Information ausblenden

kleines Hometudio

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von Capone46, 08.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Capone46

    Capone46 Themenersteller

    Registriert seit:
    08.01.06
    Punkte:
    15
    15
    Hallo ersteinmal,
    ich bin gradedabei, mir ein 'kleines' Homestudio mit Cubaseprodukten und einem Keyboard (bin Schüer und lege mir dewegen einen Teil EDU-pallette von Steinberg zu) aufzbauen.
    Nun meine Frage: Ich habe in meinem PC die Creative Soundblaster 4 als Soundkarte.
    Ich denke mir zwar das sie einen Asio-Treiber besitzt(Auf der Verpackung war das ASIO-Symbol abgebildet und ein Cubaseprodukt wurde mitgeliefert), jedoch hatmir ein Mitarbeiter eines Fachgeschäftes gesagt, das ich vll. Probleme mit der Karte bekommen könnte. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

    2.Ich brauche ja ein paar VSTs zum produzieren(mache Rap).
    Die Beats sollen sich nichtso elektronisch anhören a la Aggro Berlin oder so was könnt ihr mir da empfehlen? (hatte dabei an Komponenten wie The Grand2,
    Groove Agent 2 und HALion String gedacht)
    Ich habe mir auch noch überlegt Hypersonic 2 für Effekte anzuschaffen könnt ihr mir das alles Empfehlen?(wiegesagt bin ich Schüler und habe daher die Kohle nich so locker sitzen und würde mir daher die EDUs von Steinberg Cubase holen) Und was benötige ich für Synthie-Bässe? hab da noch nix gefunden.
    Könnt ihr mir auch nochwas über dieses Hypersonic 2 erzählen ? sind die effekte da für Rap zu gebrauchen?

    Ist viel für den Anfang aber schonmal danke für die Antworten
     
  2. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    hi also zu deiner 1.frage kann ich dir leider nix sagen.

    aber zur 2.
    du brauchst keine vsts zum rappen :D
    allerdings wenn du hip hop instrumentals erstellen/produzieren willst schon
    (was ich nun auch so verstanden hab)
    also thegrand 2 ist eine sehr gute wahl
    halion auch und hypersonic ist auch eine sehr gute wahl.
    damit wirst du dann fürs erste gut auskommen.
    allerdings würd ich persönlich statt zu hypersonic eher zu sampletank raten.(ist was persönliches :D)
    und zum bass

    http://homerecording.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=46988&forum=4&start=0#370424

    hypersonic ist zwar nicht für RAP zu gebrauchen,
    für hip hop allerdings schon :D (kleiner spaß)

    als schüler so nen großen geldbeutel?:D

    peazen

    aliazz
     
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ist es eine Creative Soundblaster 4 ?
    Ist es eine Creative Soundblaster 4 Pro?
    (Hat es diese Breakoutbox ?)

    zu 1. Wenn die Karte ASIO-Treiber hat, dann ist sie erstmal geeignet.
    Als Einsteiger mit wenig Kohle kannst Du nicht allzu wählerisch sein und
    mußt das nehmen was Du hast.
    Die Karte kann auf jeden Fall gute Latenzen erreichen (unter 10 millisekunden).
    Es geht sogar noch besser.

    Ich habe gerade einen Test über das Teil gelesen :
    Behalte sie ! Sie ist gut. Mach Dir darüber keine Sorgen.


    Hier klicken !


    Zu Hypersonic2 XXL : Meine uneingeschränkte Kaufempfehlung !!
    Wenn Du es Dir nur irgendwie leisten kannst, dann hol Dir diese Software.
    Alle Deine Wünsche werden dort wahr !
    Super Sound !
    Super Auswahl an praxistauglichen Sounds !

    Mehr als das Teil brauchst Du garnicht.
    Da gibt es gute Drums und gute Bässe und gute Strings und gute Pianos und gute...
     
  4. Capone46

    Capone46 Themenersteller

    Registriert seit:
    08.01.06
    Punkte:
    15
    15
    vielen Dank schonmal werd mir jetzt erstmal nur das Hypersonic-Teil besorgen
    (Is das jetzt für RAP zu gebrauchen?)
    Klar kostet das ne Menge, ergo ne Menge Arbeit :D
    Ich hol mir ja sowieso die EDU's da kostets dann halt die Hälfte is ganz praktisch...

    Mir ist auch klar das ich zum 'rappen' keine VSTs brauch.....
    wär halt ganz tollt wenn da neben meiner Stimme noch so Musik läuft ne?

    Kann mir jemand sagen ob der Groove Agent 2 von Steinberg gut is? brauch ja schließlich paar Drums (für die Musik) zum Rappen.
    Und.... mir is die Frage fast peinlich (bin halt eher Anfänger mit Ansprüchen)
    wozu Brauch ich den HALion? also nich jetzt das 'String' Teil sondern das eigentliche HALion3?

    Bin ansonsten offen für alle Empfehlungen was günstige oder Steinbergs Produkte anbelangt(VSTs)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.