Information ausblenden

jam of the day

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Frank6502, 21.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Frank6502

    Frank6502 Themenersteller

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    hallo,

    so nach 10 stunden gitarren und bass untericht hier die ersten gehversuche von mir

    kleiner warmup jam,
    alles real instruments.
    nur 5 spuren...

    bass Fandec aktiv (warwick musicman style)
    in preamp blackstar.

    lead les paul custom HSH modell (selbstbau)
    in hd500 mit starkem phaser effect.

    background guitar les paul custom HSH too
    mehr mit singel coil sound ebenfalls in Hd500 octa reverb patch..

    sicher noch ausbaufaehig, waere nett wenn ihr eure meinung feedbackt.

    http://www.motifator.com/index.php?ACT=39&fid=130&aid=12056_HXSOzP076VT4dlvoky9e&board_id=1

    Gruss Frank
     
    Frank6502, 21.09.12
    #1
  2. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.432
    10432
    Hallo,
    mach doch mal mit Dropbox-Link, so ohne Leerzeichen, wg. Playerintegration.
    Ich speicher mir doch nicht jeden Sch..., um danach zu vergessen ihn wieder zu löschen;)
    Sorry, nicht böse gemeint aber mach Deine Übungsstunden doch etwas schmackhafter für den Hörer, weil so interessant ist`s ja auch nicht, oder was meinst Du?
     
    misterkanister, 21.09.12
    #2
  3. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.432
    10432
     
    misterkanister, 21.09.12
    #3
  4. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.432
    10432
    Der Song ist, wenn er sauber gespielt und gut gemischt wird, sicher schön atmosphärisch.
    Also die Idee meine ich rauszuhören und die gefällt mir.
    Nach 10 Stunden Unterricht finde ich das auch nicht so schlecht gespielt.
    Aber in 10 Stunden lernt kaum jemand ein Instrument gut zu spielen.
    Üben, üben, üben, das gilt übrigens auch für mich:)
    Also los jetzt!
     
    misterkanister, 21.09.12
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.