Information ausblenden

Indiepop, der Euch vielleicht das Herz bricht (UPDATED! NEUER SONG!)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von videotape, 01.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. videotape

    videotape Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.08
    Punkte:
    158
    158
    Hallo,

    verzeiht mir bitten den reißerischen Titel; aber irgendwie will man ja doch in dem Kasten links auffallen. Ich habe vor einiger Zeit schonmal ein paar Tracks eines Projekts an dem ich ein wenig beteiligt bin vorgestellt - und dachte mir, das tue ich nochmal. Damals war das Feedback sehr produktiv...

    No one (MP3, 256kbit/s)

    Hört rein und kommentiert fleißig! Es steht alles zur Debatte, von Songwriting bis Arrangement bis Instrumentation bis Produktion. Keine Scheuklappen.

    Viel Spaß!

    EDIT: Hier findet Ihr den neuen Song, in gewohnter Qualität und im gewohnten Format. Reinhören lohnt sich!
     
    videotape, 01.12.08
    #1
  2. Kayoyo

    Kayoyo

    Registriert seit:
    29.04.08
    Punkte:
    704
    704
    Als ich Indie gelesen hab, dachte ich erstmal, och nööö....nich noch so einer...

    Aber das ist ja sowas von schön...

    Hab überhaupt nichts auszusetzen... die Stimme ist soo Präsent....und auch ganz toll gesungen...

    Ist jetzt auf meinem Handy...werd ich morgen auf dem weg zur Uni rauf und runter hören...natürlich mit Kopfhörern!
     
    Kayoyo, 01.12.08
    #2
  3. Instrumentenfreak

    Instrumentenfreak

    Registriert seit:
    16.07.07
    Punkte:
    14.195
    14195
    voll fett :D
     
    Instrumentenfreak, 01.12.08
    #3
  4. scratchikken

    scratchikken

    Registriert seit:
    02.07.08
    Punkte:
    218
    218
    also an objektive kritik kann ich da nicht geben. geiles ding!
    echt topqualität soweit ich das beurteilen kann!
     
    scratchikken, 01.12.08
    #4
  5. videotape

    videotape Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.08
    Punkte:
    158
    158
    Danke für die freundlichen Kommentare :)!

    Hihi, da geht es jedem wohl ein wenig anders. Ich krümme mich jedesmal, wenn links "2 neue Beats" steht... ;) Aber du hast insofern Recht als dass "Indie" der tatsächlich der ausgelutschteste, verdorbenste Musikbegriff unserer Tage ist. Wenn ich mich da an die glorreiche Jahrzehntwende 89/90 erinnere, dann wird mir ganz weh ums Herz.
     
    videotape, 01.12.08
    #5
  6. Kayoyo

    Kayoyo

    Registriert seit:
    29.04.08
    Punkte:
    704
    704
    Ich bin oft in Köln im Underground, Rose Club etc....

    Da sind öfters Indie Abende.

    Und das ist dann praktisch der Indie Overkill, weil man irgendwann nicht mehr in der Lage ist, die einzelnen Lieder voneinander zu unterscheiden, denn die Sänger hören sich oft sehr gleich an und der tanzbare "Beat" ist oft der gleiche.
     
    Kayoyo, 01.12.08
    #6
  7. rajapaph

    rajapaph

    Registriert seit:
    26.01.07
    Punkte:
    109
    109
    Hi, Videotape!
    Schöner Song, klingt als hörst Du viel Conor Oberst:), zumindest ist das meine spontane Assoziation.
    Höre das Stück gerade auf der Arbeit, also die 10Euro-Kopfhörer-Kritik (oder Real-Life-Test): was mir im ersten Part unangenehm auffällt, ist die m.E. zu stark komprimierte Gitarre, ein bißchen penetrant...die lenkt mich vom Gesang ab, der wie ich finde auch im zweiten Part ein, zwei db mehr haben dürfte. Vielleicht gibt´s da noch ein charmanteres Verhältnis von Instrument und Stimme zu finden...
    coole Sache sonst, schöner Aufbau, stimmig, hört man gerne zu.
    Ich hör heute abend noch mal unter besseren Bedingungen rein.
    gruß, raja
     
    rajapaph, 01.12.08
    #7
  8. videotape

    videotape Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.08
    Punkte:
    158
    158
    Da hast du definitiv Recht. "Indie" ist eben heute nurmehr ein Label wie jedes andere; und ein Großteil der damit assoziierten Musik uniform, dumm, berechnend.

    Ich bin weder der alleinige Songwriter noch der Sänger :) Aber ja, eine gewisse Verwandschaft ist da. Meines Erachtens ist die aber nicht gewaltig.

    Danke für das Lob und vor allem die Kritik. Bei der Gitarre stimme ich zu, das ist im Moment noch Gegenstand ausgiebiger Debatten :) Wird also höchstwahrscheinlich noch abgeschwächt...
     
    videotape, 01.12.08
    #8
  9. voodoochile

    voodoochile

    Registriert seit:
    17.10.04
    Punkte:
    1.116
    1116
    Mach mal die Vocals lauter.
    Ansonsten geht da auch noch einiges, Arrangement, Sound.
    Aber schöner Song :) .
     
    voodoochile, 01.12.08
    #9
  10. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.395
    1395
    Der Song ist echt cool, wie schon gesagt!
     
    MoeSurface, 01.12.08
    #10
  11. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    der Gitarrensound könnte mehr Dynamik vertragen. Sowohl Gitarre als auch Gesang kämpfen um die Pole-Position im Mix.
    Ab 1:35 wird´s dann ganz kritisch, weil die hohe Gitarre die Stimme am Anfang fast komplett unterbuttert. Du könntest die Gitarre im Bereich 2-3 kHz auch etwas absenken.

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 01.12.08
    #11
  12. videotape

    videotape Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.08
    Punkte:
    158
    158
    Da würde mich jetzt interessieren, was dir konkret vorschwebt. Danke schonmal!

    Werde ich weitergeben. Problem ist hier hauptsächlich der etwas eigenwillige Geschmack des Songwriters, aber das lässt sich ausdiskutieren ;)
     
    videotape, 02.12.08
    #12
  13. videotape

    videotape Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.08
    Punkte:
    158
    158
    So, hier noch ein weiteres Exemplar. Es gelten die selben Regeln wie eh und je - schreibt was Euch einfällt :) Die bisherigen Tips waren immens hilfreich.

    Tonight (MP3, 256kbit/s)
     
    videotape, 04.12.08
    #13
  14. RickyRocket

    RickyRocket

    Registriert seit:
    24.11.08
    Punkte:
    18
    18
    Hi Videotape,

    grundsätzlich ist die Musik im obern Level einzustufen.

    Was ich anmerken möchte, ich bin ein absoluter Fan von Damien Rice und ich denke den dürftest Du sicher auch kennen. Ich höre hier so viele parallelen raus.
    Sicher was noch fehlt im ersten Song, das ist ein dezenter Einsatz von Streichern in der zweiten hälfte des Songs.

    Was ich weiter vermisse ist, dass kein richtig schöner warmer fließender groove einsetzt. Dann wäre ein wenig das monotone herausgenommen (nur Gitarre und Gesang). Schlagzeug Snare ganz leise, mit einem Besen(gut rühren) gespielt und dezente Bassdrum.

    Im gesamten gibt es einen Daumen hoch von mir und natürlich auch Lob für die gute Komposition.

    "Des kann sisch sehe lasse !" wie Heinz Schenk so schön sagte :)

    rock on :)
    the ricky
     
    RickyRocket, 04.12.08
    #14
  15. rajapaph

    rajapaph

    Registriert seit:
    26.01.07
    Punkte:
    109
    109
    Hi, Videotape! Ein wirklich klasse Song, Glückwunsch! schöne Instrumentierung, hör ich auch wieder gern:)
    Kritik:
    1. Ich finde die gestrichenen Celloparts müssen im Panorama aufgeräumt werden, weil sich sonst alles inner Mitte "staut", spätestens wenn die hohe Cellostimme dazukommt, das kann man transparenter machen, insgesamt klingen die Streicher so n bißchen "matschig" oder undifferenziert - die Pizzicoatosounds kann man da, wo sie sind, lassen.
    2. Problematisch finde ich den Zwischenteil von 3:00 bis 3:12.
    Es klingt, als beginne die Gitarre nicht in time, oder ist das da schlecht reingeschnitten? - zum Schluss wird sie schneller. Rhythmisch, finde ich, hat das keinen gemeinsamen PULS mit den hohen Cellispuren (oder Violinen?). Die tiefe Cellostimme in dem Teil finde ich einfallslos, die drückt nicht wirklich was aus, sondern will nur mit der Schrammelgit mithalten, rausschmeissen, oder neu machen...

    Wie gesagt, super Song! Wie heisst das Projekt?
    Gruß raja
     
    rajapaph, 05.12.08
    #15
  16. da_franze

    da_franze

    Registriert seit:
    16.08.08
    Punkte:
    428
    428
    Schöner song, gute Aufnahme.

    Eine wahnsinns Stimme (Hallo Connor Oberst ;-) )

    Kleine Kritik:

    über die pizzicato würde ich dringend nochmal mit melodyne drüber gehen. da ist einiges im argen, was mir im ohr wehtut. und der chor zum schluss könnt bald noch mehr in den raum, hintergründiger...
     
    da_franze, 05.12.08
    #16
  17. videotape

    videotape Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.08
    Punkte:
    158
    158
    Vielen Dank für die Blumen. Ich muss vielleicht dazusagen, dass das nicht meine Stimme ist - ich habe nur das String-Arrangement gedeichselt und (leider) nichtmal selbst eingespielt. Die Pizzicati werden neu eingehämmert, da führt kein echter Weg dran vorbei. Das ist dann meine Gelegenheit, selbst die Violine zu schwingen.

    :)

    Da ist eventuell was dran, gut gehört! An den Streichern werden wir definitv noch etwas schrauben.

    Das etwas saloppe Accelerando ist dem Aufnahmeverfahren geschuldet. Während alle Hauptparts mit Klick eingespielt wurden, ist der Mittelteil "ad lib"; d.h., die Gitarre beschleunigt wie sie eben will und das Streichtrio musste hinterherziehen. Ist uns in der Eile nicht wirklich geglückt - was bedeutet, dass wir entweder neu einspielen oder einen geschickten Schneider am (metaphorischen) Tonband (= eine ganze Menge Bits und Bytes) herumbasteln lassen.

    Ist noch nicht raus, sollte aber demnächst seinen Weg in die Musikwelt finden. Halte euch natürlich hier auf dem Laufenden! Und eventuell kommt morgen noch ein weiterer Song...
     
    videotape, 05.12.08
    #17
  18. voodoochile

    voodoochile

    Registriert seit:
    17.10.04
    Punkte:
    1.116
    1116
    4x zu Tonight:
    - Intro vieel zu lang
    - bei Atmern habe ich immer das Bedürfnis, sofort abzuschalten (hoffe, habe in meinem eigenen Zeug keine auffälligen :D )
    - Gitarrensound finde ich viel besser als bei "No One"
    - finde ich etwas anstrengend zu hören, weil die Vocals mit den Instrumenten um Aufmerksamkeit kämpfen, aber vielleicht bin auch gerade nur zu müde
     
    voodoochile, 05.12.08
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.