Information ausblenden

Ich suche, was verbindet...

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von Skataflow, 18.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Skataflow

    Skataflow Themenersteller

    Registriert seit:
    18.05.10
    Punkte:
    3
    Hallo zusammen,

    ja ich suche hier mit meiner Unwissenheit eine unglaublich tolle, wahnsinnige Möglichkeit um einen wahrscheinlich unglaublich sinnfreien Mix aus Gerätschaften in Einklang zu bringen, der dann keine unglaublich wegweisende Musik produziert um mich bloß nicht berühmt zu machen.
    Im Grunde will ich einfach nur Abends mal zu Hause sitzen und mich wie ein Kind zu freuen wenn ein paar halbwegs unterhaltsame Klänge und bisschen Schub aus den Boxen kommen wenn ich an Knöpfen drehe usw....
    Dabei habe ich mich, seit mich die Idee das erstemal geritten hat explizit an den grundsätzlichsten aller Grundsätze gehalten und einfach gekauft was mich angesprungen und was mir gefallen hat. Das alles in der Überzeugung, dass das schon nicht so kompliziert sein kann! HA!

    Die Sammlung besteht jetzt aus einem Korg MicroKORG, einem Novation Launchpad, einem PC (der war schon vorher da) und einem Android-Pad mit der Caustic 2 App...
    Die Einzelteile haben mir schon extrem viel Spaß gebracht, aber das kombinieren aller scheiterte bisher immer... irgendwie...

    Ich denke dazu fehlt mir jetzt glaube ich ein passendes Interface...

    Ja... nur welches?

    Ich hoffe jemand hat ein wenig Humor um mir hier bitte etwas Hilfestellung zu leisten ;)

    Danke!
     
    Skataflow, 18.07.12
    #1
  2. juonmusic

    juonmusic

    Registriert seit:
    01.04.09
    Punkte:
    1.304
    1304
    das ding ist, dass du ab inferno als barbar gezwungen bist auf tank zu gehen. trotz microkorg!
    ein sehr gutes interface ist für einsteiger das m-audio fast track pro. haben sehr viele und sind auch sehr viele mit zufrieden. schöne aufnahme qualität plus gute latenzen und guter klang!
    dazu halt noch ne daw, also sowas wie cubase oder so....

    mfg



    \\link vergessen

    http://www.thomann.de/de/maudio_pro_tools_mp9fast_track_pro.htm


    finde es gerade nicht ohne beiliegender DAW. mag mich erinnern, dass es sonst günstiger ist... aber vielleicht wäre es ja auch so eine lösung für dich....
     
    juonmusic, 18.07.12
    #2
  3. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    ähhh .... Inferno barbar tank ... Rollenspielforum oder ... war das der in #1 geforderte Humor .. ich kann mir echt nicht vorstellen, was das mit der Frage zu tun hat. Der Rest schon .... ?

    Um alles gleichzeitig aufnehmen zu können müsste das Interface aber etwas größer sein. Ansonsten ist das Fast Track Pro wirklich nicht übel für den Anfang.
     
    zehnvorsechs, 18.07.12
    #3
  4. juonmusic

    juonmusic

    Registriert seit:
    01.04.09
    Punkte:
    1.304
    1304
    Korg MicroKORG - via interface direkt
    novation launchpad - usb
    android pad mit caustic 2 app oder so wird sicher auch nciht ans interface angeschlossen ^^

    also muss das interface demnach nciht größer sein :)
    wie gesagt, das m-audio fast track pro leistet bei mir und bekannten seit jahren treue dienste...
     
    juonmusic, 18.07.12
    #4
  5. Oli73

    Oli73

    Registriert seit:
    04.10.07
    Punkte:
    1.009
    1009
    zuviel Diablo 3 gezockt? Da kann sowas vorkommen...sorry für OT
     
    Oli73, 18.07.12
    #5
    juonmusic bedankt sich.
  6. juonmusic

    juonmusic

    Registriert seit:
    01.04.09
    Punkte:
    1.304
    1304
    :D
     
    juonmusic, 18.07.12
    #6
  7. Skataflow

    Skataflow Themenersteller

    Registriert seit:
    18.05.10
    Punkte:
    3
    HA! Alles klar mit dem Humor hat juonmusic in jedemfall schonmal gewonnen! Bisschen nach *RAMPAGE* sieht meine Ausstattung schon aus. Und mit dem Vorschlag bzgl. des Fast Track Pro als Interface decke ich ja schon alles wichtige ab. Das Pad dort mit reinzuschalten wäre zwar bestimmt ein nettes Gimmick, aber es wird auch so gehen.
    Vielen Dank schonmal an Euch!
    Gruß
    Skataflow
     
    Skataflow, 18.07.12
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.