinst! :D mit kompressor kann ich ja noch was anfangen aber was heißt base?

    außerdem ist vllt noch zu erwähnen, dass die meiste recording arbeit ein anderer geleistet hat! Manuel aka d-mjks saß am mischpult und hat es größtenteils auch allein bedient.. wir ham dann versucht, gemeinsam den bestmöglichen sound rauszukriegen!! nicht grad leicht bei fast 20 mikros in nem proberaum von vllt. ca. 15-20 m² .. :D :D
     
    cito, 03.05.06
    #6
  7. Fabs

    Fabs

    Registriert seit:
    10.03.05
    Punkte:
    1.124
    1124
    asooo, das ist live eingespielt ^^ Ich sollte genauer lesen :) sry,...

    Multibandkompressor ist ein Kompressor, der an verschiedenen Frequenzen unterschiedlich greift. Mit Base meine ich die BaseDrum ;)
    Mit welchem Prog. habts ihr aufgenommen?
     
    Fabs, 03.05.06
    #7
  8. cito

    cito Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.06
    Punkte:
    116
    116
    jaa sag das doch gleich!... ^^

    mit cubase :)
     
    cito, 03.05.06
    #8
  9. Fabs

    Fabs

    Registriert seit:
    10.03.05
    Punkte:
    1.124
    1124
    Kopier einfach mal die Basespur und leg Multibandkompressor mit der Voreinstellung "BaseDrum" drauf und misch das ganze in den Hintergrund.
     
    Fabs, 03.05.06
    #9
  10. cito

    cito Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.06
    Punkte:
    116
    116
    wie soll ich denn die basespur kopieren, wenn ich das ganze nur gesamt hab?? ich hab ja keine einzelne base-spur...
    wir ham 2-kanälig aufgenommen!
    werd diesen tipp aber bei den nächsten aufnahmen beherzigen! danke! ich war auch dafür, dass wir geld zusammenschmeißen und uns ne 10-Kanal soundkarte holen.. hmm..
    vllt ham wir ja beim nächsten mal die möglichkeit, etwas differentierter aufzunehmen!
     
    cito, 03.05.06
    #10
  11. Fabs

    Fabs

    Registriert seit:
    10.03.05
    Punkte:
    1.124
    1124
    hab heut meinen schlechten tag, sry...
    bin davon ausgegangen, dass ihr ne mehrspur aufnahmekarte habts... :)
    Lg
     
    Fabs, 03.05.06
    #11
  12. d-mjks

    d-mjks

    Registriert seit:
    27.04.06
    Punkte:
    2
    Es gab eigentlich einen schönen Aufnahmeplan, aber in der Realität mussten dann plötzlich an dem Abend, der eigentlich nur für Aufbauen und den Soundcheck gedacht war, alle Aufnahmen in den Kasten. Das das keine idealen Vorraussetzungen sind ist ja wohl klar.

    Vielleicht gibt es ja doch noch ein paar Tipps fürs nächste Mal und ein paar Kommentare zur Musik selbst.

    Gruß,
    Manuel
     
    d-mjks, 09.05.06
    #12
  13. cito

    cito Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.06
    Punkte:
    116
    116
    @manu: jop n paar mehr meinungen fänd ich auch mal ganz gut..

    mal ne frage: darf ich hier einen coversong meiner band reinstellen, wenn er NICHT im GEMA-Repertoire ist? bin im moment noch nicht wirklich auf eine klare antwort gestoßen, hoffe, mir kann sie jemand beantworten..

    gruß, cito
     
    cito, 09.05.06
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.