Information ausblenden

gutes bassdrum mic?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von vince-vegas, 23.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. vince-vegas

    vince-vegas Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.06
    Punkte:
    601
    601
    tachchen,

    folgendens.

    suche ein gutes mic zur bassdrum abnahme, (brauche nur noch ein zusätzliches für die tunnel-methode) d. h. das haupt mic ist schon vorhanden und klappt auch schon lange super. die frage: wollte diese tunnel methode mal ausprobieren, und das hinterste mic, das quasi nur noch resonanzverhalten aufnimmt ist gesucht.

    habs schon mit dem samson qkick probiert, mit nem akg d190e(war seltsamerweise bis jetzt am besten), mit dem akg-klassiker....

    kennt sich jemand mit der tunnelmethode aus? was nehmt ihr für mics dafür, oder was für mics verwendet ihr für eine normale bassdrum abnahme?

    gruß

    vince
     
    vince-vegas, 23.04.06
    #1
  2. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.641
    17641
    hi

    ich verwende in der bassdrum ein d112 und im tunnel ein rode nt-1000.

    mfg SOS
     
    SOS, 23.04.06
    #2
  3. He-vey

    He-vey

    Registriert seit:
    22.02.06
    Punkte:
    2.570
    2570
    Genau richtig und nach Schulbuch. Mit anderen Worten: innen dynamisch, außen Großmembrankondenser oder - für verspielte - eine Box :D


    Frank
     
    He-vey, 23.04.06
    #3
  4. xeon

    xeon

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    150
    150
    Ich hab einfach mal mein Studio Projects C1 vorne dran gestellt!
    Bringt halt bisschen die tiefen Bässe mit, aber wirklich gut klingt das nicht!
    Also das kann ich dir nicht empfehlen.

    Aber vielleicht hab ich das mit der Tunnelmethode auch verraft,
    wie geht das denn genau?
     
    xeon, 23.04.06
    #4
  5. Eisfux

    Eisfux

    Registriert seit:
    07.02.05
    Punkte:
    612
    612
    Innen Sennheiser e901
    Am Resofell e902

    Das D112 kann man meiner Meinung nicht für den kick verwenden, höchstens um am Resofell etwas Schub abzugereifen.
     
    Eisfux, 24.04.06
    #5
  6. tagwohl

    tagwohl

    Registriert seit:
    31.01.05
    Punkte:
    632
    632
    subkick aussen, oder eigenbau speaker (langer hub, schwabelige membrane)
     
    tagwohl, 24.04.06
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.