Information ausblenden

kleiner Weihnachtstinnitus

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von FraRa, 12.12.19.

  1. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.852
    1852
    Bin aus Jux dabei, aus einer winzigen kitschigen Weihnachts-Glöckchen-Phrase (C'-F-G-C) , die sich absolut gnadenlos in jedem Takt wiederholt, etwas nicht Langweiliges zu versuchen, indem ich alles reinklempnere, was ich über Harmonik weiß und verschiedene Musikrichtungen zitiere. Ob sich das lohnt? Was könnte noch passieren?



    ((((Hier für den eiligen Gast hinzugefügt die Finale Fassung vom 18. Dezember:


    ))))
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.19
    FraRa, 12.12.19
    #1
    Dodo_I, muffy und Kuno bedanken sich.
  2. malles

    malles Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.01.18
    Punkte:
    4.601
    4601
    Ohne Notist zu sein, hören sich die Übergänge vom Christmas-Jingle zum entspannten Jazz verdammt interessant an!
    Reizvoll erscheint mir dazu noch einen etwas melancholischeren Farbton zu mischen.
    Sowas hört man in der zwilichtigen Vorweihnachtszeit jedenfalls sehr gerne!
     
    malles, 13.12.19
    #2
    FraRa bedankt sich.
  3. digi

    digi DJ

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    5.567
    5567
    Ich bin beeindruckt. :) Weiter so!
     
    digi, 13.12.19
    #3
    FraRa bedankt sich.
  4. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.852
    1852
    Erste fertige Fassung würd' ich das mal nennen:
     
    FraRa, 14.12.19
    #4
  5. CFR

    CFR

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    4.638
    4638
    Ich liebe deine "Fahrstuhlmusik".
    Das macht richtig Laune.
    Und weihnachtlich hört es sich tatsächlich auch an.
    Ich bewundere deine Fähigkeiten.
    Super!
     
    CFR, 14.12.19
    #5
    FraRa bedankt sich.
  6. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.852
    1852
    Danke für die Ermunterung! Hier ist die finale Fassung, quasi mein Homerecording-Weihnachten:

     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.19
    FraRa, 15.12.19
    #6
    CFR bedankt sich.
  7. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Gefällt mir richtig gut.
    Danke!

    Und einen schönen dritten Advent!
     
    Kuno, 15.12.19
    #7
    FraRa bedankt sich.
  8. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.122
    52122
    Wie immer toll. V.a. der Wechsel zwischen verschiedenen Stimmungen. Anfangs Jingle, dann jazzy, dann loungy, bisschen Walter Scholz. Naja. Der vielleicht nicht. :)
     
    muffy, 15.12.19
    #8
    FraRa bedankt sich.
  9. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.852
    1852
    Nur für die hartgesottenen Tinnitusfreunde: ich konnte nicht anders und bin noch mal rüber.
    -Im Teil 2 (mit neuen Sax-Momenten) markiert ein Cembalo zusätzlich Takt und Harmonik
    -den Orgelpart und den zweiten Saxeinsatz mit Brass -"Antworten" neu gespielt. Dazu noch'n bisschen Percussion.

    Und jetzt lass ich es aber. Es sollte auf keinem Gabentisch fehlen.
     
    FraRa, 18.12.19
    #9
    muffy bedankt sich.
  10. CFR

    CFR

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    4.638
    4638
    Schade, dass du den Song wieder aus Soundcloud rausgenommen hast.
    Hätte den gerne nochmal angehört.
     
    CFR, 08.01.20
    #10
  11. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.852
    1852
    Dann auf Wunsch einer einzelnen Dame wieder rein, aber nur unter diesem Soundcloud-"Geheim"-Link - Wünsche dann frohes Weihnachten-Nachfeiern:

     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.20
    FraRa, 09.01.20
    #11
    CFR bedankt sich.