Information ausblenden

Gforce 66% Rabatt (bspw. Oddity 2)

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von notebynote, 05.12.19.

  1. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.515
    10515
    notebynote, 05.12.19
    #1
    Kuno, Ferris und TheSarge bedanken sich.
  2. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    16.495
    16495
    jetzt komm ich schon ca. 7 Jahre ohne den impOSCar aus, weil nie trotz Newsletter nen Sale auf den gesehen, jetzt können GF den auch behalten :symb:
    wusste gar nicht, daß es da nen 2er von gibt...ach egal, hab eh zu viele Synths :schaem:
     
    TheSarge, 05.12.19
    #2
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  3. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.515
    10515
    Sicher nicht!
     
    notebynote, 05.12.19
    #3
  4. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    16.495
    16495
    doch und ich bin so stolz, daß ich im BlackFriday-Chaos nicht schwach wurde, selbst nicht bei nem Synth der über 100€ kostet und den es dann für unter 10€ gab :jawohl:

    aber ich weiß, was Du meinst ;)
     
    TheSarge, 05.12.19
    #4
    Dodo_I bedankt sich.
  5. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.103
    5103
    Hm, interessant. Ich überlege, ob ich mir den impOSCar2 hole für 40 Euro... Weiß jemand, ob der Bug mit den Peaks u. a. beim Umschalten von Sounds noch besteht? Das war zumindest 2008 noch so, wie ich im Kommentarbereich von Amazona.de gelesen habe. 2013 gab es die letzte Version, Zeit genug für die Fehlerbehebung war also genug vorhanden.
     
    MartyK, 05.12.19
    #5
  6. Dasound

    Dasound

    Registriert seit:
    29.06.12
    Punkte:
    573
    573
    habe grade den Imposcar 2 gekauft und Cubase 10.5 stürzt reproduzierbar ab. Sobald ich Midi learn Funktion aktiviere und an den Reglern des Controllers drehe schmiert Cubase ab und geht zu. Auch beim wechseln der Presets ist das jetzt schon mehrfach passiert. Geöffnet war nur der Imposcar im leeren Cubase Projekt. Ich könnte ko...en. 50 Euro für Dreck, klanglich ist der wirklich gut aber sowas geht gar nicht. In Ableton Live läßt sich die Größe der GUI nicht ändern....
     
    Dasound, 05.12.19
    #6
    MartyK, Glutamatjunkie, Kosaken-Kaffee und eine weitere Person bedanken sich.
  7. Dasound

    Dasound

    Registriert seit:
    29.06.12
    Punkte:
    573
    573
    Es sind 40 Pfund incl. VAT, nicht 40 Euro...
     
    Dasound, 05.12.19
    #7
    TheSarge bedankt sich.
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Ich nicht mehr. :)

    Danke für die Berichterstattung @Dasound.
     
    Kosaken-Kaffee, 05.12.19
    #8
  9. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.394
    51394
    Wenn man so eine rumzickende S....DAW benutzt, ist man selber schuld. Unter Reaper läufts. Logic genauso. Der Rest der DAW Welt hat vermutlich wohl auch kein Problem damit. Ich will gar nicht wissen, welche meiner Plugins unter Cubase sonst so nicht laufen würden. Das wertet diese gar nicht ab.
     
    synthpark, 05.12.19
    #9
  10. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Beim ImpOSC tut's mir nicht weh. Ich habe das Original und kann's somit verkraften.
     
    Kosaken-Kaffee, 05.12.19
    #10
  11. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.103
    5103
    Mist. Aber nett von dir, dass du darüber hier geschrieben hast. Wenn das Plugin allerdings bei dir abschmiert und du damit nicht der einzige bist, kann ich mir vorstellen, dass du den Betrag zurückbekommst. Anfragen kostet nichts, und ein guter Anbieter wird sich nicht querstellen.
    Ich habe vor längerer Zeit mal eine Software gekauft, die Probleme machte und als Beleg ein kurzes Video erstellt. Danach erhielt ich meine Kohle zurück.

    Ich legte den Pfund-Betrag des Netto-Betrags zugrunde - die Märchensteuer habe ich ganz vergessen.

    Ich auch nicht. ;-)
     
    MartyK, 05.12.19
    #11
  12. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    6.945
    6945
    ...48,-€ ist nicht zu teuer, und testen ob es läuft geht auch!...mir ist leider die GUI zu klein!
     
    NorthernDecay, 06.12.19
    #12
  13. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.515
    10515
    Habe mich doch anders entschieden und statt Oddity habe ich mir ein analoges Geschenk gegönnt:

    [​IMG]

    Meine erste Westerngitarre - und das mit knapp 60 Lenzen....
     
    notebynote, 06.12.19
    #13
    adl und TheSarge bedanken sich.
  14. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.103
    5103
    Läuft die auch mit 64 Bit?
     
    MartyK, 06.12.19
    #14
  15. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.515
    10515
    Nur, wenn ich bekifft bin. Also das nächste mal etwa in ...äh... 5 Jahren zur Rente
     
    notebynote, 06.12.19
    #15
  16. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.465
    6465
    GForce macht einen kundenfreundlichen Job. Ich hätte es denen nicht übel genommen, wenn sie für ihre 64bit-Versionen Geld genommen hätten. Seit teilweise 2014 bringen sie zwar wenige, jedoch wichtige Updates raus, kostenfrei wohlgemerkt.
    Ihre Oddity 1 Variante kam vor fünf Jahren mal eben so als 64bit raus, ohne Aufpreis.

    Höre ich mir deren Mellotron oder String Machines Sounds an, dann wird gegenüber den Konkurrenten ziemlich schnell klar, wo der Hammer hängt. Fool On The Hill nur mal so als Anspieltip und Vergleich.
     
    NurEinPing, 06.12.19
    #16
  17. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Hast du den Vergleich zu den entsprechenden Instrumenten von UVI?
     
    Kosaken-Kaffee, 07.12.19
    #17
  18. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.515
    10515
    Kann man das denn überhaupt vergleichen, ohne ein Original gehört zu haben?
     
    notebynote, 07.12.19
    #18
  19. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Klar. Der Vergleich ist halt dann nur zwischen diesen beiden.
     
    Kosaken-Kaffee, 07.12.19
    #19
  20. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.465
    6465
    Natürlich nicht! Wenn ich meine taube Ohren mal 30 Jahre zurückschraube, wo ich eine B3, Mini Moog, Solina und ein Mellotron mal für einige Zeit spielen durfte, dann bleibt mir eines in Erinnerung, die B3 mit dem147er Leslie, welches hinter mir stand. Das Mellotron lief über ein Roland Space Echo, das Solina u.a. über einen MXR-Phaser. Der Mini über ein weiteres Space Echo. Es war gigantisch. Und ich hatte keine Ahnung, was ich da unter den Fingern, bzw. dem Gaspedal hatte.
    Für mich klingt der Basic-Content des M-Tron ohne FX ziemlich rauh, wie Katzenpisse. Erst wenn die üblichen Effekte, wie z.B. der M-Tron Phaser dazu kommt, klingt es wie Novalis. Dazu kommt, dass GForce ohne viel Brimbamborium erklärt, Zugriff auf die Original-Bänder zu haben.
    Aber ehrlich, mir ist das egal.
     
    NurEinPing, 09.12.19
    #20