In Cubase aus einer bereits erstellten Stereospur eine Monospur machen

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von KorgPa3xlover, 10.01.17.

  1. KorgPa3xlover

    KorgPa3xlover Themenersteller Member

    Registriert seit:
    26.01.16
    Punkte:
    16
    16
    Liebes Forum.


    SCHEISSE, ich habe in Cubase 8 ein Projekt gestartet und dabei völlig übersehen, dass ich ein Monosignal auf eine Stereospur aufgenommen habe, kann ich aus der Stereospur jetzt noch eine Monospur machen, ich bete das das noch klappt...brauche dringend Hilfe weil ich das Projekt heute noch abgeben muss..!! -.-................
     
  2. holgi

    holgi Well-Known Member

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    29.225
    29225
    Spur solo schalten, auf Export gehen, Mono anklicken, exportieren, fertig.
     
  3. AndiPaulo

    AndiPaulo Well-Known Member

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    8.424
    8424
  4. richie

    richie Well-Known Member

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    4.009
    4009
    Im Prinzip bleibt ein mono Audio-File auf einer Stereo-Spur immer noch mono.
    Du hast ja nix kaputt gemacht.

    Ich persönlich arbeite in Cubase nur in Stereo-Spuren, denn wenn ich ich bspw. einen Hall in eine Mono-Spuren als Insert (nicht Send) einbinden würde, wäre dieser auch mono, obwohl ich diesen aber Stereo haben möchte.
     
  5. rkdk

    rkdk Well-Known Member

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    12.139
    12139
    Ist überhaupt kein Problem.
    Auch wenn du in Stereo aufgenommen hast, wird ja Mono ertönen, da ja zwei völlig identische Signale (eben für Links u. Rechts) vorliegen.

    Der Mischmann von Rihanna u.a nimmt ausschliesslich nur in Stereo auf (auch Bassdrums, Bass etc.)
    Selbst in hochwertigen Samplelibraries liegen viele Monosounds in Stereo vor.
     
  6. Signalschwarz

    Signalschwarz Well-Known Member

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    14.701
    14701
    Nein, sonst gäbe es auch nicht so viele Threads von Noobs mit dem Titel "Warum höre ich mich nur von links?".

    Auch dein Gebrauch von stereo und mono finde ich etwas nachlässig, weil ich ja weiß, dass Dubes besser weißt. :)
     
  7. richie

    richie Well-Known Member

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    4.009
    4009
    Das ist aber dann meist ein Routing Problem und es hilft dann aber auch nicht dem TE "Angst zumachen" indem man "Oh Gott Oh Gott... mein File ist kaputt! Es ist STEREO!"

    Erinnert mich immer ein wenig an "Du darfst bloß nicht die Normalisierungs-Funktion verwenden!!"
     
    rkdk bedankt sich.
  8. rkdk

    rkdk Well-Known Member

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    12.139
    12139
    Auch dies ist wahr, ja, ganz korrekt. ;-)

    Dennoch wollte ich dem TE ja auch nur die Angst und seine Panik nehmen mit meinem vorigen Posting.

    P.S: REC&MIX in Monospur ist klasse.
     
  9. Signalschwarz

    Signalschwarz Well-Known Member

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    14.701
    14701
    Man kann es als Routingproblem bezeichnen ja. Aber nein, mein Post hat überhaupt nichts mit Panikmache zu tun und ich habe auch nicht geschrieben, dass die Aufnahme kaputt ist, das hast Du alles unverständlichenerweise in meinen Post hinein interpretiert. Ich habe darauf hingewiesen, dass, anders als zuvor beschrieben wurde, wenn man einen physikalischen Eingang auf einer Stereo-Spur in Cubase aufnimmt eben nicht das Signal auf beiden Kanälen der Stereo-Spur aufgenommen wird, folglich auch nicht auf den beiden Kanälen des Stereo-Ausgangsbusses ausgegeben wird und entsprechend auch nicht links und rechts zu hören ist. Und wegen diesem Sachverhalt werden auch nicht selten Threads von Einsteigern erstellt, die keine Erfahrung mit ProAudio Hard- und Software haben und sich nun wundern.
     
    richie bedankt sich.