Komische Übersteuerungen bei einer importierter Vocalspur in Cubase 13 Pro

J

Joost

Registriert
09.07.22
Beiträge
1.538
Reaktionen
1.164
Punkte
5.183
Moin,
ich hab die Tage für einen Bekannten Remixe von recht gut aufgenommenen Stereo Aufnahmen mit Vocal (Frauenstimme) + E-Gitarre gemacht.
Um flexibler zu sein, habe ich eine Stemseparierung mit Demucs 4, wie auch Demucs 2 (ht_demucs) vorgenommen. Die resultierenden Spuren klingen im Audioeditor auch sehr passabel und ohne jegliche Übersteuerung.
Wenn ich die Vocalspur in Cubase reinlade (mit Konvertierung auf 32 Bit float), gibt es aber ziemlich böse Übersteuerungen. Es hatte auch nichts gebracht, die Vocalspur vor dem Import zu normalisieren. Das passierte nur bei einer von fünf Aufnahmen.
Ich kann es mir überhaupt nicht erklären.
 
Kenne ein ähnliches Problem mit dem Import von 32 Bit float Spuren in Cubase Pro 11.
Habe das für mich so gelöst, dass ich nur noch 24 Bit importiere.
 
Kenne ein ähnliches Problem mit dem Import von 32 Bit float Spuren in Cubase Pro 11.
Habe das für mich so gelöst, dass ich nur noch 24 Bit importiere.
Danke für den Hinweis. Das war aber da erste Sample, wo dieses Problem auftrat.
Ich werde das mal mit 24 Bit ausprobieren.
 
  • Danke
Reaktionen: mwa
Bei 24 Bit Projektformat gab es leider keine Änderung. Hab den Remix dann doch lieber direkt auf der ursprünglichen Stereospur mit AconDigital Acoustica ohne Stem Separierung gemacht. Das ging auch irgendwie.
 
  • Interessant
Reaktionen: mwa

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben