Information ausblenden

Klevgrand Knorr - Bass Vitalizer

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von sas, 15.10.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    7.326
    7326
    Klevgrand hat ein neues Plugin rausgebracht. Knorr ein Bass Vitalizer, wie sie es nennen.
    Was der so kann, kann man sich in dem kurzen Video auf deren Seite anschauen und anhören.
    https://klevgrand.se/products/knorr

    Sehr schön gemacht finde ich die Bedienung. Einfach mit der Maus drauf und rumziehen. Hat was. So einfach.
    Und im, äh ja, Angebot ist er zur Einführung auch, 24,99 statt 29,99 Dollar. Für iPad gibbet den auch.

    Ich finde Klevgrand ja aufgrund ihrer Namensgebung schon lustig und symphatisch. Hier gibt es jetzt Knorr, by the way, sollte man nicht benutzen und schon gar nicht ins Essen tun. :eek:

    Und die haben auch ein Plugin "Gaffel" genannt, bei uns in Köln eine Kölschmarke.
    https://www.gaffel.de
    versus
    https://klevgrand.se/products/gaffel

    Ich frage mich manchmal, ob die uns Germanen damit egentlich was sagen wollen. o_O
    Eigentlich meine ich, ob die uns verarschen wollen, auf den Arm nehmen, hopps und sone Geschichten halt.
    Die Schwedinnen wieder. :p

    Achtung, dieser Post wurde unter absoluter Ignorierung der PC erstellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.19
    sas, 15.10.19
    #1
    muffy bedankt sich.
  2. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.907
    31907
    Lustige Namen haben die auf jeden Fall. "Gaffel" heißt übrigens Gabel, und das passt ja auch zu deren Plugin mit diesem Namen.
     
    sts, 15.10.19
    #2
    oleg78 bedankt sich.
  3. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    7.326
    7326
    sas, 15.10.19
    #3
  4. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.907
    31907
    Ja, die schwedische Sprache ist ja auch historisch aus dem Kölsch hervorgegangen. Also nicht aus dem Kölsch als Dialekt, sondern daraus, dass die Schweden angeblich mal viel zu viel Kölsch getrunken haben und danach so redeten. Anders kann man z.B. nicht erklären, dass "Taschenlampe" auf Schwedisch "ficklampa" heißt (kein Witz).
     
    sts, 16.10.19
    #4
    Schlumpfpeter und markrec bedanken sich.
  5. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    7.326
    7326
    deshalb kaufe ich so gerne bei Ikea ein. Da kann ich dann ganz viel Schweinskramwörter laut rauströten.
    Geile Sache dat!
     
    sas, 16.10.19
    #5
  6. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    23.040
    23040
    Klevgrand finde ich an sich prima, so vom Auftreten her. Die haben da übrigens auch ein paar Freebies, die man sich mMn unbedingt greifen sollte. Extrem einfach zu bedienen und es kommen gute Sounds raus.
     
    Sascha Franck, 26.10.19
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.