Information ausblenden

Kann aus ProTools nix mehr hören

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von frafi, 24.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. frafi

    frafi Themenersteller

    Registriert seit:
    24.07.08
    Punkte:
    5
    5
    Hi,
    ich kann neuerdings aus ProTools (LE 6.4 auf ibook mit MBox) keinen Sound mehr hören. Die Pegel schlagen aus, aber weder bei Ausgabe übers System (Kopfhörer direkt im Laptop) noch bei Ausgabe über die MBox kriege ich was auf die Ohren. Die MBox lässt sich lediglich zu einem widerlichen Pfeifton herab, der stärker wird, wenn ich den "input-playback" Regler weiter nach Playback drehe.
    Wenn ich die MBox als Ausgabegerät in der Audio-Midi-Konfiguration anwähle, kriege ich keinen Kommentar, wenn ich sie in der Systemsteuerung unter "Ton" anwähle, kommt die Meldung "Das ausgewählte Gerät hat keine Ausgabesteuerung". Damit kann selbst google weit und breit nix anfangen. Ist meine MBox kaputt? What can I do? Danke für Hilfe!
    Luise
     
  2. organix

    organix

    Registriert seit:
    08.11.02
    Punkte:
    3.185
    3185
    Der Hinweis mit der Ausgabesteuerung ist bei der MBox wohl soweit korrekt, denn das kommt bei mir auch.

    Das mit dem Pfeifton hingegen ist seltsam. Hast Du vielleicht was am Input hängen. Zieh mal alles aus der MBox raus und lasse nur USB Kabel und Kopfhörer drin. Stelle alle Input Gainregler auf 0 und checke Deine Input Konfiguration bei Audio-Midi. So wie Du das beschreibst, hast Du irgendwo eine Schleife eingebaut. Der Ausgang also zum Eingang geht und damit wieder zum Ausgang usw.

    Gruss
    Markus
     
  3. MeisterdesTons

    MeisterdesTons

    Registriert seit:
    21.07.08
    Punkte:
    15
    15
    Könnte ebenso auch eine interne Schleife in Deiner ProTools Session sein, also auch, wenn keine Kabel eingesteckt sind, kanns ein Pfeifkonzert geben (und das würde auch erklären, warum du nix hörst - ich entsinne mich, das bei einer internen feedbackschleife zunächst mal nix zu hören ist, und dann die hölle abgeht in protools) ...
     
  4. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Mach einfach mal ne neue, leere Session auf und importiere einen Song (nur die Stereospur sonst nichts) lass nur die laufen und hoer mal ob was kommt.
    Wenn ja hast du in deiner anderen Session ein Routingproblem wenn nein gib mal naehere Details zu deinem System und Verkabelung.
     
  5. frafi

    frafi Themenersteller

    Registriert seit:
    24.07.08
    Punkte:
    5
    5
    vielen Dank für die Tipps. Also:

    ich HATTE überhaupt nichts drin in der MBox außer USB-Stecker und Kopfhörer


    ich hatte in eine neue Sesion überhaupt nur fertige Monospuren reingeladen, die vorher gut funktioniert hatten. Selbst wenn nur eine Spur drin ist: Eine Seite pfeift.

    Wo da eine Schleife herkommen soll, ist mir schlei(f)erhaft.

    Ich hab es auf OSX 10.3.9 laufen.

    Jetzt kommts aber noch dicker.
    Hab grad ProTools 6.4 auf Win XP Pro installiert, um zu gucken, ob es an der Hardware liegt oder an irgendwas in der Installation auf dem ibook.
    Da kriege ich einen Blue Screen, wenn ich das Programm starte. Daraufhin hab ich den XP Installer von der Website runtergeladen und eine neue Installation versucht. Da kriege ich die Fehlermeldung, dass ein Installation support file nicht geladen werden kann und "Zugriff verweigert". Meinen Virenwächter hatte ich ausgeschaltet.

    Nachtrag: hab noch mal drüberinstalliert, jetzt kriege ich zwar keinen blue Screen mehr, aber das Programm startet nicht.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.