Information ausblenden

Hardware Eq 19" mit Anbindung zu jeder DAW Spur ? Gibt es sowas ?

Dieses Thema im Forum "Effekte" wurde erstellt von stereolli, 29.12.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.889
    10889
    Moin,

    wie der Titel schon sagt, frage ich mich, ob es solch einen Eq in 19" Rackformat gibt. Also halb Hardware halb Digital (?) um jede Spur in der Daw ansteuern zu können.
    Die Lautstärken und das Panning macht mein Tascam 2400. Mehr geht aber nicht, oder wenn, dann nur mega umständlich.
    Ich stelle es mir irgendwle ganz angenehm vor an haptischen Reglern zu drehen, während man zuhört.
    So auch mit Lautstärke und panning. Die Augen zu und einfach nur hören, statt auf dem Bildschirm zu glotzen :)
    Oder müsste da ein richtiges großes Pult mit allem drum und dran her ?

    Gruß und Danke
    Sterolli
     
    stereolli, 29.12.18
    #1
  2. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.646
    22646
    Softube Console 1?


    Ich weiß nicht, ob du Dein Tascam weiter verwenden musst oder willst. Aber wenn nicht, wäre die Console 1 bestimmt einen Blick wert.
     
    MountainKing, 29.12.18
    #2
    stereolli bedankt sich.
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.709
    53709
    Wie viele Kanäle soll so ein Ding denn haben? Es gibt DAW Controller, mit der man jeweils eine Spur mehr oder weniger intensiv bearbeiten kann, die angesprochene Console 1 oder Presonus Faderport. Den gibt es auch für 8 Spuren gleichzeitig. Sonst gibt's sowas auch von Mackie und Icon. Und die Edelversion Avid Artist Mix.
     
    muffy, 29.12.18
    #3
    stereolli bedankt sich.
  4. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.889
    10889
    Erstmal vielen Dank für eure Antworten !
    Also bisher können mit dem Tascam ja 24 Spuren gleichzeitig geregelt werden, ohne eine Bank weiter skippen zu müssen..Finde ich sehr angenehm.
    Wenn jetzt die EQ Bearbeitung mit dem Softube Console 1 bedeuten würde, dass nur noch 8 Kanäle gleichzeitig bearbeitet werden können, so wäre es keine Option für mich. Das wäre dann gehüpft wie gesprungen.
    Nun weiß ich nicht, ob man die Geräte gleighzeitig laufen lassen kann...Usb eben...stresst bei mir eh etwas rum. Zudem leider erst ab Win7 die Console.
    Das Icon soll laut Kundenbewertungen probleme bereiten. Gut, macht mein Tascam auch manchmal. Ist aber schon bezahlt und alt :)
    Würd halt nur wechseln, wenn es keine Kompromisse gibt. Der Faderport sieht spannend aus. Werde ich mal was lesen und Youtube bemühen zur Information. Danke.
    Avid...jaa...nen Tausender hat das Tascam damals auch knapp gekostet. Ähnlich wie beim Softube wären mir 8 Kanäle wohl zu wenig nach dem Tascam.
    Aber Danke erstmal für die genannten Modelle:)
     
    stereolli, 29.12.18
    #4
  5. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    7.418
    7418
    Willst Du analoge EQs? Dann bringt Dich Softube nicht weiter?
     
    livingsounds, 29.12.18
    #5
    stereolli bedankt sich.
  6. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.889
    10889
    Im Prinzip wäre mir dies fast egal ( sag ich jetzt mal so ahnungslos ) , solange ich die Eqs nutzen kann nach dem Aufnehmen.Vorher macht es bei mir keinen Sinn, denk ich.
     
    stereolli, 29.12.18
    #6
  7. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.308
    36308
    Da wirst Du mit einem externen 19" Gerät nicht unbedingt glücklich.
    Du müsstest es vorher jeweils in der entsprechenden Spur insertieren, dann hast Du immer noch nur einen EQ - auf der nächsten Spur wäre schon wieder Schluss.

    Ein Controller wäre das schon besser. Console 1 bringt ja zusätzlich zum Controller noch Plugins mit, ob man die braucht, muss man selbst wissen.

    Das Tascam und ein weiterer Controller sollten eigentlich gleichzeitig mit einer DAW betrieben werden können. Also schliesst sich EQ auf einem Kanal und 24 Kanal Fader/Pan-Control nicht aus.
     
    clemenserwe, 30.12.18
    #7
    stereolli bedankt sich.
  8. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.889
    10889
    Dem Braten traue ich eben nicht so ganz, da sich mein Tascam mit nem Akai Lpk 25 so dermaßen in die Usb Haare kriegt, dass das Akai in die Bucht geht und gegen einen Midi Controller getauscht wird. Die Geräte mögen sich irgendwie nicht...
     
    stereolli, 30.12.18
    #8
  9. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.308
    36308
    Dem sollte man auf den Grund gehen - auch wenn es nicht hier her gehört.
    Ich weiß gerade nicht welche DAW du nutzt und ob Win/Mac - aber ich würde das jedenfalls vorher in Ordnung bringen.
     
    clemenserwe, 30.12.18
    #9
  10. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.308
    36308
    clemenserwe, 30.12.18
    #10
  11. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.889
    10889
    Ja, Grummelrocker hatte das Tascam ja damals auch und hatte die EQs damit gesteuert.
    Ich meine mich aber erinnern zu können, dass dies recht kompliziert sein sollte...
     
    stereolli, 30.12.18
    #11
  12. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.889
    10889
    Damit hast du wohl Recht. Macht Sinn.
    Win Xp und Sx3
     
    stereolli, 30.12.18
    #12
  13. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    5.101
    5101
    Wenn du gleichzeitig ohne Umschalten auf eq Parameter von mehreren spüren zugreifen willst wird es immer teuer. Da kommt eigentlich nur ein richtig großer Controller in Frage, wie z.b. eine D Control, S5, S6 oder eine Nuage. Alternativ noch eine analog Konsole, da hast du aber ne ganze Menge anderer Probleme damit. Bei günstigeren Alternativen musst du immer damit vorlieb nehmen den eq von nur einem Kanal steuern zu können und jeweils umzuschalten.
     
    rocking.xmas.man, 30.12.18
    #13
  14. User70408

    User70408 Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.453
    16453
    gibt es auch für 16 Spuren - tolles Ding das :jawohl:


    Schluss mit Maus-Frickelei (hab ich noch nie gemocht) :)

    Geht aber auch erst mit Win7 - eh klar

    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.18
    User70408, 30.12.18
    #14
    muffy bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.