Information ausblenden

Knacksen in Ableton beim einschalten des filters im sampler e.c.t

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von flofri, 20.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. flofri

    flofri Themenersteller

    Registriert seit:
    19.02.11
    Punkte:
    517
    517
    moinsen

    ich teste gerade so ein wenig mein neus Focusrite 24 in ableton. Buffersize ist auf 128 und es läuft auch echt gut. Jetzt habe ich aber gemerkt wenn ich im sampler z.b die filter funktion wärend der track spielt zuschalte knackst es leise. Das passiert auch wenn ich den osc dazuschalte. wenn ich die funktionen abschalte und sie wieder anklicke dann läuft es geschmeidig. ?!??! sonst läuft alles knackfrei und ich habe auch die windows 7 optimierungen gemacht die vorgechlagen wurden auch mit dem dpc latency checker gibts nur ganz kleine güne gleichmäßige ausschläge. Hat jemand ein plan evt ? oder ist das normal
     
    flofri, 20.07.12
    #1
  2. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Die Buffersize ein wenig erhöhen.
    Auf 256 zB einmal...
    Ist es dann besser / weg?
     
    kickback, 20.07.12
    #2
  3. flofri

    flofri Themenersteller

    Registriert seit:
    19.02.11
    Punkte:
    517
    517
    ne nicht wirklich. ich hab es mit meiner internen soundkarte probiert da tritt das nicht auf. allerdings mit standard windows treiber. Es läuft ja sonst alles geschmeidig ohne knacksen. Das passiert auch nur wenn ich einen Track reinlade ihn abspiele und dann eine spur nehme wo ein sampler drin ist und ich z.b den sound editiere und wärend des spielens die filter option osc p.env anschalte dann knackst es leicht leise und es gibt eine ganz kleine verzögerung als wenn er was kurz lädt.Schalte ich diese Funktionen wieder ab und wieder ein ist alles sofort knacks und verzögerungs frei. Das ist ja das kuriose. Vielleicht noch etwas zu meinem system. Ich habe windows 7 home premium 64bit amd 955be 3.2 ghz quad ein gutes gigabyteboard der auch den texas instruments chip besitzt und 8 gig ddr3 speicher sind auch drin. Und wie gesagt habe ich das Focusrite pro 24 und mixcontrol 3.0 drauf. Virenscanner deaktivieren hab ich auch schon probiert und energierleistung ist auch auf höchstleistung gesetzt. Habe eben noch gemerkt das wenn ich effekte in eine spur ziehe es auch knackst. Bei buffer 512 Knackt es nicht mehr. Für live rumjammen ist das ja nicht geeignet das nervt :-/
     
    flofri, 20.07.12
    #3
  4. flofri

    flofri Themenersteller

    Registriert seit:
    19.02.11
    Punkte:
    517
    517
    so ich habe jetzt firewire driver latency auf short und audiobuffersize auf 256 und komme so auf ausgangslatenz 13ms das knacken bei hinzufügen und entfernen von effekten und instrumenten ist nun weg. Ca 14 spuren mit midi,effekten und audio. Sollte zum einspielen eigentlich reichen. Wie sind denn so bei euch die latenzwerte unter windows ? interessiert mich mal :)
     
    flofri, 27.07.12
    #4
  5. flofri

    flofri Themenersteller

    Registriert seit:
    19.02.11
    Punkte:
    517
    517
     
    flofri, 27.07.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.