Korg A3

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von clemenserwe, 07.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. clemenserwe

    clemenserwe Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    27.639
    27639
    Hi,

    ich habe dieser Tage mal mein altes Korg A3 aus dem Abstellraum gekramt, weil unserm Gitarristen sein Multieffekt (Yamaha SPX 500) kaputtgegangen ist.

    Dabei habe ich mal geschaut, was das Teil wert ist - das geht in USA tatsache noch für 450 Dollar über die Theke!

    Hätte ich nie geglaubt. Ist das ein Teil mit Kultstatus oder wie ist das zu erklären? Vintage-Digital von 1988?

    Kennt jemand das Teil oder weiss etwas darüber?

    Ich bin verblüfft.

    Clemens
     
  2. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Das muss wohl so sein ;)

    Ich hatte mal das Korg A2 inkl. Footcontroller FC6. Hab das Teil vor ca. 4 Jahren für fast 300 Euro verkauft. Das Gerät hat mich 1989 ca. 1200 DM neu gekostet.
    Klanglich kann ich den hohen Wiederverkaufsweg jetzt nicht nachvollziehen, jedenfalls nicht aus Gitarristensicht. Die Zerre des A2 klingt releativ künstlich und digital, mit wenig Sounddynamik. Ich hab mir damals relativ schnell einen separaten Gitarren-Preamp als Ergänzung gekauft.
    An Hall- und Delay-Effekten hat das Teil einiges zu bieten, nice fand ich die Modulationseffekte, die teilweise dynamisch auf das Eingangssignal reagieren. Inwieweit sich das A2 aber mit dem A3 vergleichen lässt, kann ich nicht sagen.
    Möglicherweise hat sich die interne Speicherbatterie verabschiedet ("Batterie low"), lässt sich aber relativ unkompliziert austauschen, kann man selber machen, auch ohne Vorkenntnisse.

    Grüße
    Cos
     
    clemenserwe bedankt sich.
  3. clemenserwe

    clemenserwe Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    27.639
    27639
    Danke für die Rückmeldung.

    Die hab' ich heute schon gewechselt - unser Gitarrist will das A3 im Effektloop eines Kitty Hawks einsetzen (geiler Amp!) - ich hab's ihm einfach mal ausgeliehen.

    Ich habe auch die korgaseries-Website entdeckt. Da gibt es ja noch hübsche Erweiterungen.

    Clemens
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.