Information ausblenden

Hifi Verstärker in Rack

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Soubi, 12.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Soubi

    Soubi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.10
    Punkte:
    458
    458
    Hallo ich suche eine möglichkeit einen Hifi verstärker in eins meiner Racks zu packen.
    Was könnte man da so machen?

    MfG
     
    Soubi, 12.07.12
    #1
  2. Fedara

    Fedara

    Registriert seit:
    11.02.12
    Punkte:
    2.387
    2387
    Es gibt so 19" Leer-Einschübe. Das Problem ist dann nur die Befestigung.des Verstärkers am Einschub. Entweder ist ein Bügel dabei, mit dem der Verstärker praktisch von oben geklemmt wird, oder die vorgebohrten Löcher im Einschub passen irgendwie zum Gerät.
    Ich hatte damals einige nicht 19"-Konforme Expander, habe dann die Bohrungen der Standfüße zum Befestigen benutzt und den Einschub passend gebohrt.

    Müsste es eigentlich bei den großen Musikläden geben in allen erdenklichen Formen.

    lg
     
    Fedara, 12.07.12
    #2
  3. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Lass Dir in einer Firma ein Blech lasern, das kostet nicht viel. 10 Euro und fertig
     
    slowhand73, 12.07.12
    #3
  4. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    Oder einfach festmachen mit nem Spanngurt o.ä.
     
    Guitar_TT, 12.07.12
    #4
  5. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Kabelbinder

    @ Soubi

    Nennt sich Rack-Wanne, 19" - Wanne oder auch Rack Adapter..... ;)
    http://www.thomann.de/de/thon_rackwanne_1he.htm
     
    tubeless, 12.07.12
    #5
  6. Fedara

    Fedara

    Registriert seit:
    11.02.12
    Punkte:
    2.387
    2387
    Fedara, 12.07.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.