Hat schon mal jemand Piezo-System getauscht?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Strat-Spieler, 11.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Strat-Spieler

    Strat-Spieler Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    4.061
    4061
    Und zwar nervt mich das Piezo-Zirpen in meiner alten Ibanez AW40. Deswegen kam mir in den Sinn, dass ich das Ibanez-System rausschmeisse und gegen ein Fishman Prefix Blender tausche. Das Fishman-System hat ein zumischbares kleines Microphon drinne, von dem ich mir verspreche, das es den natürlichen Klang verbessert. Habe das System mal in einer anderen Gitarre über PA gehört und war sehr angetan.
    Nun würde mich interessieren, ob das Fishman-System in die Fräsung des Ibanez passt und ob irgendmand hier schon mal was ähnliches bewerkstelligt hat. Ich möchte nämlich auf unnötige Fräs- und Laubsägearbeiten verzichten, da bei einem eventuellen Verkauf der Ibanez das alte System wieder rein soll.

    Gruß
    Tom
     
  2. erik964

    erik964

    Registriert seit:
    13.01.03
    Punkte:
    515
    515
    Hi tom!!!!




    Ich hab zwar kein prefix noch eingebaut aber selber hab ich mir ein Matrix ein gebaut !
    Willst stereo variante o der nur mit pick up einbauen?
    Bei mir hab mussen schlitz von knochen ein bischen vertieffern.
    Vileicht helft dir dieses link http://www.fishman.com/products/details.asp?id=39
    Sind auch technische und alle andere sachen beschrieben (wie mann ein baut usw.)





    Erik
     
  3. Strat-Spieler

    Strat-Spieler Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    4.061
    4061
    Hi Erik,
    danke für Tipp. Habe mich jedoch in der Zwischenzeit umentschieden und werde den Shadow Megasonic 22 nehmen. Der hat die gleichen Features wie der Fishmann Prefix Stereo Blender , ist jedoch zusätzlich schnell auf andere Gitarren zu wechseln und kostet nur ein Drittel des Fishman. Und dazu unterstütze ich auch noch deutsche Produkte. :)

    Gruß
    Tom
     
  4. understood

    understood

    Registriert seit:
    15.06.03
    Punkte:
    237
    237
    Hallo Tom,

    ich kann dir die B-Band Systeme wärmstens empfehlen. Ich habe dafür sogar meine klassische Gitarre angebort. Aber es hat sich gelohnt. Ich schließe das Ding nur noch an die PA an und das wars. Es klingt so gut, daß man nichts nachregeln bräuchte. Zuvor habe ich immer mit Mikors rumgespielt und hatte meist Probleme mit Feedback. Alles Schnee von Gestern!

    Bei den Systemen hast du auch die Möglichkeit verschiedene Abnahmeprinzipien zu kombinieren. Ist auf jeden Fall mal einen Blick wert!

    So long...
     
  5. Strat-Spieler

    Strat-Spieler Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    4.061
    4061
    Hi Understood,
    tja, das Teil wäre auch interessant gewesen, aber leider ist der Preamp so groß, da müsste ich doch Laubsäge-Arbeiten machen um den zu plazieren. Ich wollte einen Preamp, der als Replacement-Teil passt, ohne dass ich zusätzliche Fräsungen oder Erweiterungen machen muss, denn ich möchte beim eventuellen Verkauf der Ibanez alles wieder ohne weiteres in den Original-Zustand versetzen können. Das funzt leider beim B-Band-System nicht.

    Gruß
    Tom
     
  6. understood

    understood

    Registriert seit:
    15.06.03
    Punkte:
    237
    237
    Hi Tom,

    gibt`s da keinen Preamp, der ungefähr die gleiche Größe hat? So genau kenne ich mich leider mit deren Produktpalette nicht aus. Ich bin jetzt bei meiner Empfehlung davon ausgegangen, daß die einen Preamp haben, der für deine Gitarre passt. Denn die Systeme sind wirklich klasse.

    Ich habe gerade mal auf deren Seite nachgeschaut und fand ein paar Systeme, die normalerweise passen sollten. Schau doch mal unter www.b-band.de nach.

    So long...
     
  7. Strat-Spieler

    Strat-Spieler Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    4.061
    4061
    Von der Größe her hätte der "Fishman" vermutlich gepasst. Der "B-Band"-Preamp ist um einiges breiter wie der "Fishman", so wie ich das auf den Bildern erkennen konnte.
    Aber der "Megasonic" erscheint mir da flexibler, weil den kann ich recht flott von meiner 6-saitigen auch auf die 12-saitige wechseln.

    Gruß
    Tom
     
  8. understood

    understood

    Registriert seit:
    15.06.03
    Punkte:
    237
    237
    Hallo Tom,

    die Modelle A7-A10 sind etwas schlanker. Ich weiß die Maße leider nicht.

    Klar, mit dem Megasonic bist du viel flexibler! Und den Geldbeutel schont er auch :)

    So long...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.