Information ausblenden

klang-probleme im hohen frequenzbereich

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von a3000, 04.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. a3000

    a3000 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.10.08
    Punkte:
    4
    hi..

    mache schon ein weilchen musik am computer und seit neuerdings versuche ich auch die sound zu verbessern.
    nun ist mir aufgefallen dass sich im höherem bis hohem frequenzbereich auf allen sounds die in diesem bereich spielen - ein flattern/rasseln befindet. (weiss das leider nich besser zu beschreiben) :)
    jedenfalls scheint es immer schlimmer zu werden je mehr ich mich damit befasse.

    an meinen boxen kann es nicht liegen - hab mit kommerziellen produktionen getestet - und da is das nich so.
    hab das gleiche auch in cubase auf nen anderen rechner probiert - das gleiche problem.

    allerdings haben beide rechner nur nen standart-onboard-soundchip.
    kann das daran liegen??
    entsteht da son komisches flattern/rasseln?

    bitte helft mir...danke!

    lg..
     
    a3000, 04.10.08
    #1
  2. alpenjodel

    alpenjodel

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.561
    6561
    Was machst Du bzw,wie bearbeitest Du die Einzelspuren,Eq,Comp,Limiter,Deesser,oder oder oder?

    Welche Plugins hast Du im Masterkanal.

    Boostest Du die Höhen zu sehr,Hast Du einen Multibandcompressor im Masterkanal und komprimierst die Höhen falsch?

    Würde mal die Plugins im Masterkanal ausschalten sofern sich dort welche befinden.

    An Deiner Soundkarte kann es nicht liegen.

    Vielleicht kommt Dein System aber auch mit dem Latenzausgleich nicht klar,mal neuste Treuber laden und den Asio for All Installieren.

    Geh das mal alles durch.

    Ansonsten mal ein Soundbeispiel posten.

    Mehr fällt mir imo dazu nicht ein.
     
    alpenjodel, 04.10.08
    #2
  3. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Kann schon sein. Brenn Dir doch mal testweise mal eine Audio-cd mit einem per Mixdown gespeicherten "Höhenflattertrack" und höre ihn Dir auf einer HiFi- Anlage an, dann weißt Du zumindest schonmal, ob es am Track selber liegt oder nicht.

    p.
     
    photona, 04.10.08
    #3
  4. a3000

    a3000 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.10.08
    Punkte:
    4
    huhuu.. :)

    danke für eure hilfe!

    hab hier ma n beispiel hochgeladen:
    http://www.sendspace.com/file/zx3r1o
    alle effekte sind aus.

    man hört das flattern aber nicht dolle - und nich aus jeder position - hab den loop einfach laufenlassen und musste mir dann immer im raum die stellen suchen an denen man das hört. das klingt als wären da ganz kurze 128el oder noch kleinere noten im selben 128el oder kleinerem raster. und das hat dann jeder sound - und im ganzen song hört sich das dann furchtbar an wenn die alle aufeinander rattern. kam mir erst so vor als würde irgenwas mit den hhcl nich stimmen.

    neusten treiber habich auch installiert - u.a. auch den asio4all.
    egal welchen treiber ich aktiviere - kommt immer aufs selbe raus.

    hmm...
     
    a3000, 04.10.08
    #4
  5. a3000

    a3000 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.10.08
    Punkte:
    4
    hihi.. :)

    danke auch dir für dein tip - das mit der cd hab ich schon gemacht - is das gleiche problem... :-/

    lg..
     
    a3000, 04.10.08
    #5
  6. moosi

    moosi

    Registriert seit:
    26.12.07
    Punkte:
    307
    307
    Nimm doch einfach mal, sofern Du die Möglichkeit hast, Deine Audiospuren

    einzeln auseinander.

    Dann auf die Aussteuerung / verwendeten EQ`s .... der jeweiligen Spur

    achten. Vielleicht hast Du das Problem dann schon gefunden.

    Wenn nicht, noch einmal intensiv mit dem Master beschäftigen.
     
    moosi, 05.10.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.