Information ausblenden

IK Multimedia - Sunset Sound Studio Reverb

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von muffy, 03.03.20.

  1. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    66.532
    66532
    https://recording.de/forum/hardware-software-news.39/create-thread

    IKM bringen nach UAD Ocean Way Studios und Eventide TVerb nun auch eine recht umfassende Studio Emulation an den Start. Namen wie The Doors, The Beach Boys und Van Halen werden als Referenz bemüht.

    Das Plugin bietet die Emulationen von insgesamt 3 Studios (und da jeweils 1 Liveroom bzw. Isobooth und die dazugehörige Chamber) und als Kiasche auffe Saahne noch einen AKG-Spring bzw. EMT Plate Reverb.

    Auf dem Papier eigentlich schon ziemlich geil, finde ich.

    upload_2020-3-3_19-53-10.png


    Da IKM ja mit deren Tapes und der Hammond B3 in letzter Zeit ja bemerkenswert gut waren, eine vielversprechende Sache. Mal sehen, wie das Dingen auf die CPU hämmert. :-D

    Knapp 180 EUR inkl. VAT. Soundbeispiele fand ich ansprechend, aber nicht Lidflimmern auslösend.
     
    muffy, 03.03.20
    #1
    Laber Rhabarber, dhinda, Schlumpfpeter und 4 andere bedanken sich.
  2. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    5.551
    5551
    Beim über-übernächsten Group Buy kann man es sich ja dann vielleicht mal gönnen...
     
    Moiterei, 03.03.20
    #2
    muffy bedankt sich.
  3. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    17.513
    17513
    Ich dachte schon wieder was für lau.
     
    Glutamatjunkie, 03.03.20
    #3
  4. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.495
    28495
    Warte noch 2-3 Monate.
     
    Entone, 03.03.20
    #4
    Laber Rhabarber, RK79, Schlumpfpeter und 2 andere bedanken sich.
  5. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    66.532
    66532
    Habe die Demo mal bei einem aktuellen Mix angewendet. Ist kein CPU Killer wie Tape, klingt richtig gut. Die Iso Cabs kommen gut auf Gitarren oder Drums, wenn man so den klaustrophobischen Slap Sound will, ansonsten klingen die großen Live Rooms echt nice und edel.

    Spring Reverb klingt mässig, aber eine der beiden Platten ist sehr geil.

    Bei Audiodeluxe ca. $$ 130 inkl. VAT.

    Wer eh TRacks5 installiert hat, kann es mal ziehen, ansonsten würde ich mir für die Demo nicht die 2 Gig aufs LW schaufeln.

    PS: Hat jemand Valhalla Room im Gebrauch? Wie macht der sich?
     
    muffy, 22.03.20
    #5
    adl und Ethersis bedanken sich.
  6. Andi123

    Andi123 Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    02.09.19
    Punkte:
    736
    736
    schalte mich hier auch mal verspätet ein. War auf der Suche nach was vintagemäßigem und einem guten fetten Spring Reverb und habe nicht die Möglichkeit UAD Plugins zu nutzen.. nach Vergleichstests mit vielen anderen Plugins bin ich von den Sunset Sounds als 60-70Jahre Vibe VST echt begeistert.. man bekommt auch mit den Chambers "Echokammern" einen krass guten Vintagesound hin.. da kann man gewissen Spuren auch ruhig mal ganz "Wet" machen. Spring /Plate Reverbs von Sunset fand ich die AKG EMU am besten. Die Plates gefallen mir aber besser von Waves Abbey Roads und von Arturia EMT 140. Wenn man einen moderneren Plate Sound haben will kann ich auch auf jeden Fall Valhalla empfehlen. Kann man auch kostenlos testen.

    Aber bei meiner Recherche nach einen "3dimensional" klingenden Spring Reverb bin ich hier hängengeblieben:
    https://www.audiothing.net/effects/springs/
    GUI sagt mir optisch zwar gar nicht zu aber die A199 2-Spring hat es mir angetan. Ich konnte mit viel rumschrauben einen sehr ähnlichen und vergleichbaren Sound wie hier hinbekommen:

    Ansonsten hat das Springs viele Spielereien mit "Effekt-Presets" die aber auch irgendwie einen gewissen Vibe haben. Habt ihr das schon mal ausprobiert?
    Ich muss jetzt wohl bei Black Friday auf Springs und Sunset sparen. Gefälllt mir zu gut. ;(
     
    Andi123, 24.09.20
    #6
    MountainKing bedankt sich.
  7. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    436
    436
    wintah, 13.06.21
    #7
    adl bedankt sich.
  8. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    37.073
    37073
    Paar nette IRs mit GUI, schon bemerkenswert wie man hier die Meute abzieht
     
    TonyPizza, 14.06.21
    #8
  9. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    28.355
    28355
    Hm....ich hatte nicht so viel bezahlt.
    War das wegen Jam Points?
    Oder ein Sale vor kurzem?

    Aber brauchbare Räume sind es.
    Da findet sich immer etwas.
     
    SilentWarrior, 14.06.21
    #9
  10. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    8.526
    8526
    Was ist eine Isobooth ? Klingt wie Isolierkanne, aber ich liege bestimmt daneben, oder ? Hab den TVerb schon, aber IKM macht schon tolle Sachen.
     
    Laber Rhabarber, 14.06.21
    #10
  11. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    6.744
    6744
    Eine Gesangskabine. Also sehr trockener Raum wo der Sänger drin steht.
     
    adl, 14.06.21
    #11
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  12. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    28.355
    28355
    Für unsere User kommt noch IR Gummizelle dazu.
    :D
     
    SilentWarrior, 14.06.21
    #12
    Graham und Laber Rhabarber bedanken sich.
  13. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    8.526
    8526

    Naja, das ist ja dann eher ein Gimmick, als ein wirklich nutzbarer Reverb. Danke für die Aufklärung.
     
    Laber Rhabarber, 14.06.21
    #13
  14. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    66.532
    66532
    Kein bisschen Gimmik. In solchen Booths werden je nach Grösse Drums aufgenommen oder Gitarren- und Bassamps. ZB wenn die ganze Band gemeinsam live einspielt.

    Haben halt einen eher Early Ref lastigen Raumklang. Gebe ich immer auf Gitarren, damit diese nicht so vorne am Speaker kleben.
     
    muffy, 14.06.21
    #14
    Laber Rhabarber und SilentWarrior bedanken sich.
  15. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    8.526
    8526
    Danke auch hier wieder für die Weiterbildung. Konnte ich nicht wissen. ich kenne nur Moonboots :yeah:
     
    Laber Rhabarber, 14.06.21
    #15