Information ausblenden

Keyboard und Eastwest Hollywood Strings

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von dirk42, 05.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. dirk42

    dirk42 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.12
    Punkte:
    192
    192
    Hallo, hier mal ein Newbie Frage!

    Kann ich mit einem Normalen Keyboard welches auch midi Ausgang hat, die eastwest Hollywood Strings ansteuern, oder brauche ich unbedingt ein Midi controller? Habe Cubase 6 LE
     
    dirk42, 05.07.12
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Keyboard mit Midi = Midi Controller
     
    stefangeidel, 05.07.12
    #2
  3. dirk42

    dirk42 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.12
    Punkte:
    192
    192
    Ja, aber es ist nur ein Casio CTK- 530 ?????????
     
    dirk42, 05.07.12
    #3
  4. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    27.897
    27897
    Also wenn Du Pitch- und Mod-Wheel meinst, die brauchst Du nicht unbedingt. Man kann die Werte auch nachträglich in die Spuren reinmalen.
    Es ist aber wesentlich angenehmer mit Wheels . . .

    Grundsätzlich ist aber HS so aufgebaut, dass vieles über die Modulation gesteuert wird . . .
     
    Dodo_I, 05.07.12
    #4
  5. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    midi ist midi...

    aber das volle potential schöpfst du erst mit nem zeitgemäßen controller aus... (siehe mod-wheels etc.)
     
    stefangeidel, 05.07.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.