Information ausblenden

Kopfhörer 470 Ohm

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von SilentWarrior, 26.10.20.

  1. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.880
    22880
    Hallo Leute,

    ich bin auf der Suche nach einem guten Kopfhörer. Ich habe einen guten in geschlossen (Yamaha HPH MT8),
    möchte aber einen offenen.

    Der hier wäre für mich interessant:
    [​IMG]

    Nun kommt es aber: 470 Ohm.

    Für den Laptopbetrieb wird das wohl nichts mehr sein ohne einen Headphone Amp?
    Oder seht ihr das anders?

    Gruß
     
    SilentWarrior, 26.10.20
    #1
    gyn bedankt sich.
  2. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    6.044
    6044
    Lies dir einmal die 3 Sterne Bewertung bei Thomann zu diesem Punkt durch.

    Ansonsten hatte ich den auch schon im Auge. Mir sieht die Bügelkonstruktion aber zu filigran aus. Gelesen über z.B. Brüche habe ich aber bisher nichts (allerdings auch nicht lange danach gesucht...).
     
    moon-dog, 26.10.20
    #2
    SilentWarrior bedankt sich.
  3. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.880
    22880
    Das gilt wohl eher für die M70 oder wie die sich nennen wegen den Brüchen, hatte ich aber auch schon bei AKG zu genüge, weshalb nie wieder AKG.
     
    SilentWarrior, 26.10.20
    #3
  4. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    12.800
    12800
    Ich nutze den und bin zufrieden. Schon leicht. Sehr ähnlich zum Sennheiser Hd600 od 650. Hat etwas mehr Bass.

    Laptop: keine Ahnung. Nutze den am FF uc und am mytek 192 dsd dac.
     
    flipnaut, 26.10.20
    #4
    SilentWarrior bedankt sich.
  5. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.880
    22880
    Ich denke das wird knapp.
    Ich könnte was von Lake People kaufen, aber ist ja auch nicht Sinn der Sache
     
    SilentWarrior, 26.10.20
    #5
  6. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    12.800
    12800
    Test gerade am Handy. Sau gut. Keine Probleme. Ist laut genug auf vollem Level.
     
    flipnaut, 26.10.20
    #6
    gyn und SilentWarrior bedanken sich.
  7. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.880
    22880
    Oh....das klingt doch mal positiv.
    Danke.
     
    SilentWarrior, 26.10.20
    #7
  8. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.455
    12455
    Super Teil, kann ich bestätigen. 1a Tragekomfort. Mischen possible.
    Keine Probleme mit zu niedrigem Level.
     
    Kassette, 26.10.20
    #8
    flipnaut, SilentWarrior und gyn bedanken sich.
  9. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.635
    11635
    Was haltet ihr denn vom Frequenzgang des Audio-Technica im Vergleich zu wirklich guten Monitoren? Bin mich momentan auch intensiv über KH am informieren. Diese Teile haben anscheinend zusammen mit den HD 650 den flatesten Frequenzgang, wie mir scheint. Wie schauts mit Transienten aus?
     
    gyn, 26.10.20
    #9
    SilentWarrior bedankt sich.
  10. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    12.800
    12800
    Der Frequenzgang ist schon ganz gut. Aber es sind offene. Richtig tief gehen die nicht baubedingt.
     
    flipnaut, 26.10.20
    #10
    gyn bedankt sich.
  11. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.635
    11635
    Die sind offen, ja. Also für's mixen eigentlich gut geeignet. Ja, im Subbass sind sie nicht so präsent. Und das hat was mit der Bauart zu tun? Hab ich jetzt noch nix drüber gelesen oder gehört. Gehen geschlossene KH bauartbedingt denn tiefer? Generell?
     
    gyn, 26.10.20
    #11
  12. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.817
    20817
    Eben mit Smartphone getestet. Ich muss schon fast ganz aufdrehen, damit eine normale, mittlere Musikhörlautstärke zusammenkommt. Im Vergleich sind sie etwas leiser als die 250 Ohm Version des Beyerdynamic DT 770.
    Das Ding ist sehr massiv, auch wenn es nicht so aussieht. Um das Metall zu knicken müsste man schon rohe Gewalt anwenden. Gleichzeitig ist es ausreichend biegsam, um sich dem Kopf anzupassen.
    Gerade im Vergleich zu meinen PSI getestet: Sehr sehr ähnlich. Die PSI (A17M) haben untenrum etwas weniger, wirken etwas kühler. Der AT ist dagegen etwas wärmer abgestimmt. So als ob man mit einem Tilt EQ eher den unteren Bereich minimal betont. Das macht das Klangbild aber auch sehr angenehm. Längeres Hören ist so kein Problem und auch Musikhören macht damit wirklich Spaß, weil er angenehm klingt aber trotzdem alles offenlegt (tolle Stereobühne, gute Transientenabbildung, da wird nichts verschluckt). Ich setze ihn viel zu selten ein, das muss ich wohl ändern.
     
    Entone, 26.10.20
    #12
    SilentWarrior, Kassette und gyn bedanken sich.
  13. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.635
    11635
    Tolle Stereobühne hört sich schon mal sehr gut an, ich hab die AKG 712, die erledigen diesen Job auch relativ gut. Aber lt. Sonarworks und Morphit ist der Frequenzgang in den mittleren und oberen Mitten doch sehr sprunghaft. Wenn ich mir grad mit Sonarworks die KH entzerre, habe ich doch einen völlig anderen Sound. Die Instumente sind anders gewichtet, bin da doch verwirrt, was das Frequenzspektrum anbelangt.
    Der Audio-Technica ist jetzt bei mir doch in der engeren Auswahl. Gute Transientenabbildung hört sich auch sehr gut an.
     
    gyn, 26.10.20
    #13
    Entone bedankt sich.
  14. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.455
    12455
    Sonarworks benutze ich nicht mehr, müsste man testen.
    Ich höre mich lieber auf den Kopfhörern ein.
    Die Transienten werden sehr sauber und detailliert wiedergegeben auf den AT. Die stereo-Bühne ist mir auch sehr wichtig, deshalb hatte ich sie vorrangig angeschafft.
    Tiefsten Subbass brauche ich persönlich nicht wirklich, finde aber die Basswiedergabe für meine Zwecke (natürliche Instrumente und Rock im weitesten Sinne) genau richtig. Das ist sicher individuell, Leute, die vorrangig elektronische Mucke machen, müssten die AT entsprechend testen.
     
    Kassette, 26.10.20
    #14
    Schlumpfpeter, Entone, SilentWarrior und eine weitere Person bedanken sich.
  15. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.635
    11635
    Hört sich doch gut an! Ich höre mich auch lieber auf den Kh ein, weil ich sie auch noch auf anderen Geräten benutzen möchte, wo die Installation von Sonarworks u. ä. nicht möglich ist (Referenzhören von Musik über Receiver beim Radeln auf'm Hometrainer z. B.).
     
    gyn, 26.10.20
    #15
  16. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    6.044
    6044
    Und hat er dann auch den ´vollen´ Klang? Nach meiner Erfahrung leidet häufig nicht nur die Lautstärke, sondern eben auch die Klangqualität und der ´Druck´ bei unzureichender Verstärkung.

    Ach sooo, dieser perforierte Bügel ist aus Metal. Ich dachte, es wäre aus Plastik...:oops:
     
    moon-dog, 26.10.20
    #16
  17. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.880
    22880
    Ich verwende Realphones und ich kann damit auch über Kopfhörer mischen was in meinem Fall ein Wunder ist:

    https://www.dsoniq.com/
     
    SilentWarrior, 26.10.20
    #17
  18. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.817
    20817
    Das klang gut, da habe ich nichts dergleichen festgestellt.
    Ja genau.
     
    Entone, 26.10.20
    #18
    moon-dog bedankt sich.
  19. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    5.514
    5514
    dann würde ich eher einen nehmen der auf deren Liste zu finden ist
    dt1990 pro
     
    Rec0rder, 26.10.20
    #19
  20. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    6.044
    6044
    ? isser doch...
     
    moon-dog, 26.10.20
    #20