It Is Gonna Happen Anyway

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von TheMarsVolta, 31.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TheMarsVolta

    TheMarsVolta Themenersteller

    Registriert seit:
    31.12.03
    Punkte:
    436
    436
    hey leute,

    ein song für eine gute freundin von mir. die liedidee steht schon längerem. aber sie hat mich jetzt letztendlich inspiriert das endlich mal aufzunehmen und durch sie bin ich auch auf teile des texts gekommen. sie hat ein bisschen kummer in letzter zeit.
    und es gab da ein paar vorfälle am wochenende die mich beschäftigt haben.
    das ist meine kompensation.

    das lied an sich ist fertig nur der mix gefällt mir noch nicht hunderprozentig (diesmal geb ich sogar zu den song etwas zu arg verzerrt zu haben :) hihi).
    aber nichts destotrotz ist der song schon sehr labyrinthös, also nicht theseus faden vergessen.

    sagt halt mal bissl so wies euch gefällt :) anregungen zum mix sind sehr erwünscht, da ich ja wie gesagt noch nicht fertig bin.
    hier also.

    It Is Gonna Happen Anyway

    kritik am mix ist besonders erwünscht, da ich wie gesagt ja mitm mix noch nicht ganz fertig / zufrieden bin.

    ach übrigens.
    hab was rausgefunden!
    wer mit vielen effekt plugins und vsti mixen will, der beachte folgenden tipp um rechnerleistung zu sparen!
    AUTOMATION benutzen!!
    und zwar:

    bei jedem kanal die insert effekte nur dan anschalten wenn auch wirklich events in der spur sind, die verrechnet werden können. so läuft das plugin nicht ständig im leerlauf und der computer kommt besser klar.
    spart IMMENS rechenleistung ich schwörs. 50 prozent mindestens. kommt natürlich an wie dicht eure spuren vollgepackt sind und wieviele effekte ihr benutzt.
    mir hilft es sehr!
    ..weiss ja nicht obs eh schon alle wussten, aber ich hielt es für nützlich :)


    also
    danke und so :)
    jan

    ..schaut auch mal ins songvoting, da ist ein neues instrumental drin :)

    www.myspace.com/mypinkeyedtragedies
     
  2. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Denke mal das wird gut ankommen hier .... (mein Fall ist es nicht unbedingt)

    Was mich höchstens stört ist der Aspekt das wenn du schon mit Overdrive arbeitest das es auch dementsprechend schmutzig klingen soll ... das tut es in meinen Ohren nicht, klingt zu lieb !!

    Annsonsten nix auszusetzen .... die Stimme ist übrigens sehr gut, gefällt mir !!

    Greetz

    OlliB
     
  3. hirse

    hirse

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    1.880
    1880
    Hi,

    also ich finds geil, ich steh auf so trashig-kaputte Sachen (auch wenn ich es selbst meist nicht mache oder hinkriege). Hammer finde ich den Moment, in dem der Drecksbeat einsetzt - seeeehr kopfnickerlastig. Im Gesamtmix fehlt mir aber der Boden, das bassige, das mir den Song noch mehr entgegentreiben würde. Aber sonst: Daumen hoch, ey!

    hirse
     
  4. TheMarsVolta

    TheMarsVolta Themenersteller

    Registriert seit:
    31.12.03
    Punkte:
    436
    436
    hm irgendwie hast du voll recht,.
    ich hab so ne tendenz, extrem mittenlastige und bassarme mixes zu machen..

    ich muss das ändern.
    muss ma rausfinden woran das liegt.

    aber danke :)
     
  5. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.635
    8635
    die kreativ ecke schlägt wieder zu - du triffst auch meine trash ader :) - einen etwas aufgeräumteren mix würde ich mir auch wünschen .

    lg

    mark
     
  6. meanie

    meanie

    Registriert seit:
    08.11.05
    Punkte:
    551
    551
    Kompliment. Da steckt auf jeden Fall Können und Inspiration drin. Klingt in meinen Ohren sehr nach Radiohead, ohne dabei wie ein müder Abklatsch zu klingen, und das ist schon mal eine echte Leistung. Mir gefällt besonders gut, dass in dem Stück so viele Details stecken. Auch die Gesangsharmonien sind gekonnt umgesetzt. Dem Kritikpunkt, dass es etwas druckvoller kommen könnte, schließe ich mich an. Das wäre aber auch schon alles. Mach mal schön weiter so!
    Mit welchem Sequenzer/Equipment hast Du aufgenommen? Würde mich mal interessieren...
     
  7. TheMarsVolta

    TheMarsVolta Themenersteller

    Registriert seit:
    31.12.03
    Punkte:
    436
    436
    hey meanie,

    danke fürs lob.
    ich höre in der tat oft radiohead :)

    es wurde alles aufgenommen über cubase sx2.

    hab nen ART OPL tube preamp benutzt um

    1. den bass direkt drüber einzuspielen
    2. die halbakustik direkt übern line out einzuspielen (war zu faul n mikro aufzustellen)

    für den gesang hab ich ein Fame SC 010 benutzt.
    die drums sind alte samples die ich selber aufgenommen hab, mit t.bone mics und dem ebengenannten fame mic.

    ..und ein haufen plugins natürlich. das meiste ist freeware, die mir hier empfohlen wurde. voxengo vintage reverb z.b. oder die ganze khjaerus serie.

    bis dann

    jan
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.